Autostartprogramm startet nicht im Vollbild

WilliTheSmith

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.010
Hallo und guten Morgen,
ich habe ein kleines aber feines Problem mit meinen HTPC(Windows 7), was mich langsam aber sicher aufregt:

Ich habe XBMC im Autostart über die Aufgabenplanung hinzugefügt. Problem ist, immer wenn der HTPC hochfährt, startet XBMC zwar ganz normal, jedoch springt er danach wieder zum Desktop. Bei einer Bedienung ausschließlich über Fernbedienung kann das echt nervig sein... :/
XBMC ist soweit das einzige Dritt-Programm das am Anfang startet(neben Catalyst)

Hat da vielleicht jemand eine Lösung?

Gruß
Spieleguru
 

InFlame

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
484
kannst du einen verzögerten Start aktivieren? wenn ja sollte es dann funktionieren
 

WilliTheSmith

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.010
Anfangs hat es Problemlos funktioniert, hatte 10s Verzögerung eingestellt(50% Erfolgschance). Mittlerweile bin ich bei 1min und es geht gar nicht mehr. Find das ganze echt merkwürdig... :/

An der Konfiguration hat sich nichts geändert, außer vlt Windows Updates...
 

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.731

WilliTheSmith

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.010
Vielen dank, läuft jetzt einwandfrei und vor allem gefühlt auch schneller :)

Fernbedienung hab ich dann auch gleich mal endlich zu Ende konfiguriert und jetzt ist mein Home-Entertaiment perfekt :)

//edit: Hatte nach einigen Neustarts wieder das alte Problem, nur das es diesmal keinen Explorer gab. Bei mir war das Problem der Teamviewer-Dienst. Ausgeschaltet und läuft wieder. Brauch ich jetzt eh nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top