Beamer für Firma (1024x768)

S1lverSurf3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
423
Hallo zusammen!

Ich habe momentan die Aufgabe für unsere Firma einen neuen Beamer zu kaufen.
Habe daher die Qual der Wahl unter Unmengen an verschiedenen Produkten und wollte hier im Forum ein Paar empfehlungen einholen.
Auf dem Beamer sollen 100 % Präsentationen gezeigt werden.

Die Anforderungen sind eine naive Auflösung von 1024x768 und eine gute Darstellung bei Tageslicht

Vorab vielen Dank für eure Empfehlungen!
 

-Massacre-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
51
Hi!
Kann Dir ohne jegliche Bedenken die Beamer von Toshiba empfehlen. Haben selber 2x den Toshiba T-80 und einen Toshiba T-98.

Die T-80'er (XGA, also 1024x768) haben 1800 ANSI-Lumen mit nem Kontrast von 2000:1 und geben demnach auch bei Tageslicht noch ein brauchbares Bild ab.

Der T-98 (auch XGA) hat 2500 ANSI-Lumen ebenfalls mit nem Kontrast von 2000:1.

Beide nutzen die DLP-Technik und sind EXTREM laufruhig. Genau das was man benötigt für Präsentationen.
 

S1lverSurf3r

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
423
Die beiden Beamer sind mir auf jeden Fall sympatisch.
Wobei ich den T80 ins Auge gefasst habe da er preislich doch etwas günstiger ist als der T98.

Preislich liegt der T80 bei etwa 1000 € und der T98 bei 1700 €.

Wie hoch ist deiner Meinung nach die Mehrleistung beim T98?
 

-Massacre-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
51
Entschuldige die späte Antwort!

Die T-80 haben wir für den mobilen Einsatz. Der T-98 ist bei uns fest verbaut in einem sehr hellem Raum. Die T-80 leisten sehr gute Dienste in Räumen mit nicht allzu vielen Fenstern, bei normalem Tageslicht. Der T-98 lohnt sich erst wirklich dann, wenn Du planst in sehr hellen Räumen zu projezieren, ohne Verdunkelungsmöglichkeit.

Ich hoffe ich konnte Dir damit helfen.
 
Top