Beratung/ Infos Umstieg DVB-S (Receiver)

Fun is live

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
529
Hallo,

also bei meinem Eltern ist letztens der Receiver abgeflogen. Nach langem drängeln meinerseits, mittlerweile eh zu spät, bin ausgezogen. Möchten meine Eltern dies endlich zum Anlass nehmen und auf DVB-S umsteigen. Da ich Technik-Berater in meiner Familie bin, bräuchte ich nun einmal eure Hilfe.

Vorhanden ist ein Panasonic Flachbildfernseher, HD-Ready (nicht FHD)
- LNB soll Quad werden

Da noch weitere Fernseher vorhanden sind, alles Röhre, sollen diese erstmal weiter beim analogen bleiben, dürfte ja kein Problem sein, da es ja alles universal LNB sind oder?

So nun geht es um den Receiver:
- auf was sollte man achten? (HDMI)
- Sollte man DVB-S2 in jedemfall vorziehen? Auch vor dem Hintergrund, dass dieser Receiver später zum 2. Fernseher wandern könnte und dort weniger Funktionsumfang gefragt wird?
- HD- Fernseh bekommt man ja nur, wenn man was bezahlt zumindestens die privaten, richtig?
- Es wäre von Interesse, dass man etwas aufnehmen kann, entweder interne Festplatte, oder die interessantere Variante. Man kann über USB (oder eSata?) eine normale Festplatte anschließen, können dass alle Geräte mit USB? Wenn nicht wie erkenne ich diese Receiver einfach?
- Was sollte man für ein vernünftiges Gerät ausgeben, was sind gute Hersteller?
- Welche Abschirmung sollte das Kabel am besten haben?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Basti
 
A

AMD User

Gast
alle lnbs können digital und analog.aber digitale gibt es ab 30 euro und sollten raps haben,meiner ist von avanit .durch raps überprüft er regelmässig neue sender umbenennungen und co.hd lohnt nur bei öffentlich rechtlichen,private haben hd verschlüsselt.mittlerweile bieten manche welche an wo das erste jahr frei ist und das zweite jahr ca 50 euro pro receiver kostet.
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
Um am TV ein gutes Bild aus dem DVB-S rauszuholen, würde ich auf alle Fälle auf einen Receiver mit HDMI setzen. Im besten falle sogar DVB-S2 (für HD). Auch wenn es derzeit nicht viele Sender gibt, wird das immer noch vorhandene PAL-Bild wenigstens hochgerechnet und das ist auch bitter nötig bei den heutigen TV- Diagonalen.

TechniSat TechniStar S1 für ca. 170,-€ bietet er DVB-S2, PVR (USB aufnahme), CI+ um evtl. HD+ zu testen.

Du kannst natürlich noch weitereinsparen jedoch leidet meistens der Upscaler, die PVR und die Firmware allgemein darunter. Das soll nicht heißen das Geräte ab 99,- schlecht sind, aber wenn ich für ein paar Euro mehr ein System bekomme, dass alles mitbringt was ich brauche und ohne Manual zum laufen gebracht wird, dann ist es mir das Geld wert.
 

Fun is live

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
529
Ich danke euch für die sehr hilfreichen Informationen.

Wenn ich das richtig verstehe, können Geräte mit PVR, welche keine eigene Festplatte besitzen über USB die Aufnahmen speichern, richtig?
Mal sehen, was meine Eltern bereit sind auszugeben, darüber wurde noch nicht gesprochen, da der alte Receiver erst gestern das zeitliche gesegelt hatte.

Was sollte man bzgl. HDMI beachten, es gibt ja verschiedene Versionen, weiß nur nicht welche Version die des Fernsehers ist.
Sind die Festplatten Größen eigentlich begrenzt, welches Format verwenden diese?
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
PVR-Ready wird benutzt, wenn der Receiver mittels USB-Anschluss auf HDD´s Sendungen aufzeichnen kann.
PVR alleine kann dann schon darauf hinweisen, dass der REceiver eine HDD verbaut hat bzw. Platz hat um eine aufzunehmen.

HDMI im TV Segment ist total unkompliziert, da du dich an sogut wie gar nichts halten musst: Link denn mehr als 1.0 schaffen die wenigsten Sender. Entweder gibt es 720p oder 1080i. 1080p gibt es derzeit nur im Ausland da die Bandbreite dafür einfach um das 4 ache höher liegt. Hier brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen.

Bei den HDD´s wird fast nur FAT32 benutzt (hier und da natürlich mit ausnahmen). Ich habe derzeit 2TB an meinem Receiver angeschlossen (Raidverbundt), dies ist allerdings keine allgemin gültige Aussage.
 

Fun is live

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
529
ich danke dir

- werde morgen mal weiter schauen, was meine Eltern sich noch wünschen. Ein Timer, zum Aufnehmen bzw. EPG sollten ja alle Geräte die PVR Ready sind unterstützen.

Was passiert eigentlich, wenn ich an einem Digital Receiver ein analoges Signal anlege? Bild bliebt schwarz oder, werden ja kaum ein analog Tuner eingebaut haben.

Mal persönliche Frage:
- wenn man dieses HD+ hat, nutzen die Sender bereits die Möglichkeit das Aufnehmen von Sendungen zu verhindern? Vlt. sogar auch bei den normalen Sendungen?
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
@HD+
nutzen die Sender bereits die Möglichkeit das Aufnehmen von Sendungen zu verhindern?
Jein

Es gibt bestimmte Sendungen die komplett normal aufgenommen werden können in HD, meist sind dies Sender eigene Formate (News, Quiz, Doku etc.) Bei Sender eigenen Produktionen die auch vermarktet werden (maxdome etc. ) fängt schon die Beschränkung an. D.h. timeshift arbeitet nicht immer, Sendung wird zwar aufgenommen aber nicht abgespielt werden etc.

Ganz gefährlich sind Import Sendungen ala US-Serie. Die haben meist die häftigsten DRM Siegel. Da lohnt sich aber wiederum das aufnehmen der "normalen" Frequenz, da diese nicht über HD+ kommt, aber dank des Upscalers auf nahe diesem Level ist. Die wenigsten Sender liefern das HD Quellmaterial dieser Serien ergo sehen die meisten Serie Qualitativ fast gleich gut/schlecht aus.
 

Fun is live

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
529
Ich danke dir,

noch eine letzte abschließende Frage, besitzen heutzutage alle Geräte eine Art Timer? Sprich ich habe eine Sendung, welche Montag- Freitag von 9:30 bis 11Uhr zum Beispiel jede Woche aufnehmen will. Kann ich dass dann irgendwie einprogrammieren?


Gruß Basti

Edit: habe mich gerade zu deiner Empfehlung informiert, bei Amazon kommt er ziemlich schlecht bei den Bewertungen weg. Hast du Erfahrung mit dem Gerät?
 
Zuletzt bearbeitet:

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
Ich selbst habe den Digit HD8+, aber bei einem Freund habe ich den S1 aufgebaut. Er hat bisher keine Probleme damit. TechniSat programmiert aber auch ständig weiter an der firmware, sodass evtl. Fehler schnellst möglich gefixt werden können.

Wobei ich es schon sehr seltsam finde, dass die meisten "Bildfehler" schreiben, aber keiner wirklich Bilder davon hat.
----

Timer sollte er haben, wobei hier wieder die Problematik HD+ aufkommt, bei HD+ Sender kann es passieren, dass der Timer zwar funktioniert, die Sendung jedoch DRM-Vorschriften unterliegt. Bei solchen Sendungen, würde ich dann evtl. die PAL Version aufzeichnen.
 

Rohirrim

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
539

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Habe das Vorgänger Modell 902 und bin eigentlich recht zufrieden damit.

Das Bild ist ausgezeichnet - genau wie der Ton. Das Menü ist übersichtlich und Einstellungen sind leicht vorzunehmen.
Als Festplatte habe ich eine WD MyPassport 320 GB - nicht jede Festplatte funktionert! Sie darf nur wenig an Energie verbrauchen und sollte auch nicht zu groß sein. Ein Kumpel hat seine diversen ausprobiert und gleich welche Marke, bei > 1 GB ist Schluss.
Die Aufnahmen haben die gleiche Qualität wie "live" TV. Es wird ja auch der Stream aufgezeichnet.

HD bei ARD, ARTE & ZDF ist sehr gut und ein Genuss.

Was man allerdings hinnehmen muss, die Umschaltzeiten sind relativ lang - bei mir 2 Sekunden für Bild und noch eine weitere Sekunde für den Ton. Startzeit 28-32 Sekunden.
Relativ häufig macht der Receiver selbstständig updates. Sollte der Receiver also im Schlafzimmer stehen, kann man sich auf eine Ligh-Show ab 2.55 Uhr einrichten. Diese ständige Beleuchtung aus dem Display dauert schon mal 2 Stunden!

Alles in allem, ich würde ihn wieder kaufen, aber Achtung ein Kumpel hat den UFS912, der hat leider noch mehr Kinderkrankheiten, da es bisher keine updates gibt.
 
G

gh0

Gast
Mal ne Frage dazwischen

@p4ge

hast du schon ne neue firmware vom hd8+ draufgetan? ich hab immer noch die vom dezember, gibts schon ne bessere?
 
Anzeige
Top