Belkin Wlan Adapter zu heiß?

simser

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5
Hallo


Habe mir letztens einen WLAN Adapter (USB) für den PC gekauft.
Ich verwende ihn nut zum drucken (WLAN Drucker) und sonst nicht.

Der Stick läuft aber ab ca 12 Uhr dann den ganzen Tag.

Nach dem PC boot klappt alles noch ganz normal.
Doch nach einer zeit geht nichts mehr.

Das heißt das Netzwerkcenter sagt mir zwar das eine Verbindung zwischen PC und Drucker besteht doch wenn ichdann Drucken will besteht plötzlich keine Kommunikation.

Der USB-Stick fühlt sich dann auch ganz heiß an.
Wenn ich ihn dann austecke und abkühlen lasse funktioniert alles wieder.

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht.


Danke im Voraus!

Mfg
Simser
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
ich habe keinen adapter von Belkin, kenne aber das problem.
ich habe es so gemacht, dass ich den Adapter einfach hinter einen lüfter, der rausbläst gepackt habe, ein wenig klebeband hat gereicht. so entgehe ich allen Temperatur problemen, auch im Dauerbetrieb.

wenn du willst, kann ich ein Foto davon machen und dir zuschicken, dann bekommst du eine vorstellung davon was ich genau meine.
 
Top