Athlon X2 4600 Aufrüsten gegen FX 60 oder 4800.. lohnt das?

DocRog

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
115
Hallo zusammen.

Ich würfe gerne mein "betagtes System" doch noch ein wenig erweitern, ohne grossen Umbau Act oder mehr als 150 Euro auszugeben. Meine Konfig:

MB : Asus A8N-Sli Premium N-Force 4 Sockel 939 :(
GC: Asus 8800 GTS, 640 MB
2 GB Ram, DDR 2 400Mhz von Kingston
CPU Athlon 64 X2, 4600+ Dual Core.
2 * WD Raptor, 72 GB HDD
2 * 150 GB Samsung HDD
Netzteil, Tagan Modular 450 Watt
LCD Samsung 225 BW Resolution 1680*1050.
Win XP 32. SP3.

Mache bisserl Videoschnitt sowie spiele ich gerne WOW und mit erscheinen des Addons. (Wrath of the Lichking)... ruckelt es doch ganz schön. Meist nur um die 10 - 20 Frames in bester Grafik Einstellung der Nvidia. System ist auch schon 2,7 Jahre alt.

Frage: Würde es sich lohnen, (ein wenig Sinn machen) vorerst in einen 4800+ Cpu oder einen Athlon FX 57 oder FX 60 noch Geld zu investieren??

Bin kein Freund von OC und habe auch leider keinen Plan davon... weder noch, möchte ich mein WIN XP neu aufsetzen oder den halben Computer umbasteln. Da es kaum lohnen würde... dann könnte ich bis auf die Platten und das Gehäuse auch einen neuen Rechner kaufen. :(

Danke für die Info und Freundliche Grüsse


Roger.
 
Zuletzt bearbeitet:

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.241
Lohnt garantiert nicht. Ich habe damals auch gleich von meinem Sys [2] auf [1] gewechselt und nicht mal das würde ich als performancemäßigen Quantensprung bezeichnen. Aber wobei du wenn du ein wenig über 150€ hast, gleich über ein neues Mobo nachdenken könntest ...
 

DocRog

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
115
Hmm.. das ist ja immer der mist.. ich habe 2006 brutalst viel Kohle ausgegeben für den Rechnen um die 1850,00 Euro. Und jetzt kommen nichtmal mehr Games mit 1 - 2 Jahren Alter mit klar. Neue Systeme gibt es schon komplett für 900 - 1500 Euro.. die meist besser sind... als mein Rotz. (reizen würde mich One.de oder Ultraforce). Aber wenn ich Deine Konfigs so vergleiche.. müsste da doch ein ordentliche Sprung drinnen sein!?

Grüsse Rog.
 

co-pilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
467
Du könntest deine CPU übertakten würde einen Leistungssprung bringen sollte aufjedenfall auf 2,8 GHz kriegen schaf ich selbst mit meinem 4000+ bei 1.35 Volt, wobei bei Videobearbeitung schon ein Qaud was bringt.
Grafikkarte könnte man sich auch eine neue holen 4850 oder 4870 braucht man schon um WoW mit besten Einstellung zu zocken auf deinem Bildschirm und bevor du dir bei One oder solchen Unternehmen was kaufst wir helfen dir schon beim PC zusamenbauen und viel Hardwareverkaufsseiten machen das auch schon.

Edit.: Les erst jetzt das du nicht gerne übertakten willst ist aber eigentlich relativ einfach.
 

DocRog

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
115
Hi!

Früher als es noch Mega Easy war, habe ich meine PC´s immer selber zusammengebaut/ aufgerüstet (so bis vo 6 Jahren). Dann hatten wir nen geilen Shop bei uns in Darmstadt... (der ist leider pleite gegangen). Klar, könnte ich mir bei Alternate etc. alle Brocken kaufen. Aber wenn ich da mal was konfiguriere/zusammenstelle... kommt mich solch ein System "teurer" (zwischen 600 - 800 Euro als ein gekauftes von den diversen I-Net Anbietern. Die Far Cry Edition von Ultraforce (1300Euro) wurde in der PCG Hardware ganz gut getestet!?

Das mit dem OC. Habe es schon probiert.. entweder war schlechter.. oder lief gar nicht erst. Die AI Nos Overclock oder nur AI Overclock die Asus stellt laufen bis 8% stabil.

Echt nicht so einfach.. habe sogar schon über ein Spieletaugliches Notebook mit 9800 GT M, 4 Gig Ram und Dualcore mit 3,2 Mhz. nachgedacht.

Heeeeeellllllp.^^

LG Rog.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

co-pilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
467
https://www.computerbase.de/forum/threads/how-to-amd-athlon-64-uebertakten.212397/ <---- übertakten sehr gut beschrieben, wenns nicht hilft kannst mich auch in icq anschreiben.

Dieses AI Overclock ist schön und gut aber nicht das richtige für dich.

Bei Alternate würde ich mir auch keinen PC zusammenstellen wenn ich mir den bei Mindfactory zusammenstel zahl ich weniger, trotzdem haben die dort einen guten Service.
 
M

MixMasterMike

Gast
Ist das noch ein Sockel 939 Mainboard? Wenn AM2 dann kannste ja einfacher aufrüsten und die Graka sollte für jedes Spiel ausreichen.
 

DocRog

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
115
Neee, leider noch ein 939... :/
Sonst würde ich mir da nicht so einen Kopf machen...

Irgendwie fehlen hier in dem Thread Beiträge und Texte... inklusive der angaben zu meinem System.

Nunja.. zumindest, habe ich mich jetzt mal ans übertakten der Grafik und der CPU gemacht.. dank der Anleitung hier aus dem Forum. System läuft stabil mit 2750Mhz. pro Kern.
Vorher im Knödelmark 3D 2005 hatte ich 12200 Pts. Jetzt sind 13475 PTs.

Wow läuft etwas besser.. und das reicht mir erstmal. Nach Ostern, gibt es dann ein neue System.

Diesmal wahrscheinlich ein INTEL Quadcore System.

Danke für die vielen Tips.. die irgendwie nicht mehr zu lesen sind... hat wohl das Forum oder das Christkind gefressen!)

Liebe Grüsse

Roger
__________________
Wer hier ne Sig. findet, darf Sie behalten.^^
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Beiträge zusammengeführt u. Überflüssige !!!/??? entfernt. Regeln beachten.)

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.763
Irgendwer hat den kopiert..

wer das war, weißt wohl nur du, "Irgendwer" ist in der thread chronik nicht zu finden. :rolleyes:
 

DocRog

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
115
Sorry, ich habe definitv den "Fred" nicht DOPPELT erstellt!?
 
Top