ax 800 treiber ati will nicht

Dabei seit
März 2005
Beiträge
2
:freak: Hi Leute mache noch nicht all zu lang mit Computern rum oder bisher noch nicht so oft. hab meinen alten auf den müll und mir einen zusammengestellt alles neu nForce 4 mainboard mit neuester Software amd 3200 64. und eine ax 800 pci. war alles super 2 monate internet un ich hol mir gleich einen virus. Festplatte formatiert alles neu drauf einzige änderung windowsxp home mit service Pack zwei ist jetzt drauf legal :D davor befand sich das xp profesionel drauf nicht ganz legal :evillol: . problem weiß nicht welchen Catalyst Treiber ich drauf hatte habe komplett packet 5.2 drau geladen installiert computer startet neu gleich Fehlermeldung keine richtige initialisierung (0x0000135). das selbe passiert, wenn ich auf den ati icon gehe. welchen treiber soll ich nehmen
und noch hinzu wollte ich ein programm installieren microsoft framenet oder so macht er auch nicht sagt das irgendwelche patches zum entpacken oder installieren nicht übereinstimmen wie kann ich die updaten oder ändern denn alle winowsupdates habe ich.
 

Skoell

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
627
wow,
du kannst verworren schreiben! :) nein im ernst: als du das windows frisch drauf hattest, ging noch alles, oder? hast du dir die treiber von Asus für die graka mal gezogen und installiert? ich bin nicht im bilde, inwiefern es bei den Asus-produketen da evtl. probs gibt. fakt ist: deinstallier die catalysts nochmal, am besten mit dem catuninstaller.
dann bootest du neu. wenn die meldung kommt, daß neue hardware gefunden wurde, brichst du die ab und installierst den Cat noch mal neu - vielleicht ist da das letzte mal was vor den baum gegangen. was .NetFramework angeht: laß es, du brauchst das eh nicht - also erlaube ich mir mal zu sagen. ich nehm an, daß du nur das CCC haben willst und das lohnt imho den aufwand und den plattenplatz nicht...
 

Breakout_Basti

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.136
boh himmel was eine schreibweise, bist du viellecht piet glocke anonym? dein problem ist folgendes, die fehlermeldung ist vom ati catalyst control center, das kannst du aber in der windows software umgebung separat de installieren. danach hast du dann keinen fehler mehr. genauer fehler laut müsste auch lauten "fehler beim starten von cli.exe" oder? dann ist es genauso wie bei mir.
 

christobal1980

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2
Danke. Bin auch sehr verworren seit tagen plag ich mich hier rum. Alles hatte funktioniert mit professional aber jetzt hab ich ja xp home Ed. mußte erst mal tausend updates machen das da überhaupt was geht. habe alles runter von ati bzw. deinstalliert. ati bildschirmtr. neu installiert eben so control panel funktioniert. bin aber mit control panel nicht zufriden. glaube davor hatte ich ccc. beim control panel fehlen mir sehr viele einstellungen am meisten enable catalyst die karte lief damit deutlich besser. hab jetzt irgendwie das gefühl ihr fehlt an leistung. fehlt mir noch was kann nämlich beim control panel genau genommen fast nichts einstellen. bei der option 3d hatte ich beim vohergehendem treiber total viele möglichkeiten wie gesagt enable cata. dann konnte mann sie ein klein wenig übertakten ,hat das programm von alleine gemacht. Anti A. ,Filterung alles konnte ich einstellen doch beim panel gibt es nur zwei Benutzereinstelungen direct 3d oder open gl. ein regler leistung- Qualität das wars auch schon. Hab gleich mal beide Einstellungen probiert mit farcry im net. mit direct 3d schlechtes bild wie ich es noch nie hatte und spiel läuft nicht so gut sogar auf niedrige einstellung. früher spielte ich auf hoch einwandfrei. mit open gl hab ich ein einigermasen gutes bild läuft aber noch schlechter. Bin am ende :freak: das ruiniert mir meinen ganzen schnitt bei farcry :)
 
Top