Leserartikel [Beratung] Der richtige Kühler für jede Karte

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Oh, dieses "hier" hatte ich noch gar nicht richtig wahr genommen. OK, und zur Beratung komm ich ja mit Dir als Diskussionspartner immer bequem über Deine Sig. Alles klar soweit. ;)
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
tja wir laufen uns eben gerne mal über den weg ... :D

Wer Anregungen, Fragen, Kritik usw. hat, diskutiert in [Diskussion] Der richtige Kühler für jede Karte].
besser?

übrigens,ich suche eh einen "Partner", haste interesse mich zu unterstützen?
also eben aktuell halten, überarbeiten, reviws finden usw.
interesse?

bzw. du wirst dich ja eh hier dauernd äußern ;)
_________________________________________________________

kannst mir gleich helfen nen text zum GX810 und zum sytrin zu verfassen :D
das wollt ich jez machen.

cYa
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Danke für das Angebot. Partner im Sinne von Co-Autor wäre aber für meinem Geschmack sicher was hochgegriffen, denn wenn die Semesterferien vorbei sind, bin ich wieder weniger aktiv.

Aber ich werde Dich zwangsläufig mit Artikeln und Quellenangeben heimsuchen :evillol:, von daher kannste schon ein wenig auf meine Unterstützung zählen.
:schluck:
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
klingt gut.
dann ist ja kompetenz am werk^^
auf gutes miteinander [also so wie bisher :D]

ab nexter woche stehen bei mir auch wida arbeiten an, dann werde ich mich hier nur noch 2-3 mal die woche sehen lassen ...
aber den GX810 und sytrin setz ich die woche noch rein.

jez sind noch semesterferien, auf fang an zu schreiben ...

[was treibst du eigentlich an deinem rechner? e4300@3GHz, 2gig RAM, aber "nur " ne 76gs?!]

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
So sehen leider Rechner aus, wenn man dem Zocker-Alter entwächst ;o)

Das anspruchsvollste wird wohl in Zukunft 3D-Konstruktion und Bewegungssimulation in SolidWorks sein. Da zählt dann eigentlich nur noch ein leiser und für meinen persönlichen Geschmack vor allem auch energieeffizienter PC.

Wenn Titel wie C&C Tiberium Wars oder UT3 mich reizen, kommt vielleicht noch was a la GeForce 8600 rein. Kommt aber auch auf deren Leistungshunger und Silenttauglichkeit an.

P.S.: Die 7600 GS werd ich allerdings dank GDDR3 spielend auf GT Niveau bringen und das für 80 Ökken :D
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
nun ja ich bin ja noch jung ...

ich hau mir im april zum letzten mal was neues rein:


* e6400 [@ ~ 3GHz]
* 2gig RAM
* x2800GT oder XL

das muss langen für Crysis, ab dem studim werd ich wichtigeres zu tun haben ...

________________________________________________________________________________

der sytrin VF1 sowie der apack GX810 sind drin.
ich musste n 2ten post machen, hab die 22.000 buchstaben geknackt :D :freak:

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

alegro007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
407
Wie siehts aus, du hast mir einen Link zu diesem Produkt http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=975_989&products_id=2602 könnte ich auch diesen http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=975_989&products_id=2603 nehmen? weil voll aus Kupfer wäre mir lieber.

Bei einigen Preisvergleichen ist dieser http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=975_982&products_id=2820 Kühler auch als passend geforce 6600 gt (AGP) gelistet. Stimmt das oder ist das falsch? Weil bei Caseking steht dieser nicht als passend drin.

Die Brigekühler brauche ich in jedem fall odeR?
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
der AL-Cu kostet 2€ weniger und kühlt ein paar gard weniger.
bei deiner 66gt macht der unterscheid bei 5 volt max. 2-4° aus.

entscheide ob dir 2° weniger 2€ mehr wert sind :D

cYa
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
*hust*

bitte etwas mehr konstruktives :D

ich will aber kein durchgeschmortes MoBo, daher hätte ich die Asus karte bevorzugt
oder einen vf-700 drauf.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

DickDiver

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
296
Bedanke mich auch herzlichst bei Yeeha.
So eine guidige Zusammenstellung fehlte echt mal wieder.

Danke!

PS: Hoffe meine ersteigerten Lüfter klappern nicht :)
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Ich finde den Accelero auch echt scheiße. Vielleicht sollten wir den als Fehlkonstruktion abstempeln und aus dem Guide entfernen!?
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
meinst du das ernst?

nun ja die kühlleistung bei dieser (regelbaren) geräuschkulisse ist schon toll, nur eben der luftauslass ist definitiv an der falschen stelle.
man muss allerdings dem teil den geringen preis anerkennen.

schlechte technik kostet eben wenig :D

ich werde ihn nicht rausnehmen, denn wie gesagt leistung ist gut und für den Preis ok.
ich werde aber noch mal explizit auf die fehlkonstruktion, was es IMO ist, hinweisen und stattdesssen einen vf-900 ans herz legen.
______________________________________________________________________________________

habs editiert:
Der Accelero X1 und X2 passen nur auf die nVidia 6800/7800er Reihe bzw. die ATI x1800er und x1900/x1950er Reihe.
Auch hier lässt sich der Lüfter per Tool regeln. Sehr ärgerlich und sogar fast schon gefährlich ist die Fehlkonstruktion des Luftauslasses: die heiße Luft wird aufs Mainboard geblasen (und das bei teils über 70° heißer Abluft)! Dagegegen sind die mangelnde Kompatibilität sowie das doch recht hohe Gewicht eher zweitrangig. Dafür entschädigen aber der geringe Preis und die Laustärke. Wem es auf 10€ nicht ankommt, sollte dennoch lieber einen VF-900 oder den dezent leiseren GX810 bevorzugen.
cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
OK, der Preis ist ein Pro Argument.

Den vf900 würde ich zwar auch als Sieger küren, aber der Silencer sollte vor allem ggü. dem Accelero lobend hervorgehoben werden, weil er es richtig macht und die Abwärme direkt raustransportiert.
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
Die Silencer Serie verfügt über das beste Kühlprinzip am Markt: sie befördern die warme Luft aus dem Gehäuse. Leider passt das jeweilige Silencer Modell fast immer nur auf eine bestimmte Karte, da aber perfekt und kühlt diese sehr leise.
Schön ist auch, dass man den Lüfter auf der Karte anschließen und so zB per ATI Tool regeln kann. Weniger schön ist dagegen, das einige Silencer zum klackern neigen und die Leistung aufgrund fehlernder Heatpipes durch ein hohes Gewicht erreicht wird.
Unverständlicherweise hat Arctic Cooling dieses nahzu perfekte Prinzip bei den Acceleros aufgegeben:
... es folgt die Accelero beschreibung.

so wirds deutlich finde ich.
ist wirklich blöd, das es die silencer nicht für x1900 und 8800 karten gibt :(

cYa
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Jo, vor allem bei der 8800 tuts denke ich Not, die Unmengen an Abwärme mal direkt rauszubefördern - die machen einem ja das ganze Klima im Gehäuse kaputt, weswegen es auch einfach schwer ist, den Standardkühler der 8800 zu ersetzen.

So gut der HR-03 Plus auch sein wird, werden auf jeden Fall einige Maßnahmen zur Gehäuselüftung nötig sein, denn der wird 100 % der brachialen Abwärme einer 8800 direkt ins System eintragen.

Ich frag mich, warum Grafikkarten immer hitziger werden müssen, während die Prozessorhersteller längst kapiert haben, dass es so nicht weiter geht.
 

TheLagg

Banned
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.263
Eine dumme Frage zwischendurch:
Was wollt ihr mit einem ExtraKühler? Zum übertakten? Spaß an der Freud? Einfach aus Prinzip? ... :cool_alt:
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
die 8800er serie pustet die luft ja eigentlich auch raus.
deren lüfter ähnelt ja schon den silencern.
der HR-03 plus muss natürlich bei ne 88er mit lüftern verwendet werden.
der senkt nur die GPU-temp, aber die hitze bleibt erst mal im case.

HIS machts super: bei deren x1950xt IceQ nutzen die eine silencer-ähnliche eigenentwicklung mit heatpipe.
so muss da sein!

@ TheLagg

damit die karte leiser und kühler wird (und weils schrauben spass macht!)
du hast ja auch einen "extra kühler" auf deiner x1950pro!


cYa -> ab gehts essen
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Man könnte noch einen weiteren Link für den BeQuiet Polar Freezer bereit stellen:

Sieben VGA-Passivkühler im Vergleich

Zu den von Haus aus leisen Karten fallen mir auch keine weiteren mehr ein.
 

y33H@

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
ist drin.
______________________________

was hälst du von der neuen einteilung (agp & pcie; passiv/ eigtnlösung/ aktiver nachrüstkühler)?
ich denke das ist einfach übersichtlicher und informativer, aber eben etwas mehr text.

Zu den von Haus aus leisen Karten fallen mir auch keine weiteren mehr ein.
sagen wir mal so, es gibt noch welche, aber die sind dann lahmer als ne 76gt oder son zeug wie ne Quadro :freak: -> bleibt draußen

THX
cYa
 
Top