Notiz Aus der Community: NZXT Kraken X63 im Lesertest

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.636

ron89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
304
ich hab Sie auch, als Wakü für meine GTX 1080ti, hält Sie schön bei 50 Grad max Temperatur.
Die Software ist jetzt nicht the yellow from the egg , aber nach paar updates die kamen passt es doch ganz gut.
Pumpe so gut wie nicht hörbar.
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.636
Auf einer GPU finde ich die AiO einmal interessanter, danke für dein Feedback @ron89.

Hättest du ggf. mal ein Foto von deinem Setup?

Liebe Grüße
Sven
 

Rockstar85

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.134
@RaptorTP

Danke dir. Leider überzeugt die Rahmenmontage so garnet... Ich les mal den Bericht ;)
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.908
@ron89
wie watt ? Zeig mal ? was ist mit VRM und RAM ?
Das wär ja der Hammer - Dachte vielleicht wirklich mal eine Loop zu verbauen,
aber einfach noch eine AIO an die Graka ... ok :)

Damit quasi ? https://geizhals.de/nzxt-kraken-g12-schwarz-rl-krg12-b1-a1664587.html

Wär Mega als Hinweis ! :)

Ich hatte echt gar keine Probleme mit der SW - da hatte ich echt schon anderen SW die wirklich buggy war.

@Rockstar85
wie meinen ? meinst du den Rahmen des Gehäuses ?

@SV3N Danke Dir !
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.287

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.636
Auch als Luftkühlungsfan muss ich gestehen, sehr schöne AiOs.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.908
@ron89

ein Bild wäre super - ich würde das als Hinweis mitaufnehmen.
Das erklärt auch, warum man eben bei NZXT CAM auch nach GPU Temp die Pumpe steuern kann.

Die VRM und Speicherkühlung ist dann halt so eine Sache.
Ich hab die gerne direkt vom Kühler kontaktiert - einfach um "umessbare" Hotspots zu vermeiden ;)
 

ron89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
304
@RaptorTP @SV3N

ich hab den Radiator in der Front und er bläst die Luft nach innen hinnein, die AIO vom Prozessor (Fractal Design Prisma 36) alles nach oben raus, jetzt bin ich noch am krübeln ob ich die Frontlüfter drehe und auch rauspusten lasse. (Bilder im Anhang).


Beim kauf des Gehäuses hab ich leider noch nicht so weit gedacht gehabt da zwei AIO´s einzubauen.

Der GPU AIO Einbau ist auch nicht ohne, wenn man kaum Platz hat dann wird es ne Fummelarbeit..... Montage auf der GPU selber passt ohne Probleme (Kompatibilität beachten!) Das PCB der Grafikkrate hat auch schon leicht schieflage, davor war ein Raijintek Morpheus verbaut und der ist brutal schwer!

so löchert mich mit euren Fragen :D:D:D:D
 

Anhänge

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.636
Lautstärke und Temps sind in Ordnung beim Threadripper und der 1080Ti?
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.908
ich frag mich ob das mit EVGA Karten samt Frontplate geht.
Da hätte man wenigstens eine gewisse Verteilung der Wärme.

Hier hast du jetzt quasi die nackte GPU und den NZXT G12 mit Pumpe drauf, gell ? oder auch noch was anderes ?

Hey - so kannst du wenigstens sinnvoll den doppelten USB 2.0 Header bestücken xD

Achso ... Tante Edith:

Würde die Luft vom Radi vorne wohl reinpusten lassen (wie hoch ist denn die Temp der Flüssigkeit unter Last?)

Einfach das dein Lüfter auf der Graka auch Frischluft bekommt ! Bzw. leicht angewärmte Luft ;)
Besser als gar keine.
 

ron89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
304
@SV3N @RaptorTP
Temperatur der GPU kommt aufs Spiel an, liegt zwischen 40 und 55 Grad, Lüfter laufen konstant auf 80 Prozent
( SilentWings ) und sind unhörbar. Threadripper macht mir da mehr sorgen, des ist so ein kleiner Hitzkopf, der kommt trotz AIO gerne mal an die 70-75 Grad, was zwar geht, aber die Grafikkarte macht ja das ganze nicht besser... deshalb wollte ich die Lüfter schon umdrehen.

Was die SpaWas auf der Grafikkarte angeht, die haben gute Temps, ist ja noch ein kleiner Lüfter drüber der alles kühlt, sind auch keine Kühlkörper drauf (liegen nicht dabei), weil die Bauhöhe es nur bedingt zulässt.....
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.908
Schau mal in meiner Sig nach MSI AB Curve

für Pascal GPUs optimal !
Undervolting bei gleicher Leistung :)

Das dürfte die VRMs freuen.

Karte hängt echt ein wenig durch.
Aber schon geile Lösung - solang sich die AIOs nicht streiten xD
 

ron89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
304
nee muss man aufpassen was man kauft, die NZXT will unbedingt ein USB Header auf dem Mainbord und wenn man nur einen hat, dann darf die andere es nicht haben^^ :-D

ein größeres Case wäre halt denk ich besser.... mehr Platz und Luft.


Ja mit MSI AB Curve hab ich schon so meine Erfahrungen gemacht, jetzt läuft Sie auf +30 Core, +300 Memory, PL auf 120 Prozent und Vcore auf Standart... taktet je nach Game zwischen 2012 und 1987. da merkt man dann die steigenden Temps.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.908
Die NZXT nutzt ja quasi nur nen halben USB Header.
Also 1x von 2x

Kannst quasi direkt 2 davon an einen Header klemmen.

Dann läuft sie aber nicht per Curve ;) und wird unnötig warm.
 

ron89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
304
dann werd ich es nochmal einstellen mit Curve und schauen wie es sich entwickelt und berichten :freaky:
 

HotteX

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
153
Die NZXT nutzt ja quasi nur nen halben USB Header.
Also 1x von 2x

Kannst quasi direkt 2 davon an einen Header klemmen.
Ich würde mir gerne die X63 in mein H400i einbauen. Habe auf meinem Asus nur einen Header und da ist das NZXT Smart Device Dran, gibt es einen Adapter?
Desweiteren würde ich auch gerne 1x 120mm und 2x 140mm NZXT Aer RGB 2 Lüfter verbauen. Die RGB Steuerung von den RGB2 wird aber durch das Smart Device nicht unterstützt. So wie ich das verstanden habe kann ich die RGB Kabel an die Pumpe anschließen und dann die trotzdem über CAM steuern, richtig?
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.908
Moin,

hab gerade festgestellt - das NZXT das bei dem Gerät nicht so clever gelöst hat.

Denn eigentlich ist das ja auch wieder nur 1x USB 2.0

1590387802436.png


Nur der Stecker blockiert beide. Obwohl nur ein USB verkabelt ist.
Man könnte die Litzen des Steckers einfach in diesen abgebildeten mit rein nehmen
Hier auf die richtige PIN-Belegung achten !!

1590388097759.png


Das wäre die einfachste Lösung ;)
Man benötigt lediglich einen kleinen Schlitzschraubendreher um die Kunststoffnasen hochzuklappen.

Oder aber, selbst von NZXT xD wie passend:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/nzxt-ac-iusbh-m1-usb-hub-a1536178.html

Hier hast du dann ausreichend.

Wobei die erste Variante noch die smarteste ist ;)
Kann da gerne noch ein Bild zu machen.

Wieso macht dein Smart Device kein RGB ? ... hab ich was verpasst ?
Ja durch das Breakoutkabel. Aber normal sollte das doch gehen ..

1590388690461.png


finde die Möglichkeit der Weiterführung genial !
 

HotteX

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
153
Danke, das Smart Device vom H400i unterstützt nur die AER 1er Lüfter. Daher wäre das eine Smarte Idee, einfach mit der Waku zu koppeln und dann Steuer und alles über CAM. Die Lüfter über das Smart Device und die AER2 über die Wakü.
 
Top