Auswertung Zwischenzeugnis

wuschipuschi

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
601
Hallo, habe mein Zwischenzeugnis meiner Firma bekommen. Habe schon etwas bei Googel geschaut aber nicht zu allem was gefunden (Zwecks Auswertung).

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

1. xxx erledigt seine Aufgaben mit Engagement und persönlichem Einsatz während seiner gesamten Beschatigungszeit in unserem Unternehmen.

2. Auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen und starker Belastung bewältigt er alle Aufgaben in guter Weise.

3. Seine Aufgaben führt er selbstständig, sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Er Agiert stets ruhig,überlegt,zielorientiert und präzise.Dabei überzeugt er sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht.

4. Die Leistungen von xxx finden jederzeit und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung.

Kann man aus den Sätzen Noten ziehen? Sie stehen genau so in der Reihenfolge im Zeugnis.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.145
1. Mittelmäßig
2. Eher schlecht
3. Mittelmäßig
4. Mittelmäßig

Ich würde es in Schulnoten mal als 3- bis 4 einstufen.. wenn da nur das steht sogar als 4 oder gar 5.
 

wuschipuschi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
601
Naja da steht nochn bissl mehr sowas wie:

1. Seine schnelle Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, auch schwierigen Situationen zu überblicken und dabei stets das Wesentliche zu erkennen.

oder z.b: Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist stets einwandfrei.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.145
Schreib mal das ganze Zeugnis ab... so einzelne Auszüge kann man schlecht bewerten.
 

wuschipuschi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
601
Ok:

Herr xxx verfügt über ein sehr fundiertes, gutes Fachwissen. Seine schnelle Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, auch schwierigen Situationen zu überblicken und dabei stets das Wesentliche zu erkennen. Herr xxx erledigt seine Aufgaben mit Engagemenr und persönlichem Einsatz während seiner gesamten Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen. Auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen und starker Belastung bewältigt er alle Aufgaben in guter Weise.

Seine Aufgaben führt er selbstständig, sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Er agiert stets ruhig, überlegt , zielorientiert und präzise. Dabei überzeugt er sowohl in qualitativer als auch in quantitiver Hinsicht. Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit zeichnen den Arbeitsstil von Herrn xxx aus.

Die Leistungen von Herrn xxx finden jederzeit und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist stets einwandfrei.

Wir bedanken uns bei ihm für die im bisherigen Arbeitsverhältnis erbrachten stets guten Leistungen und wünschen bereits jetzt weiterhin viel Erfolg und alles Gute.


Darüber steht dann halt nur meine Arbeitsaufgaben, was ich gemacht habe. Und halt was über die Firma ;)
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.145
Dann würde ich es als 3- einschätzen... oder der jenige wusste nicht was er tut.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.145
Herr xxx verfügt über ein sehr fundiertes, gutes Fachwissen. Seine schnelle Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, auch schwierigen Situationen zu überblicken und dabei stets das Wesentliche zu erkennen.
Wie setzt er das Fachwissen ein?
Herr xxx erledigt seine Aufgaben mit großem Engagemenr und bedingungslosem persönlichem Einsatz während seiner gesamten Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Es fehlen die schönen ausschmückenden Wörter die die Benotung ausmachen. Eine Endnote für diesen Teil gibt es gar nicht.
Auch unter besonders schwierigen Arbeitsbedingungen und starker Belastung bewältigt er alle Aufgaben in guter Weise.
Auch hier fehlt die Ausschmückung. Er"bewältigt" Aufgaben nur und erfüllt sie nicht. Das auch nur in "guter Weise" und nicht zur vollsten Zufriedenheit.
Seine Aufgaben führt er stets selbstständig, sehr sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Er agiert stets ruhig, überlegt , zielorientiert und präzise.
Es feht der Zusatz wann er die Aufgaben erfüllt hat
Dabei überzeugt er stets sowohl in qualitativer als auch in quantitiver Hinsicht und lag dabei weit über den Anforedrungen
Füllworte... den ganzen Teil würde man anders verfassen.
Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit zeichnen den Arbeitsstil von Herrn xxx aus.
Soweit okay.
Die Leistungen von Herrn xxx finden jederzeit und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung.
Die Leistungen werden anerkannt... aha... und wie werden sie bewertet... in dem Teil hier leider nicht.
edit: "Annerkennung" ist wohl doch ein gültiger Passus. Dann entspricht es einer 3.
Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist stets einwandfrei.
Soweit okay. Gutes verhalten wäre allerdings "stets vorbildlich".
Wir bedanken uns bei ihm für die im bisherigen Arbeitsverhältnis erbrachten stets guten Leistungen und wünschen bereits jetzt weiterhin viel Erfolg und alles Gute.
Dieser Passus ist wichtig und spiegelt den Rest wieder "stets gut" ist eine 3.

Soviel mal nur auf die Schnelle...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top