ATI Radeon 9250

Tapedeck611

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3
Hallo,:hammer_alt:

wir haben unsere Nvidia Geforce2 MX400 Grafikkarte gegen eine ATI Radeon 9250 ausgetauscht.

Jetzt ist das Problem, das die Software "Catalyst Control Center" für die neue GraKa sich nicht öffnen lässt.

Beim anklicken geht die Eieruhr eine Sekunde an und sonst tut sich gar nichts. Farben in der Anzeige unter Systemsteuerung zeigen nur 32bit an und sollten es doch 64bit sein oder?

Brauchen dringend Rat, geben das Teil sonst wieder zurück was ja aber immer mit Aufwand verbunden ist.:confused_alt:


Gruß Sieggi

PS hier noch unsere Rechner Daten:
AMD Athlon 1400
BS: Win2000SP4
MB: ECS KT600A
RAM: 512MB
 
Zuletzt bearbeitet:

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
erstmal würde ich versuchen die NVidia-Treiber entfernen
und die Farben können max mit 32bit dagestellt werden das also soweit richtig
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
jau, mal nichts durcheinanderwerfen...
Die 64 Bit die du meinst (stehen wohl groß auf der Packung drauf ;) ) sind die Busbreite mit der die Karte auf ihren Speicher zugreift. High-End Karten haben da schon 256Bit. Allgemein kann man sagen, je breiter der Bus, desto mehr Datendurchsatz - also Leistung.

Die Farbtiefe unter Windows ist max. 32Bit groß.

Ist denn das Dotnet-Framework installiert? Das CCC benötigt dieses zum laufen, gibts bei microsoft zum runterladen.
 

Hyla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.679
Silencer83 hat recht: beim Umstieg von nVidia auf ATI zuerst die Treiber und Reste in der Registry entfernen (es gibt ein spezielles nVidia removal Tool, oder mit dem RegSeeker), dann Karte ausbauen, neue rein und hochfahren.
Jetzt erst ATI Treiber installieren.
An Deiner Stelle würde ich jetzt mal mit F8 im abgesicherten Modus Starten, ATI Treiber deinstallieren, Registry säubern, Neustart und ATI drauf.
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.937
Habt Ihr Dotnet Framework 1.1 installiert?
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Wieso habt ihr von einer MX400 zu einer R9250 gewechselt war die alte futsch?
 

Tapedeck611

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3
Erstmal Hallo an Alle und vielen Dank für eure Hilfe.

wir haben bis jetzt die Treiber aller Grafikkarten (alte NVIDIA und neue ATI) mit Driver-Cleaner deinstalliert.

Dann die Treiber von ATI wieder rauf und hochgefahren aber es funkt. immer noch nicht die Catalyst-Software läuft nicht.

Wir haben es sogar mit einer anderen Karte (NVIDIA GeForce FX5200) versucht aber da geht nicht mal der Bildschirm an.

Dotnet-Framework haben wir auch installiert.

Jetzt werden wir es nochmal mit dem Tip von Hyla versuchen indem wir alles im abgesicherten Modus installieren.
 
Top