Basslastiges 2.1 System 50-100€ - Absegnung

Kaktus?

Lieutenant
Registriert
Mai 2012
Beiträge
669
Guten Tag,

Ich bin auf der Suche nach einem möglichst bassbetonten 2.1 System. Der Preisbereich sollte zwischen 50-100€ liegen, wobei weniger besser ist, da ich hauptsächlich Kopfhörer benutzen werde. Trotzdem möchte ich nicht auf Laptoplautsprecher zurückgreifen müssen wenn ich mal mehr als eine Person beschallen möchte. Apropos: Mein Laptop besitzt eine Soundkarte mit Minimalausstattung, also wird sämtliche Steuerung dem Lautsprechersystem selbst zufallen.

Mir ist durchaus bewusst, dass ich bei dieser Preisregion aus nahezu unendlich vielen Modellen wählen kann, und auch dass ich Abstriche bei der Qualität der Höhen und Mitten machen muss. Gewohnt bin ich bisher die klassischen Logitech X-230 und von einem Freund die hama Q1000. Ich wünsche mir einen einzeln regelbaren Bass, den aber eigentlich alle 2.1 Systeme haben. Bestellen möchte ich bei Amazon, da ich dort einen Gutschein einlösen kann.

Bisher bin ich bei diesem Modell hängen geblieben: Wavemaster MX3+ für 50€, also am unteren Ende meines Budgets. Wenn es für mehr Geld *deutliche* Verbesserungen gibt, bin ich durchaus Bereit mehr zu bezahlen, aber es ist wie schon angemerkt ein System das nur selten genutzt wird, also will ich keine 250€ für einen Haufen Elektronik ausgeben, der alle paar Wochen mal genutzt wird und sonst nur Staub ansetzt.

Gruß
 
Würde lieber bei gebrauchten schauen und das Logitech Z-2300 nehmen.

Ist nicht teurer als 100€.
 
MUSS es denn 2.1 sein? Sonst kann man noch gut das Microlab Solo 6C empfehlen. Dürfte insgesamt schöner klingen, lauter gehen und sicherlich vergleichbaren Bass produzieren.

Ansonsten wie du bereits gesagt hast, viel erwarten kann man nicht.
 
Das Z-2300 drückt ordentlich... war auch hochwertiger verarbeitet ... wenn du das findest - greif zu ! :)
 
Es wird ein Z2300, vielen Dank an alle Helfer!

Gruß
 
Das Edifier wäre vermutlich besser.

Wenn man schon gebraucht kauft, dann sollte man kein Logidreck nehmen, da bekommst du bedeutend besseres.
Wobei das Z2300 nicht mehr erhältlich ist, und damals nen Neupreis von 90-100€ hatte --> Gebraucht würde ich höchstens 50€~ okay finden.
 
Kaktus? schrieb:
Es wird ein Z2300, vielen Dank an alle Helfer!

Gruß

Gute Entscheidung , viel Spaß damit!

Wirst es nicht bereuen. :)
 
Wo hast du es für wieviel bekommen ? ;)

Vor dem Teufel war das mein bestes System :)
 
Für 45€ gebraucht bekommen. Für ein THX-zertifiziertes System mir zu "schlecht" (vielleicht ist der Standard ja einfach nicht sehr aussagekräftig), für den Preis aber super. Nur die ganz unteren Frequenzen kriegt der Rummskubus nicht hin und bei Einstellungen des Drehreglers über 50% bei Kopfhörern hört man extrem die systemeigene Signalverstärkung rauschen. Aber wie gesagt, für den Preis - top :)
 
THX sagt bei so billigen lautsprechern garnix aus^^ Zumindest nichts über die soundqualität, oder über das Klangbild.
 
Es gibt bessere .... Aber 45€

Auch wenn ich dir teilweise recht geben muss
Bei dem Preis hinfällig ;)
 
Zurück
Oben