News Battlefield V: Erster Trailer zeigt Kämpfe im zweiten Weltkrieg

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.098
#1

Zock

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.917
#2
Ich bin wahrscheinlich zu alt keine Ahnung aber es zieht mich einfach nicht mehr BF1 hat das auch nur noch ganz knapp geschafft, wir zocken meist nur noch BF4, ob ich jemals das neue Kaufen werde steht noch in den Sternen.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.727
#5
Kostenlose Inhalte wie bei Battlefront 2?
 

Sergej_Bagatov

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
331
#7
stattdessen ist der neueste Battlefield-Ableger als „Games as a Service“ mit kostenlosen Inhalten wie neuen Karten ausgelegt.
Mal sehen wie stark die Lootboxen/Mikrotransaktionen ins Gameplay eingreifen. Ob EA aus Battlefront gelernt hat?
Ansonsten netter Trailer. Scheint wohl ein Paralleluniversum zu sein, so realistisch wie das alles ist :D
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.797
#8
1:45 und meine 'suspense of disbelief' hat sich verabschiedet. Wobei ich mich euf den ersten Bildern schon ueber den Frauenanteil gewundert habe..
 

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.648
#9
Dann kann man wohl von einem ingame Shop ausgehen. EA will Geld verdienen und zwar so viel wie möglich, egal was der Spieler davon hält :)
Neue MG 5 Euro, extra Munition 5 Euro, Waffenslot 5 Euro, double XP 5 Euro usw.
 

Steini1990

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.802
#10
Warum schauen die Soldaten aus als wären sie aus einem A-Team/Expandables Film? Wirkt nicht nach WW2.
Außerdem hätte ich eine Bitte: Keine Gameworks Effekte!!!
Die bringen niemandem was und sehen immer nur halbgar aus.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
882
#13
hm schade hätte endlich mal auf eine Fortsetzung von bf2142 gehofft, mit einem Interessanten fiktiven Szenario.

Das WW2 Setting/Thema ist total ausgelutscht. Man hat es in der Entertainment Branche zu oft schon gesehen, einfach total langweilig und absolut nichts neues.
 

LGTT1

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
533
#15
Na wenn NVIDIA die PC Fassung mitmacht wird sie wohl auf AMD Karten zum Start zumindest nicht so doll laufen, und selbst auf ihren eigenen Karten vermutlich mit irgendwelchen Crap GameWorks Effekten bescheiden laufen. Man will ja die nächste Generation "notwendig" machen. Also am besten nach 2 Monaten nochmal nachtesten den Launch kann man getrost wie bei den den meisten GameWorks Titeln ignorieren. Nur meine Meinung muss niemand gefallen.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.688
#17
LANGWEILIG! Das Setting sagt mir nicht zu, da man wieder deutlich eingeschränkter ist. (Keine Jets, weniger Ausrüstung etc.) Und die Features klingen schon ein wenig nach Fortnite. Nachdem mir BF1 schon schnell durch wenig Abwechlung und wenig Möglichkeiten langweilig geworden ist, werde ich BF V wohl auslassen. EA wird das Spiel sicher auch schön mit Micropayments zukleistern... Da fande ich das alte Premiumsystem deutlich besser.

Zudem wirkt der Trailer schon ziemlich lächerlich. Uns erwartet wohl ein Battlefield meets Fortnite.... Das junge Publikum wirds freuen, den alten Fans tritt man mal wieder ziemlich auf die Füße. Fehlt nur noch der große Battle Royale Modus (oder habe ich den nur auf die schnelle übersehen)? Und fertig ist das nächste EA Einheitsbrei Spiel
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
793
#18
hat Michael Bay den Trailer gemacht? Boah ich konnte mir dieses "etwas" nicht zu ende anschauen. Grausam.
Naja, vermutlich Singleplayer/Koop-Inhalt der CoD Kiddies locken soll.

Ich bin gespannt. Ja, Bad Company 3 hätte es mir mehr angetan, aber wir sind alle so alt und spielen nur 1-2x die Woche noch zusammen - BF ist "unser Spiel" seit BF3 (seit es unseren "Fun" Clan nicht mehr gibt, der aus BF, CS und Quake bestand).

Die Operations in BF1 und zum Teil auch die vernachlässigten "Frontlines", das sind doch die Modi, wo es einigermassen abgeht. Reines Conquest ist doch nur ein Gammelfest der Noob(s)(niper) geworden. 9 von 10 Spielern die BF1 nun für "günstig" gekauft haben, legen sich als Sniper erstmal 100 Stunden auf die faule Haut ;) I.d.R. DER Grund, warum man mal eine Runde (deutlich) verliert.

Ich hoffe, der Sniper wird wieder mehr Recon in BF5. Ich spiele die Klasse an sich gern, aber in BF1 ist er ne Pest. In BF4 gehörte er wirklich zum "Team".

Womöglich hat EA ja tatsächlich aus dem SWBF2 Desaster gelernt.

Ach ja, man konnte ja schon immer Battlepacks und Shortcuts kaufen. Nichts davon bringt einem einen Vorteil. In BF1 verschrotte ich alles und habe mir lieber Boosts "eingetauscht" ;)
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.667
#19
hab das game danach direkt abgeschrieben:

Dice:
With Battlefield V, we wanted to align with a partner who shares our passion for PC gaming. By combining our talented development team with NVIDIA’s advanced gaming technologies and robust GeForce PC gaming platform, we’re creating the most physical, immersive, and visually-striking way to experience Battlefield V.
nvidia:
As the PC platform, we’re helping the Battlefield V development team create the definitive PC experience. NVIDIA engineers are working with the Battlefield V developers at DICE to bring the best aspects of the GeForce gaming platform to bear for PC gamers, meaning GeForce Experience will deliver Game Ready drivers, Optimal Playable settings, and other NVIDIA-platform features for Battlefield V. In addition, we are working on integrating cutting-edge technologies, optimizing performance, and creating the definitive PC experience.
freu mich schon auf die benchmarks mit vega56 < gtx 1060.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
185
#20
Ich hätte mir ein Zukunfts-Szenario gewünscht. BF1 hat schon schwer enttäuscht - und jetzt liefert BF5, dass ein überarbeiteter skin von BF1 ist, kaum neue Eindrücke und auch kein neus Spielerlebnis. Wer glaubt, dass drag-Mechanik und neue Animationen für ein neues Spielerlebnis sorgen, wird sicher enttäuscht. Man hätte ein komplett neues, futuristisches BF herausbringen sollen, auch wenn das bedeutet, dass es erst in 2019 herauskommt und man nicht sofort neuen Umsatz generiert. Ich hätte mir ein postapokalyptisches- oder ein Planeten-Szenario gewünscht, dass sich von BF1,2,3 und 4 unterscheidet. Schade, dass man das versäumt hat und einfach BF1 etwas aufpoliert hat.
 
Top