B550 AORUS Elite V2 und RAM Fragen

IsaacClarke

Lieutenant
Registriert
Juli 2021
Beiträge
717
Hallöchen.

Frage 1:
Der Familien PC soll aus "Gründen" aufgerüstet werden, dazu haben wir uns die Hauptplatine "GIGABYTE B550 AORUS Elite V2" herausgesucht. Gibt es Gründe dieses Brett nicht zu erwerben? Keine Ahnung warum, "bescheidene" Treiber, unterdurchschnittliche Qualität bei einem Bauteil, zu hohe Spannungswandler Temperaturen, oder sonst irgendwas.

Frage 2:
Wie sieht es bei den RAM in Kombination mit Ryzen5000 aus, kommt man beim Takt mit Dual Rank genauso hoch wie mit Single Rank? Zwei mal 16GB-Riegel würden es sein.

Danke
 
IsaacClarke schrieb:
zu hohe Spannungswandler Temperaturen
Welche CPU soll denn verbaut werden?

IsaacClarke schrieb:
[...], kommt man beim Takt mit Dual Rank genauso hoch wie mit Single Rank?
Mit Single-Rank erreicht man immer einen höheren Takt. Was ich weiß gibt es gar nicht mehr so viele 16GB Dual-Rank Riegel, zumal zwei davon überhaupt nicht schlimm wären.
 
Es kommt immer auf das drumherum an. Ob ein Board passt oder nicht kann man definitiv nicht sagen ohne die restliche Hardware und die Anforderungen an den PC allgemein zu kennen.

Daher bitte die fehlenden Infos nachreichen.
 
das B550 Aorus Elite V2 ist ein solides MB. wie bei so ziemlich allem gibt es aber auch hier sicher gründe dagegen. was soll das brett denn können, was soll alles angeschlossen werden?

was schwebt dir beim RAM-takt vor?
 
ich habe das b550 pro v2 und bin rundum zufrieden, nimmt meine speicherkits.
bei msi b550 tomahawk wollte er den ram nicht
beim asus tuf b 550 waren die vrms heisser und der nicht regelbare optionale cpu lüfteranschluss für die preisklasse ein nogo.
pro
7 regelbare lüfteranschlüsse mit 2a
kühle vrms (mit dem 3600er ryzen max 40 grad bei boosttakt, werchlse bald auf den 5900x)
cpu läuft ohne murren mit standartboost oder auch 4300mhz mit ctr
ram bei 3800mhz, ohne probleme
2 passive m2 kühler dabei
steckhilfe für die gehausepins (hdd_led, power on etc)
für mich ausreichende usb anschlüsse
für ocler eventuell viele einstellungsmöglichkeiten im bios

contra
ramspannung (bei xmp 3600mhz) wird vom board automatisch höher gesetzt als die xmp vorgabe, gigabyte sagt nur lapidar, ist ja nicht schlimm 1,368v^^.
die software kann man getrost nicht installieren. habe nur die software für backups installiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Innensechskant und IsaacClarke
Zurück
Oben