B550 VGA Leuchte mit RTX 3070

Crystal90

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
15
Hallo,
hab folgendes Problem. Habe einen neuen Rechner zusammengestellt.
Ryzen 3800XT
Corsair Vengeance RGB Pro 32GB 3600Mhz
Gigabyte RTX 3070 Vision OC
MSI B550 Mortar Wifi
Seasonic focus gx 750w
WD black sn 750 1TB
Hab alles zusammengeschraubt und es funktionierte alles - Hab Treiber für Windows und Grafikkarte runtergeladen und es ging alles ohne Probleme. Dann hab ich MSI Dragon Center runtergeladen und wollte Updates runterladen. Auf einmal gingen die Lüfter der Grafikkarte an und drehten extrem hoch und der PC ging aus.
Danach startete der PC automatisch wieder, aber es gab kein Bild mehr und auf den Mainboard leuchtet die VGA Lampe rot.
Mit der alten Grafikkarte GTX 970 geht der PC ganz normal. Nur bei der 3070 geht der Pc an, Lüfter von CPU, Gehäuse und Grafikkarte drehen und das beleuchtete Gigabyte Logo geht auch. Ich bekomme nur kein Bild und wie gesagt die rote VGA-LED leuchte ist an.
In mein alten Gehäuse passt die 3070 leider nicht rein, ich werde morgen zu einen Kollegen fahren der auch eine 3070 hat um zu prüfen ob die Grafikkarte einen Treffer weg hat, wenn das Problem hier nicht so gelöst werden könnte.

Danke im Vorraus.
 

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.794
Ich habe interessanterweise gerade ein ähnliches hänomen bei einem Freund. Nagelneuer Rechner mit MSI B550 Gaming Edge WiFi und RTX 3070 FE. Leider ging hier von Beginn an nichts. VGA LED leuchtet und kein Bild. Die Karte hat bei mir in meinem Rechner aber einwandfrei funktioniert.

Da es ein Ryzen 3 ist, könnte es auch ein zu altes EFI sein, also habe ich ihn erstmal per M-Flash die neueste Beta aufspielen lassen. Danach lief es, aber ob es das war oder eher der Reset des EFI kann ich nicht sagen.

Ich würde dir daher auch raten mal ein EFI Update zu machen und zuvor auf jeden Fall das EFI mal zu resetten.
 

Crystal90

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
15
Hallo,
danke für die schnelle Rückmeldung.
Hab nun das letzte Biosupdate (Beta) runtergeladen auf den Stick und nach Anleitung installiert. Leider hat es keine Auswirkung gehabt.
Gibt es evtl. Einstellungen im Bios die evtl. geändert worden und die unbedingt aktiviert sein müssen damit die 3070 erkannt wird?
Könnte es auch sein, dass durch einen evtl. Kabelbruch die Grafikkarte durch den 6+2 Anschluss was die 970 nicht benötigt nicht genug Strom bekommt und dadurch nicht erkannt werden kann?
 

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.794
Könnte es auch sein, dass durch einen evtl. Kabelbruch die Grafikkarte durch den 6+2 Anschluss was die 970 nicht benötigt nicht genug Strom bekommt und dadurch nicht erkannt werden kann?
Theoretisch möglich, aber doch seeehr unwahrscheinlich. Eher ist sie im Slot verrutscht, weil nicht vollständig dringewesen. Oder ein Kabel sitzt nicht richtig.

Ich würde nun die Karte nochmal sauber einsetzen und alle Verbindungen kontrollieren.
 
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
194
Ich bekomme nur kein Bild und wie gesagt die rote VGA-LED leuchte ist an.
Welche Leuchte meinst du? Am Stromstecker der Grafikkarte (meine Asus-Karte hat sowas) oder auf dem Mainboard.
Hängt die Karte zu arg durch? Das sind ja mittlerweile richtige Monster und sehr schwer.
Auf keinem Fall am laufenden Rechner an der Karte wackeln! Strom weg und dann nachschauen.
 

Crystal90

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
15
Welche Leuchte meinst du? Am Stromstecker der Grafikkarte (meine Asus-Karte hat sowas) oder auf dem Mainboard.
Hängt die Karte zu arg durch? Das sind ja mittlerweile richtige Monster und sehr schwer.
Auf keinem Fall am laufenden Rechner an der Karte wackeln! Strom weg und dann nachschauen.
Die Leuchte auf dem Mainboard, beim booten leuchten einmal alle 4 Leuchten nach einander durch und wenn die 3070 drinnen steckt bleibt die VGA-Lampe an.
Also sie hängt so gut wie gar nicht durch, hab die Grafikkarte schon mehrfach rein und rausgebaut, bisher ohne Erfolg
 

Nickel

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13.943
Du musst die Karte überprüfen um die Gewissheit zu haben, dass diese nicht evtl. defekt ist.
 

Crystal90

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
15
Also hab die Karte jetzt in 2 weiteren Rechnern getestet.
Bei der einen als Ersatz für eine 2070 Super mit gleichen Fehlerbild.
Beim anderen Rechner als Ersatz für eine 2080 TI - dort leuchtet keine LED zwar aber die Karte gibt trotzdem kein Bild wieder.
Scheint also als ob die Grafikkarte einen Treffer weg hat.
Ich frage mich aber warum die Grafikkarte ca. 30min gelaufen ist und danach erst "defekt" war. Kann es sein, dass das Netzteil irgendwie zu viel Saft auf die Grafikkarte geschickt hat und das Netzteil evtl. der Schuldige ist und ich darauf achten sollte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top