Autostartprogramme starten 90% doppelt, was ist das?

Norbert_Focus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
331
Ich habe im Autostart von Windows 10 Outlook und Firefox eingetragen die ich beim Windowsstart automatisch mit gestartet haben möchte.

In 9 von 10 Fällen starten beide Anwendungen aber doppelt.

Tips die man in Google findet sind Jahre alt und von Windows 7 und funktionieren bei Windows10 nicht .

Was kann ich tun? Es nervt einfach :confused_alt::confused_alt:
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Seit Windows 10 Version 1803, öffnet Windows beim Start selbsttätig Anwendungen, welche beim Herunterfahren zuvor schon offen waren. Das + Autostart = Doppeltes öffnen. Entweder aus dem Autostart nehmen, oder in den Einstellungen das automatische starten der Anwendungen beim Systemstart abschalten.
 

Norbert_Focus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
331
Danke, ich könnte also vor dem runterfahren auch die Programme beenden und dann herunterfahren?

Das würde auch erklären warum es nicht immer passiert, darauf hätte ich kommen können.
Werde die entsprechende Einstellung zum automatischen starten mal suchen, das benötige ich nicht.
 

Norbert_Focus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
331
:daumen:;)
Yes, die Einstellung in den Anmelde-/Kontooptionen habe ich gefunden.
 

etoo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.597
Damn und ich wunderte mich warum das spotify die ganze zeit so startet obwohl nicht im autostart! Danke!
 
Top