Bei Windows Neuinstallation: Page fault in nonpaged area

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Hi,
habe folgendes Problem mit einem Rechner eines Freundes: (FSC: Celeron 800MHz, 20GB HDD, 256mb SD-Ram, Onboard-Graka).
Seit kurzem startete er nur noch mit Datenträgerüberprüfung, die allerdings nichts ergab. Dann hat er mal ein Spiel gespielt, es hat sich aufgehängt. Ich habe darauf den Power-Knopf zu Herunterfahren des Systems gedrückt, es gab dann noch irgendein Fehler, den ich nicht lange genug gesehen habe. Anschließend das Sys rebootet, schwarzer Hintergrund, Mauszeiger und Fehler: "lsass.exe Fehler falscher Endpunkt" oder so ähnlich. Wenn man die Meldung weggeklickt hat, reboot. Ich habe dann versucht, neuzuinstallieren. Bei der Installation (komplett formatiert) hat er dann nen bluescreen mit: "Page fault in nonpaged area" ausgespuckt. Also nochmal von neuem: Plötzlich gibt er aus, dass er Dateien nicht von CD lesen kann, aber bei jedem Versuch, neuzuinstallieren, war es ne andere Datei. Manchmal auch mehrere. Bei irgendeiner ist er dann immer hängengeblieben (war nie die Gleiche). Die XP CD sieht noch gut aus, wenig Kratzer. Aber heute werde ich auch noch eine andere CD probieren. Was meint ihr, was im Eimer ist? Ram? CD? CD Laufwerk? Festplatte?
 

Commander64

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Werd ich machen, sauge gerade UntimateBootCD. Da sollte ja was zum teste drauf sein.

EDIT: Memtest86+ auf der ultimatebootcd ausgeführt, Ramriegel einzen getestet.
1. Riegel: 0 Errors
2. Riegel: 60000 Errors (nicht vertippt: sechzigtausend)

1. Riegel in den PC, 2. Riegel weggelassen: --> Windows installierbar und läuft wieder.

2. Riegel an die Wand gehängt. (Is doch wohl im Eimer, oder?^^)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top