Beratung: MX518 ersetzen?

readme.txt

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
190
Hallo Community,
ich habe seit 2005 eine MX518, die mir treue Dienste leistet. Ich überlege, ob aktuelle Mäuse besser sind, sodass ein Neukauf gerechtfertigt ist. Bei der MX518 ist die Oberfläche abgenutzt. Sie fühlt sich nicht mehr so schön an, funktioniert aber noch tadellos.

Ausgesucht hätte ich mir eine Logitech G500s.

Frage wäre: Lohnt das Upgrade?

Frage ist erst mal nicht: Ist die G500s grundsätzlich gut? Welche Maus die aktuell beste ist, könnten wir ggf. später klären ;)

Danke!
 

subzerocool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
328
Ich stand vor kurzem genau vor der gleichen Problematik.

Habe mich dann für eine Roccat Kone XTD entschieden und bin super zufrieden damit. Sehr präzise und liegt wunderbar in der Hand.
 

MADman_One

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.186
Ich bin damals von der MX518 auf die G400 ungestiegen weil sie exakt das gleiche Layout und Form hat. Ich bin ja wirklich gerne für neue Hardware zu haben aber die MX518 war für mich von der Ergonomie und Tastenanordnung so perfekt, daß ich einfach nur eine MX518 mit einem besseren Sensor wollte. Und so kam ich zur G400 und bin wunschlos glücklich damit :)
 

Julrond

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.221
Wenn du kein angenehmes Gefühl mehr bei der Benutzung hast, dann kauf dir ne neue. Mit der G500 macht man auf jeden Fall nichts falsch.
 

DerVengeance

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
327
Da die meistens Laser Mäuse unter Acceleration leiden (teils mehr, teils weniger), würde ich eine maus mit optischem Sensor empfehlen. Sehr beliebt bei CS Spielern sind die Zowie Mäuse (FK1/FK2/EC1-A/EC2-A) und die Steeleries Rival.
Die neuen Logitech Mäuse mit opt. Sensor(G502, G402 etc. ) sollen auch ganz gut sein. Ich finde sie aber etwas zu viel bling bling und sie wirkte im MM auf mich auch nicht sehr wertig. (Das ist aber auch Geschmacksache).
Die G500s habe ich selber. Die ist eigentlich eine gute Maus, nur stört mich das Acceleration, welches ich auch in Paint veranschaulicht habe :
Unbenannt.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrammler

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.651
Vor ein paar Jahren stand ich vor einer ähnlichen Frage, hatte damals die MX500 in Teilzeit geschickt (funktioniert noch immer, obwohl täglich im Einsatz) und habe spontan zur G500 (Vorgänger der g500s) gegriffen, die ich schon einige Jahre nutze. Bin bis heute zufrieden mit dem Ding, sehr gut ist das auskoppelbare Scrollrad (habe ich fast immer ausgekoppelt) und die DPI Einstellung. Der Rest ist Spielerei, war mir nicht wichtig, bei den Teilen kauft man die gewohnte Form ;) 75 Kröten wäre sie mir aber nicht wert gewesen..
 

mercury

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
561
hab die g400s nach jahren als nachfolgerin meiner mx518 auserkoren. bei der hatte der kabelansatz einen wackelkontakt. gleiche form der maus, allerdings dünneres kabel was nicht unbedingt vertrauenserweckend ist und (das is aber geschmackssache) ist die oberfläche der tasten bzw handballenauflage (der bunte teil halt^^) nicht glatt sondern matt. ein 510er hab ich noch mit dem laptop in verwendung. die wirds aber auch nimmer allzulang machen.
 

Nudelsuppe

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
914
Hallo,

ich habe zur Zeit eine Logitech G400 und möchte gerne komplett auf kabellos wechseln.

Ich spiele kaum noch Games am Rechner und wenn dann meistens mit Gamepad.

Könnt ihr mir einen Tipp geben, für Maus + Tastatur kabellos?

Es muss nicht dringend von Logitech sein. Jedoch gefällt mir die Ergonomie der G400 schon sehr.
Tastatur (inkl. Num-Pad und paar Multimedia-Tasten)

Danke
 

Tom Keller

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.786
@readme.txt
Also als ich vor ein paar Jahren vor der gleichen Problematik stand, hab ich meiner MX518 einfach für insgesamt 10€ zwei neue Mikrotaster und ein neues Gehäuse gegönnt. Sie ist bis heute in Benutzung - echt nicht tot zu kriegen ;) .

Das wäre auch immernoch meine Empfehlung, sofern einem optische Auflösung und Funktionsumfang noch ausreichen...
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.217
Meine Frau hat sich als Ersatz für ihre sich auflösende MX518 (Beschichtung...) eine neue G402 gekauft und ist zufrieden.
Trotz des etwas übertriebenen Designs und den vielen Kanten und Ecken liegt die ganz gut in der Hand.
 
Top