Benq xl2411T oder Asus VG248QE?

Eimer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
53
Der Sinn eines solchen Monitors für Hardcoregamer bei ner Onboard Grafik will sich mir zwar nicht erschließen , aber zu Deinem Problem.
Die wird nachgerüstet wenn der arme Student wieder Geld hat :)
Hier laufen aber auch so schon 250fps. Das reicht ja wohl :)

Weiter: Ich habe das beiliegende DVI-DL Kabel benutzt. Es hat genauso in den Monitoranschluss gepasst wie ins Mainboard.
Als Mainboard habe ich das GA-H87-HD3. Außerdem kann man das "Dual" an der Steckerart festmachen, oder?
Der vierte von oben: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:DVI_Connector_Types.svg stimmt ja auch mit dem hier überein:
http://ee.gigabyte.com/products/upload/products/3592/7350_6.jpg
Ergänzung ()

Ach, ich habe nochmal in die Spezifikationen geguckt:
1 x DVI-D port, supporting a maximum resolution of 1920x1200@60 Hz
Mist ...
 

CloudConnected

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.996
Ich stehe momentan auch vor der Entscheidung ob ich mir den BenQ 2411T oder den Asus VG248QE zulegen soll.
 
Top