Aufrüstung/Transformation Gaming PC

farbfilmfilet

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
41
Mein rig:

1 x
BitFenix Prodigy ITX Tower black
2 x 120x120x25mm Corsair Air Series SP120 Quiet Edition
High Static Pressure 1450 U/min 23 dB(A) black
1 x 650 Watt Corsair TX Series Non-Modular 80+ Bronze
1 x Asus P8Z77-I Deluxe Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 Mini-ITX Retail
1 x Intel Core i7 3770 4x 3.40GHz So.1155 TRAY
1 x Corsair Hydro Series H60
1 x 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance black DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit
1 x 2GB Asus GeForce GTX 660 Ti DirectCU II Active PCIe 3.0 x16 2xDVI/1xHDMI/1xDisplayPort
1 x 120GB Corsair Neutron Series GTX 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC Toggle (CSSD-N120GBGTX-BK)
1 x 1000GB WD Black WD1002FAEX 7.200U/min 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
1 x 2000GB Crucial MX500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (CT2000MX500SSD1)
1 x Asus BW-12B1ST inkl. PowerDVD Blu-ray Disc Writer SATA 1.5Gb/s intern black

Meine Wunschliste:

1 x
8GB Gigabyte GeForce RTX2070SUPER GAMING OC-8GD 3xDP/HDMI
1 x AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 BOX
1 x ASUS ROG Strix B450-I Gaming Mini ITX
1 x 32GB (2x 16GB) Crucial Ballistix Sport DDR4-3200 CL16 Dual Kit black

___


Hi!
Ich möchte die roten gegen die grünen Teile austauschen.
Die SSD tut bereits ihren Dienst.
Fällt euch etwas auf, das keinen Sinn macht, womit ich Platzprobleme bekomme, oder was ich eventuell sonst noch planen sollte?
Ich werde zuerst die GPU und später CPU RAM und Motherboard taschen, da ich diese ja auf einen Sitz tauschen muss.
Das Netzteil tut seinen Dienst noch und sollte ja ordentlich genug sein, um maximal alleine abzurauchen, ohne andere Teile mit in den Abgrund zu ziehen, oder?

Für einen Preisramen habe ich mich mit den Teilen ja schon entschieden und es ist auch sicher offensichtlich, dass ich auf hohen Anforderungen spielen möchte.
Soll ich den Fragebogen trotzdem ausfüllen?
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
15.641

yxcvb

Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.295
Dir ist klar, das das gewählte Mainboard nur mit einem BIOS-Update mit den 3000er Ryzen läuft? Mit viel Glück ist schon eins drauf, aber davon kannst du nicht ausgehen.
 

farbfilmfilet

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
41
Versteh nicht warum man sich sowas antut...
Sieht schön aus der Prodigy. MSI max wollte ich erst, aber ITX haha
Dir ist klar, das das gewählte Mainboard nur mit einem BIOS-Update mit den 3000er Ryzen läuft? Mit viel Glück ist schon eins drauf, aber davon kannst du nicht ausgehen.
Sollte ja easy von nem USB aus gehen, oder? Darf halt nicht zu groß sein..
Wieso wartest du nicht auf die B550 ITX Boards?
Das ist ne gute Idee, will ja eh erstmal GPU und erst später den Rest tauschen. Wann kommen die denn voraussichtlich?
 

TR-Ertu_27

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
82

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
59.625
Soll ich den Fragebogen trotzdem ausfüllen?
den gibts auf jeden fall nicht damit er gelöscht wird.

das über 9 jahre alte TX650 sollte man langsam mal ersetzen, z.b. durch ein Focus GX 550W.

ich würde mir kein B450-brett für 170€ mehr kaufen. und wenn das eh erst später gekauft werden soll spricht da noch weniger für. B550 wurde am 16.6. offiziell releast und langsam kommen die bretter im handel an.

BIOS-update geht beim B450-I nur mit erkannter CPU.

mittlerweile bräuchte man eher viel pech um noch eins mit zu altem BIOS zu erwischen.

@TR-Ertu_27:
könntest du begründen warum man sich B550 "nicht antun" muss und es ab dem 3700X ein X570 sein sollte?
 

farbfilmfilet

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
41
B550 ist vorgestellt, also ist es nur noch eine Frage der Zeit.
Wird es denn den Aufpreis wert sein?
Solange meine Brocken laufen ist doch alles gut oder?

B550 boards braucht man sich echt nicht antun. dieses Hype um den board verstehe ich eh nicht.
ab 3700x würde ich x570 chipsatz nehmen.
Das mit dem chipsatz versteh ich nicht
 

TR-Ertu_27

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
82
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
59.625
@TR-Ertu_27:
nochmal: begründung? ein 3700X ist weit von highend entfernt.

hast du dir mal angeschaut was bei B550 teilweise an VRMs aufgefahren wird? das ist mitunter auf dem niveau der dicksten X570-bretter.

vollzitate sind hier unerwünscht.
 

TR-Ertu_27

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
82
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
13.677
Ja, würde ich. Weil ich nicht mehr als zwei Karten (Graka, SK) und eine SSD betreibe. Deswegen nutze ich ja auch schon seit 10 Jahren matx.
 

TR-Ertu_27

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
82

Anhänge

  • AMD-B450-vs-B550-vs-X570-Chipsets.jpg
    AMD-B450-vs-B550-vs-X570-Chipsets.jpg
    164,6 KB · Aufrufe: 77
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
59.625
@TR-Ertu_27:
und...? und nicht vergessen, hier geht es um ein mITX-brett. da hat man eh keine slots die man dann nur mit 3.0 statt 4.0 anbinden kann, außer vllt nem zusätzlichen M.2-slot auf der rückseite. dafür kommt man ohne potenziell nervigen chipsatzlüfter aus.
 

farbfilmfilet

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
41
Ok, ich muss gestehen ich bin ein bisschen überfordert :schaf:
Also ist ein 570 zumindest qualitativ besser mit stabileren Spulen und dem anderen?
Und @Deathangel008, du meintest die CPU ist weit von High End.
Meinst du damit auch, dass ich hier am falschen Ende spare und mir um lange Ruhe zu haben lieber etwas anderes kaufen sollte?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
59.625
@farbfilmfilet:
nein, X570 ist in der hinsicht nicht pauschal besser.

ich halte den 3700X für ne sehr solide CPU, nur hat der mit highend halt nichts am hut. kannst natürlich auch (deutlich) mehr geld für (deutlich) mehr kerne/threads ausgeben wenn du das willst. AM4 ist aber der mainstreamsockel und damit per definition nicht highend. wobei das auch nur ein wort ist.
 
Top