Athlon 64 x2 4600+ (2x2.4 Ghz) Übertakten WIE ?

Mocko1991

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
475
Hallo, ich habe ein athlon 64 x2 4600+ und würde diesen gerne übertakten. v core und htt das alles weiß ich was ich machen muss mit dem multiplier und so. was muss ich aber mit dem ht link machen? dem muss ich ja runterschrauben aber ich weiß nicht wie. kann mir jeamnd eine anleitung geben? wäre nett

P.s. mein motherboard sollte es mit machen (asus a8v-deluxe) hatte einen 64 3000+ (1,8 Ghz) auf 2,7 Ghz laufen :king: .
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.054
Ich hatte das Board mal...da wird es in Mhz gemacht.
1000 = Teiler 5
800 = Teiler 4

Du solltest es erst einmal mit 800Mhz versuchen.
Wenn du mit dem FSB nicht weit über 250Mhz gehst, wars das auch schon.

Wenn das Board nicht die absolute SUPERZICKE bezüglich des Speichers gewesen wäre, hätte ich es wohl auch heute noch,
aber so bin ich zum DFI gekommen und bereue heute eigentlich nur noch den Kauf des Asus.
Die beiden Sorten Speicher, die ich gekauft hatte und auf dem Asus nur bis zu 200Mhz Takt liefen, ließen sich auf dem DFI brutal
übertakten ;)
Der TCCD, den ich immer noch habe (also damals behalten habe) läuft heute noch mit 262Mhz.

Warum der vielen Worte also? Wenn man das gelesen hat, sollte mein Rat klar sein, falls das mit dem Übertakten nix wird.

Rodger
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Ich würde mich gerne mal dazuhängen.
Ich habe einen X2 3800+ der immerhin auf 2.44 Ghz läuft.Ich habe den RAM Takt von 400 auf 333 zurückgestellt,ansonsten sind scheinbar nur 2.3 Ghz möglich.

Entweder ich habe die Grenze schon erreicht oder da ist noch irgendeine Bremse.
Ich glaube,mein Prozi braucht einfach mehr Strom.Das Problem ist,dass ich das im BIOS nicht einstellen kann (Award).Könnte auch am HT liegen,aber wie gesagt: im BIOS geht sehr wenig zu machen bzw. ist recht kompliziert (obwohl ich relativ gut damit vertraut bin)

Viele der Programme in denen man an der CPU werkelt,sind recht schwierig zu bedienen (außer Glockgen,mit dem ich übertaktet habe),da sie meist vollständig auf Englisch sind.

Garantie und Lebensdauer ist mir relativ egal,weil es nur 1-2 Jahre halten soll.Dann Takte ich wieder runter und schenke den PC meiner ehrenwerten
Frau Mutter.

Ich habe bereits alle möglichen Threads durchgelesen und weiß nicht mehr weiter.
Kann mir bitte jemand einen Rat geben?
Dankesehr für jede Hilfe!


:pcangry:
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Ich werde mich mal einlesen.Schöner Link.

Ich kann im BIOS HT offensichtlich nicht ändern,läuft auf 1200.Wie und wo kann ich das noch runtersetzen und brauche ich ein stärkeres Netzteil (350W)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mocko1991

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
475
dieser calculator ist echnt ne bombe .... werd eich dann mal testen :D danke
 

Mocko1991

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
475
bins nochma! wenn der ht auf 900 mhz anstatt 1000 mhz laufen würde würde es einen großen leistungsunterschied machen ?
 

Mocko1991

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
475
mit wieviel sollte ich anfangen ??? standart : 2.4 Ghz also 3 Ghz wären ein traum :D
 

Mocko1991

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
475
So ich bins mit paar ergebnissen!

Ich habe ihn erst mal auf 2,7 Ghz getaktet :D

leider läuft mein ram dann aber nicht merh auf 2.3.2.6 :(

egal: der ram läuft jetzt auf 225 Mhz und der ht link auf 900 mhz und cpu auf 2700 mhz

alle lüfter auf low oder aus habe icheinmal getesten und einma mit allen lüftern volle pulle .#

bei prime habe ich innerhalb 20 min einen error aber nur auf dem einen core bekommen. dem bekom ich aber auch beim unterclocken:rolleyes:

vllt könnte ich ja mal ein feedback bekommen, hab die 2 bilder angehängt :freaky:


(sorry bilder sehen etwas ******* aus da ich die kleine rmachen musste abe rich hof fman erkennt was)
 

Anhänge

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.054
Du bist arsch knapp bei den Temps!
Man sagt, das man bei 58°C zurückschalten sollte!
Ich sehe auf einem Screnshot bei dir 59°C und außerdem hast du einen Error!
Vcore eine nummer zurück und neu ausloten, wo das Max ist.
Das dein Speicher nichtmehr mit 2-3-2-6 läuft is egal...der hat durch die 25Mhz mehr Takt wahrscheinlich mehr Durchsatz, als mit 200 und besseren Timings.
Das prüfste am besten mit Everest nach, da is ein geeigneten Benchmark dafür drin.

Und noch ein Wort zu den Temps!
Denk daran...es ist Winter....der Sommer kommt wieder!!!

Rodger


/EDIT: Man sagt, das ein Rechner vermutlich stabil ist, wenn er minimum 6Std. Prime aushält ohne fehler....du hast schon nach 20mins einen.
Das ist ein klares NO GO! Jedem das seine, aber ich hab lieber einen stabilen Rechner, als mit OC-Ergebnissen anzugeben!
Was den Fehler angeht, muss der ja nichtmal von der CPU kommen...er kann auch durch den Speicher ausgelöst werden....
OC is halt nicht so einfach....Gedult und Mut gehört dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top