News Auch Asus mit passiv gekühlter Radeon HD 6770

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529

Cruentatus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
315
Was denn das fürn Quark, warum macht man denn so ne riesige, vollkommen überflüssige Abdeckung über die Lamellen?

Behindert nur den Luftaustausch. Naja, kann man ja abschrauben so wies ausschaut. Dann eine sehr schöne Karte.

Grüße
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Fein! Endlich eine neue spieletaugliche Karte für HTPC-Freunde die auch mal ein kleines Spielchen wagen wollen. In meinen Augen ein guter Kompromiss. Die Karte wird sicher einige Freunde finden.
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.987
Ist das eine Triple-Slot Karte?

Also mir gefällt da die Lösung von Gigabyte einfach in die Länge und Breite zu gehen wesentlich besser.

Zudem verstehe ich nicht warum da so eine großeund hässliche Plastikabdeckung auf dem Kühlkörper sitzt. Die verhindert doch theoretisch die Luftzirkulation, oder sehe ich das falsch?:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tharful

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
792
Hm korrigiert mich, falls ich da nen Denkfehler machen, aber so ein Karte, bzw generell passive, stell ich mir immer sehr stabil vor wenn es ums Übertankten geht. Die haben ja vergleichsweise riesige Kühlkörper, wenn man da dann nen großen Lüfter draufmacht, sollte die Gesammtkühlleistung doch weit über den "normalen" Kühler/Lüftercombos liegen... oder nicht?
 

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
108W mit dem Kühler? ob das mal gut geht...

Ich habe auch eine passive Grafikkarte, aber das Problem dieser ist, dass sie teilweise extrem heiß werden.
Ich hatte eine Geforce 7600GS mit 1GB, die ist im Leerlauf bei 65°C und unter Leistung auf 85°C gegangen.
Eindeutig zu viel.
Ich will, dass in meinem Computer nicht so heiß wird, dass ich mir die Finger verbrenne.

Meine aktuelle HD4670 läuft im Leerlauf mit sanften 40-45°C. Unter Last sinds dann ca. 55-60°C.
Im Gehäuse ist noch ein 80er Lüfter verbaut, der im Hochsommer eingeschaltet wird, um Überhitzung vor zu beugen. TDP liegt glaub ich bei 59W.
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.987
Passiver Betrieb und sogar noch OC sind bei solchen Karte locker drin: klick
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Meine 6850 GPU könnte ich undervolted wohl auch passiv kühlen, das ist nicht das Problem.
Viel mehr mache ich mir dabei um die Spannungswandler sorgen.
Bei der passiven Powercolor 6850 reichen wohl zwei 400rpm 140mm Gehäuselüfter nicht mehr aus, um die Karte vor extremen Temperaturen zu verschonen.

mfg dorndi
 

schirocco

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
974
Nicht unbedingt von der hübschesten Sorte und der Sinn erschließt sich mir auch nicht ganz, da meine 5770 von Sapphire eigentlich auch keinen Mucks von sich gibt.
 

Lord Horu$

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.096
@SoilentGruen:
85°C unter Last sind vollkommen okay!
Ab 90/95° sollte man sich Gedanken und bei >=100°C Sorgen machen!
Das Problem, wie hier viele schon sagten sind IMHO auch die Spawas...das könnte ne heiße Angelegenheit werden!
 
Zuletzt bearbeitet: (kindergarten)
S

Sw@rteX

Gast
@schirocco

gibt halt genug die solch eine graka wollen ;)
um sinn oder unsinn streitet man sich bei asus in dem fall garnicht.

Zitat von Lord Horu$:
85°C unter Last sind VOLLKOMMEN(!!!!!!!!) okay!
Ab 90/95° sollte man sich Gedanken und bei >=100°C Sorgen machen!
genau! weil zwischen 85 und 90 grad ja auch welten liegen :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

KeepXtreme

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.360
5°K mehr oder weniger machen schon nen Unterschied, grade bei nem passiven Kühler. Liegt einfach daran, dass mit steigender Temperaturdiverenz ziwschen Umgebung und KArte auch der Wärmestrom steigt und sich die KArte somit langsamer weiter erwärmt (das weiter kann in so geringem Maße ausfallen, dass man es am Tempfühler kaum sieht...)
 

Rick_Danger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
269

Lord Horu$

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.096
@schirocco
genau! weil zwischen 85 und 90 grad ja auch welten liegen :rolleyes:
Trotzdem ist das noch i.O. ! Außerdem habe ich nicht gesagt, dass die Karte bei 90°C abraucht, sondern eben nur wirklich ziemlich heiss ist. Bis 90° halten die Karten noch aus und AB 90 sollte man sich überlegen, ob mans mit seinem Silentwahn vllt. ein wenig übertreibt!
Generell kann man sie auch mit 90 betreiben (KÖNNEN heisst nicht MÜSSEN ;) ), aber 100 °C ist dann aber wirklich zu heiss und alles andere als empfehlenswert!
 
Zuletzt bearbeitet:

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.444
ich würds bei den passiven Karten sinnvoll finden, wenn sie auch den Verbrauch reduzieren würden. D.h.: Absenken der Spannung, Anpassen des Layouts und der Verwendung hochwertigerer Komponenten.

Leider scheint das hier nicht der Fall zu sein, sonst wäre es beworben worden...
 

Eleanor1967

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
257
Ich bin mal echt gespannt, was diese Karte kosten wird. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen HTPC zu bauen, auf dem ich auch mal eine Runde C&C3 zocken kann, da wäre diese Karte eine ziehmlich runde Sache.
 
Top