Aufrüsten CPU+MB+RAM+SSD

zoz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.687
Hallo, will mein System was gutes tun und aufrüsten. Am besten AM3 weil ich diesen Intel Pushpin Müll nicht mehr sehen kann und die AMD CPUs weitaus günstiger sind.

Aktuell hab ich:
Intel C2D E6400, 2,13ghz
2GB Corsair DDR2-800
Asus P5B deluxe Mainboard

Was sagt ihr zu dieser Zusammenstellung?

CPU AMD Phenom II X2 555 Black Edition http://geizhals.at/deutschland/a494963.html
Mainboard MSI 770-G45 http://geizhals.at/deutschland/a486382.html
RAM Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-10667U http://geizhals.at/deutschland/a492720.html
SSD Intel X25-M G2 Postville 80GB http://geizhals.at/deutschland/a454106.html

Bereits vorhanden (alles neu):

Chieftec Gehäuse
beQuiet! 430Watt Netzteil
MSI HD5770 Hawk
Scynthe Katana 3 CPU-Kühler
LG DVD Laufwerk
2x WD 500GB Caviar Blue
 
S

Swissjustme

Gast
Würde die CPU durch einen Athlon II X3 (435 oder 440) oder durch einen Athlon II X4 (630 oder 635) ersetzen.

Wenn du auf den 2. PCIe-Slot verzichten kannst, würde ich statt des G45 das C45 kaufen. 10 Euro billiger.

Du könntest aber auch deinen Ram weiterverwenden und so bissl Geld einsparen und sogar eine bessere CPU kaufen. Da du aber nur 2gb besitzt, ist das nur bedingt zu empfehlen.

Als Alternative zum Mainboard: ein 870 Mobo (nativ Sata III, energiesparender); müsste drinliegen wenn du auf den Phenom II X2 verzichtest.
 

fippi22

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
817
Ich find alles gut ausser die SSD die ist relativ langsam im schreiben. Wie viel willst du ausgeben für die SSD??
 
T

Tingeltangel

Gast
Wie Swissjustme schon gesagt hat, ein AMD Quad ist die bessere Lösung, würde jedoch einen Phenom II X4 anstatt Athlon nehmen.
 

curie

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
971
Die SSD ist mit das beste was man zur Zeit bekommt ;) ausserdem sind unterschiede bei den SSD nur noch im 1 bis 2 sekunden bereich.
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
463
fippi, lass dich nicht so von den angaben blenden... ^^
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265

noxcivi

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
543
Gute Zusammenstellung,

aber bitte gib 10 Euro mehr aus und kauf dir ein Board mit 870/SB850 Chipsätzen. Z.B. http://geizhals.at/deutschland/a528308.html

Die Intel Postville ist ein feines Teil. Setze ich selbst ein.
Die häufigsten Zugriffe sind doch schließlich Lesen einmal quer durch die Pampa und nicht das schreiben von 1-Gigabyte großen Dateien. Da muss sich Intel auch nicht vor Sandforce verstecken.


Gruß, Nox
 

zoz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.687
Werde wohl bei der Intel bleiben, hat das beste Platz/Preis Verhältnis, die 64GB Dinger sind mir nen Tick zu klein und die mit 120GB kosten mir zuviel. 80GB ist goldene Mitte ;)
 
A

Amando

Gast
So gut die SSD´s auch sein mögen, für mich haben die immer noch ein sehr schlechtes P/L Verhältnis. -Würde eher eine bessere CPU nehmen (falls noch alte HDD vorhanden) -Eine SSD kann man schließlich immer noch aufrüsten, und im laufenden Betrieb kann ich auch 1-3 sec. mehr warten. -Der Preissturz der SSD´s kommt sowieso, siehe TFT´s, LCD´s etc.
Einen Dual Core jetzt kaufen, wo 6 Core zu guten Preisen draußen ist halte ich für wenig Sinnvoll....zumal auch die 4 Kerne langsam aber sicher auch unterstützt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top