BeQuiet! Polar Freezer auf modifizierte GF6800?

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
hallo und tach zusammen!
da ich ein schon recht leises system habe mache ich mir gedanken ob ich nun auch meine grafikkarte passiv kühlen soll.im moment werkelt noch ein vf700cu auf meiner gf6800.man hört ihn auch bei 5 volt noch rauschen.ich weiss dass er nicht laut ist aber ich bin momentan im silent wahn:D .ich spile jetzt mit dem gedanken,mir einen polar freezer zu kaufen.ich muss allerdings sagen dass ich meine grafikkarte etwas "getuned"habe.
es ist ne gigabyte 6800 mit 128 mb.diese hat normal 12 pixelpipes und 4 vertex.nun habe ich sie auf 16 pixelpipes und 6 vertex verstellt.auch die taktrate wurde von 325 auf 400(gpu) und 700 auf 780(speicher) erhöht.die spannungen bleiben weiterhin gleich.die temperatur bei unbelasteter graka mit dem vf700 beträgt 51 grad und belastet ca 61 grad.
also ich weiss nich ob der polar freezer meine karte gut kühlen kann da ich so ziemlich wenig luftstrom im gehäuse hab ausser einem mit 700 rpm drehenden 120er lüfter.
könnt ihr mir sagen ob der polar freezer für mich empfehlenswert ist?
 

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
ich danke dir!ich werd die links sofort lesen;)
 

pappnase21

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
69
Wenn ich so deinen Passive CPU-Kühler sehe, tendiere ich doch zum Polarfreezer, der brauch den flow nicht so!!:D
 

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
genau das habe ich grad auch gelesen und die werte sind ja echt top man hat da echt nix auszusetzen;)
also ich glaub ich werd mir den freezer zulegen.danke nochma für den link genau sowas hab ich gebraucht!BIG THX!
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
pass aber darauf auf das dein system noch gescheit belüftet wird, wenn man den "passiven" GPU Kühler gut beluftet, funktioniert er gut, aber wenn die luft nur steht, geht der beste Passivkühler mal in die Knie, weil einige halt auf gute Gehäusebelüftung ausgelegt sind.
 

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
jo aber wenn du den test auf dem link von pappnase 21 klickst und den test liest haben die den selben kühlkörper wie ich verbaut.die haben soein silentsystem wie ich und annähernd die gleiche grafikkarte.die temperaturen vom freezer sind echt geil wie man sieht.und ich weiss natürlich dass die passiven kühlkörper natürlich gerne durch den luftstrom im gehäuse gekühlt werden.das ist bei mir aber nicht der fall.klicke doch mal auf meinen nethands link da sind bilder.der einziger lüfter ausser der im netzteil ist der grosse an der rückwand
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Öhm, was ist denn mit dem Original Kühler der GigaByte 6800? Ist doch auch ein passiver!

Hab sie selbst und kann mich über die Kühlleistung der SilentPipe nicht beschweren und ich würde sowohl mein System auch als silent bezeichnen als auch meine 6800 als gepimpt (16x1p,6x1vp und 350/800MHz sind bei mir default im Graka BIOS verewigt).

Aber ich glaube, ich hab nen besseren Airflow im Gehäuse. Übertakten lässt sie sich jedenfalls auch noch ganz gut auf 390/840MHz @ ~80°C load.
 
Zuletzt bearbeitet:

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
jo is absolut richtig aber die alte silent pipe lässt sich nur noch schwer montieren aber ich würd sie ja gern wieder passiv kühlen.daher müsste ich wohl zum polar freezer greifen
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Der Polar-Freezer is eher schwach nimm den VM101!!
LOL, lustig sowas zu behaupten ohne ihn selber je benutzt zu haben.

Ich hab den Polar Freezer auf einer X800 XL, dazu ist auch meine CPU passiv gekühlt, es befindet sich nur ein SX-1 Gehäuselüfter @3 Volt (idle, 7Volt @last) im System und die Grafikkarte ist Kühler wie mit dem OEM Kühler. Ich würde das also nicht "eher schwach" bezeichnen.

Sysconfig siehe Sig.
 
Zuletzt bearbeitet:

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
Hey 10 tacle!ruhig blut:)
schau mal was er noch geschreiben hat!er sagt dass er bemerkt hat dass der vm101 bei komplett passiver kühlung nicht so gut ist aber bei aktiver gehäusebelüftung besser ist als der freezer!also beide kühler haben vor und nachteile.schlecht ist der vm101 nun auch nicht.alle passiven gpu kühler sind nicht absolute spitze aber ausreichend je nach verwendungszweck.zu meinem system passt nun eher der freezer
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Der Polar Freezer ist mit einer der besten Passiv Kühler. Es ist in der Tat etwas naiv aus dem Bauch heraus zu behaupten, dass der VM101 da die bessere Wahl sei, zumal letzterer eindeutig schlechtere Temperaturen erzielt: https://www.computerbase.de/2005-03/test-sieben-vga-passivkuehler-vergleich/13/#abschnitt_temperaturvergleiche

Wenn, dann muss man vom VM102 sprechen! Dieser kann es als einziger noch mit dem Polar Freezer aufnehmen: https://www.computerbase.de/2005-09/test-aerocool-vm-102-heatpipe-kuehler/3/#abschnitt_kuehlleistung

EDIT: OK, die pappnase war wohl nur was hastig ;o)

P.S.: ich kenne jemanden, der professionell Silent PCs konfiguriert, testet und verkauft. Er setzt bei einem SLi System auf den Polar Freezer. Das womöglich aber gerade wegen SLi vielleicht aber nicht nur der guten Kühlleistung wegen, sondern auch aus Platzmangel. Hier hätte der VM102 wohl das Nachsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
ok ich werd mir morgen den freezer kaufen und poste dann die ermittelten ergebnisse in diesen thread damit ihr dann auf dem laufenden seid^^ so teuer ist er nu auch wieder nicht so dass man sich nicht ärgert wenn es doch ein fehlkauf gewesen sein sollte.man kann ihn dann ja noch im 2 ten rechner verbauen(welchen ich noch nich habe^^)
 

rapsuperstar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
648
Also ich hab jetzt auch die BeQuiet passiv Kühlung auf meiner X800XL (Gruß an 10tacle ;)) und muss sagen, dass man teilweise mehr als einen Lüfter braucht (vielleicht habe ich zuviel Wärmeleitpaste genommen :D), damit die Graka kühl bleibt.
Ich habe im Idle-Modus 54-55Grad (Standard 49Grad) und bei Spielen hab ich bis zu 70Grad (Standard 78Grad) Also der Last Wert ist optimal, aber es dauert ewig bis die Graka wieder abkühlt, was natürlich das ganze System erhitzt. Auch mag meine passive Kühlung des Mainboards die Kühlung net, da disese über 7Grad wärmer geworden ist. Hab jetzt aber nen Lüfter an der Seitentür, was in diesem Fall viel besser ist als nen Lüfter an der Gehäusefront und die Temps sind locker 6Grad niedriger. Sonst habe ich noch nen 12cm Lüfter hinten.
Auch ist der Wechsel des Kühlers sehr zeitaufwendig, aber man macht es ja nur einmal ;)
Fazit: guter bis sehr guter Kühler bein non-monster-grakas und gut belüftetem Gehäuse.
 

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
ähmm ja richtig aber meinst du ich soll den freezer kaufen?es bleibt weiterhin bei einem gehäuselüfter!die alten werte lagen mit dem vf700 bei idle auf 50 und last ca 62 grad c.also würdest du den auf ne 6800 packen oder lieber sein lassen?
 

rapsuperstar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
648
Türlich passt dass, aber wie gesagt schön auf die Lüftung achten. Ich z.B. dreh die Lüfter bei Games immer auf 12V und sonst laufen sie immer mit 5V. Und wenn es möglich ist, nen Lüfter an die Seitentür befestigen. Also insgesamt 2 Lüfter. An der Seite oder Vorne und hinten einer der rauspustet.
 

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
hmmmm aber genau das will ich ja nicht.es soll wirklich nur noch der auf 700 rpm geregelte 120er drin bleiben.kein weiterer lüfter.also soll ich dann lieber den yf700 drin lassen oder kann ich trotz der schlechten lüftung zum freezer greifen?
 

rapsuperstar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
648
Hm!! Meinst bestimmt hinten den. Ach hab ja sogar schon mal bewertet :D Also 10tacle meint ja dass einer reicht. Also wenn du vorne noch nen 120er reinbekommst würd ich dass auf jeden fall machen. Die sind doch so leise, dass du die gar net hörst. Ich wäre mir ein wenig unsicher, ob wirklich nur einer reicht, wenn ich 55Grad mit 2Lüftern habe.
 

rapsuperstar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
648
ah seh grad. Geht nur ein 80er vorne rein. Das ist wirklich schwierig. Aber wenn das Teil erstmal drin ist willst du ihn nicht mehr missen (mein den Grakakühler) Der ist einfach soooo leise :-D Weißt ich will dir jetzt nicht irgendwas versprechen.....
 

D3r J3n$

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
hmmm oki da ich ja ein doch handwerklich sehr geschickter mensch bin(elektriker^^) werd ich mir wohl mal ein gestell zusammenbasteln welches einen lüfter horizontal aufnehmen kann und von unten auf den freezer bläst und das natürlich gergelt und auf gedämmten boden.hmm werd ich morgen inner pause mal rumbasteln und nen schlosser nach metall fragen^^ danke und jute n8!wenn das werk feddich ist schick ich dir ne pn zu dem bild;)
 
Top