ATI 1600 *AGP* nicht mehr als 30 fps?

biosmaster007

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
123
Hallo, ich kenn jmd. der sich für seinen alten Rechner eine 1600pro mit 512MB geholt hat. Leider gibt es hierbei folgendes Problem:

Egal bei welchem Spiel, egal wie hoch die Auflösung oder AA und/oder ASF ist, also ob alles oben oder alles ganz unten ist (sämtliche kombinationen bis zu 1600x1200) bleiben die Frames bei 30-33fps fast wie festgetackert stehen.

Kann hierbei vielleicht irgendjmd helfen oder hatte jmd. schoneinmal das gleiche Problem?
Normalerweise gehen die fps ja hoch, wenn ich eine niedrigere Auflösung wähle!

Daten:

VSync ist aus!
AMD 3200+ (32Bit, Sockel A)
ASUS A7N8X Deluxe
2x512MB Corsair DDR 400MHz
ATI X1600 Saphire PRO 512MB für AGP
Windows XP SP2 DX9.0C
ATI-Treiber: 8.31.0.0
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Was für Treiber hast du denn da? 8.31 sagt mir irgendwie nix ;) Ich hab die 6.11er drauf die neuesten dürften die 6.12er sein.

Läuft der XP denn auch wirklich auf XP 3200+ Niveau?
 

Laxyr

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3
So, ich bin der "jemand" der für seinen "alten" Rechner ne X1600Pro geholt hat. Ich find's schon sehr interessant, dass die Kiste bei 16x AF und 8xAA und 1600x1200x32 praktisch nix an fps verliert im vergleich zu 2xAF 2xAA und 1290x960. So etwa von 30fps auf 27fps (im Durchschnitt etwa)
Die CPU läuft, wie für nen 3200+ üblich, auf 2,19Ghz.. die treiber sind 6.11. Ich glaube zwar net, das es was bringt aber ich werd mal die 6.12er installieren
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
1. Eine X1600pro ist sehr Leistungsschwach und ist kaum flotter als eine 9800Pro und langsamer als eine 6600GT. Und ein Athlon XP ist ja nun wirklich keine schnelle CPU. Daher könnt ihr so oder so kaum etwas an Leistung erwarten+

2. Ist euer V-Sync immer auf aus gestellt? Dieser kann extrem bremsen.

3. Es wäre auch Hilfreich wen ihr sagen könntet bei welchen Spielen das Auftritt
 

Laxyr

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3
Das Ganze tritt bei allem auf... von Trackmania Nations über Eve-Online bis Battlefield 2. Ausgenommen sind Spiele, die älter als 5 Jahre sind (Half-life etc.). Ich hatte ja auch kein wesentliches Leistungsplus erwartet nur, dass das ganze ins MINUS geht, hätte ich jetzt auch nicht gedacht. Gut, bei Benchmarks bringt die GK mehr, das is klar (3dMark03 von ca. 2000 mit 9800Pro auf 4400 mit x1600) aber das nützt mir in den Spielen selber absolut garnix. Im 3d Mark 06 schleppt sich meine GK imemrhin noch über die 1200 Punkte sicher erbärmlich wenn man sie mit den 22000 Punkten der Nvidia 8800 vergleicht. Vsync bringt keinen Unterschied... egal ob ich es auf "Immer aus" oder "Imemr ein" stelle... der monitor läuft mit 80Hz also kann er bis zu 80fps normal darstellen.. aber auf 80fps kommt ja das ganze System garnet

Anyway, wenn die GK nicht viel schneller sein soll als eine 9800Pro, dann frage ich mich, wie diese GK durch meine CPU dermaßen ausgebremst werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top