Benachrichtigung bei 80% Akkuladung - Lenovo IdeaPad 5 Pro

SimonM

Cadet 4th Year
Registriert
Mai 2018
Beiträge
93
Hallo liebes Computerbase Forum,

ich habe ein bzw zwei kurze Fragen: Ich bin Besitzer eines Lenovo Ideapad 5 Pro mit Ryzen 5 5600H (Modell: 16ACH6) und insgesamt mehr als zufrieden mit dem Gerät, auch wegen des tollen Displays und der Preis-Leistung des Gerätes. Gerade zum unterwegs Programmieren eine super Sache.

Wenn ich das Gerät zuhause am Monitor nutze, stelle ich in der Lenovo Vantage Software (die ich als total überladen und schon fast Adware / Bloatware empfinde) den Akku-Erhaltungsmodus ein, der den Akku bis maximal 60% Laden lässt, um ihn zu schonen.
60% sind mir dann allerdings zum Mitnehmen oft etwas zu wenig, da fände ich so ca 80% ideal.
Deswegen wollte ich mal fragen ob es hier eine App oder ein Programm gibt, welches mir bei einem entsprechend Akkustand eine Benachrichtigung anzeigt, dass ich dann den Ladevorgang beenden kann. Kennt ihr da ggfs. was? Meine Google-Suche war leider nicht erfolgreich, zumindest was seriöse Sachen angeht.

Meine etwas weitergehende Frage wäre dann, ob es einen Ersatz für die Vantage Software gibt, die im Akkubereich die gleichen Funktionen bietet oder idealerweise manuell einstellbare Ladegrenzen, ohne voller Werbung und extrem langsam zu sein. Für mein altes ThinkPad gab es damals ein kleines Programm namens BatteryChargeManager, das genau das konnte.

Danke für eure Zeit und einen schönen Abend,
liebe Grüße, Simon
 
Deine Ladeschwelle sollte schonend sein. Aber das Vorgehen mit einem weiteren Zusatzprogramm wirkt unnoetig kompliziert auf mich. Da musst Du ja davor hocken und das ueberwaechen?

Sinnvoll waere eine Volladung anzuweisen, wenn ein Reise ansteht. Unter Linux geht das und ich nehme an so etwas aehnliches kann das Lenovoprogramm fuer Windows auch. Falls Du aber wirklich 80% haben moechtest - verwende auch Ladeschwellen dafuer! Vermutlich ist 77% bis 80% sinnvoll, dann muss die Ladeelektronik nicht staendig an/ausschalten. Du setzt die Ladeschwell und irgendwann holst du das Laptop ab, es hat dann so oder so irgendwas zwischen 77% und 80%. Mit anderen Worten - lass die Aufgabe doch vom Computer erledigen, ohne Aufsicht ;)

Bei meinem ThinkPad X220 habe ich mich Ersatzakkus eingedeckt. Ist da auf Grund der Ersatzteilversorgung ueber fuenf Jahre und der noch vorhandenen Wechselakkus leichter. Ein Akku ist zu Hause immer im Geraet, der andere bleibt in Reserve bis eine Reise ansteht. Dein Akku wird leider im Geraet verbaut sein?
 
genau.
ladeschwelle auf 80%, ok, und schon lädt es.
alternativ die ladeschwelle vor dem aufbruch komplett zu deaktivieren, und schon ladet es.
wozu unnötig kompliziert?

aber mit der mehr als mangelhaften subjektiven geschwindigkeit von "vantage" geb ich dir recht. eine schande.
und es konsumiert kurz, aber periodisch, eine menge prozessorzeit und allgemein eine menge resourcen.
also da wäre eine welt an verbesserungspotential.
andererseits erfüllt es seine funktionen sehr gut. wenigstens funktioniert es zuverlässig, was ned bei allen herstellerprogrammen so ist.

das mit der werbung: es existiert eine corporate version: "Lenovo Commercial Vantage", aber man muß testen, ob das geht, modellabhängig.
aber: keine "battery gauge" anzeige.
 
Hi, danke schonmal für eure Antworten. Die Ladeschwelle lässt sich in Vantage bei mir aber eben nicht auf 80% festlegen, sondern nur auf 60%, habe die Funktion zumindest nicht gefunden.
Die Commercial Vantage geht leider auf meinem Gerät nicht.
 
Stellt sich die Frage, was ist besser. Die Elektronik einfach laden lassen und damit einen Lade-Vorgang 'verbrauchen' oder immer nur bis 60% Laden und im Zweifel dann 2 Lade-Vorgänge haben...

Also es macht mehr sinn, auf die interne Elektronik zu vertrauen und dafür zu sorgen das der Akku seltenst unter 20% entladen wird.
 
Zurück
Oben