Bericht Bericht: 32 Bit oder 64 Bit unter XP (SP3) und Vista

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.681
Was ist besser für Spieler? Windows Vista oder Windows XP? Wir stellen uns der Frage ein zweites Mal und erweitern das Duell um den Zweikampf 32 vs. 64 Bit. Zu diesem Zweck haben wir in mehreren Spielen jeweils eine Single-GPU- und auch eine Multi-GPU-Karte von ATi sowie Nvidia in zwei verschiedenen Qualitätseinstellungen getestet.

Zum Artikel: Bericht: 32 Bit oder 64 Bit unter XP (SP3) und Vista
 

MoD85

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
590
Erst ein mal danke für den schönen Test CB.

Ich hatte mir diese Woche einen neuen PC zusammengestellt, nur die Frage des Betriebssystems kam auf. Allerdings war von Anfang an klar, das ich mir Vista kaufen würde. XP ist zwar ausgereift, aber das fehlen der DirectX 10 Api ist einfach zu schwerwiegend (vor allem als Spieler).

Die einzige Frage die sich mir stellte war, 32Bit oder 64Bit, wobei ich auch hier eindeutig zu 64Bit tendierte (aufgrund von 4GB Arbeitsspeicher). 64Bit ist in meinen Augen einfach Zukunftssicherer, ich hätte auch ein paar Prozent weniger Spiele-Leistung in Kauf genommen, allerding ist es schön zu sehen, das dies gar nicht mehr der Fall ist (im Gegensatz zu früher).

Danke ATI und NVidia, das ihr etwas seit dem Release von Vista getan habt :)
 

Nepenthes

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
12
Also wenn man das Vista X64 benutzt sollte man sicher mehr als 4GB Ram haben! Das aufrüsten auf 8GB hat bei mir sehr viel gebracht, vor allem beim bearbeiten von
HD-Filmen;)
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.905
diesen test hier kann ich auch von meiner seite bestätigen.
benutze vista 64 und parallel dazu noch xp. vorallem in neuen spielen schafft vista mehr frames bei spielen wie zB crysis weil da einfach das cf besser funktion. für mich vista 64 ein einfaches muss.
 

Screemon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.205
Alles schön und gut.... ich bin sogar mit Vista x64 sehr zufrieden und nutze es als Hauptbetriebssystem, doch wenn es um schnelle Spiele geht, dann ist XP x64 eindeutig besser als Vista! (jedenfalls bei mir)
Die FPS sind zwar ziemlich die selben, doch der gravierende und größte Nachteil unter Vista ist die Maus/Cursor.
Dieser nämlich hat eine Art Verzögerung unter Vista, das Bild sieht auch beim Umdrehen und links/rechts Schauen unflüssiger aus. (trotz guten 50-90 FPS)
Woran das liegt, weiß ich leider nicht.
Vielleicht auch an meiner Maus mit deren Treiber (Razer Lachesis), denn wenn ich den Treiber installiere, lässt sich der Cursor bereits im Windows-Betriebs flüssiger/besser bewegen.

So oder so.... für mich kann ich eindeutig ohne jeglichen Zweifel behaupten, dass Vista für schnelle Spiele überhaupt nicht ausgelegt ist. Für alle anderen Spiele (Rollenspiele, Autorennen, etc...) merke ich unter Vista allerdings keinen Unterschied.
 

Jarod

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
475
Das freut mich endlich werden meine Eindrücke von Vista 64 bestätigt!
Ich kann auch jedem nur Vista in der 64Bit variante empfehlen.
Einzig ältere Photoshopversionen laufen nicht auf 64Bit, aber damit kann ich leben.
Ansonsten gibt es keine Probleme mit Treibern, Spiele oder so...

32Bit oder XP würde ich auf einen aktuellen oder gar Neuen PC nicht mehr verwenden!
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.286
Da ich momentan noch mit einem hochgezüchteten guten alten P4 SingleCore (3,6 ghz @4,3Ghz) unteregs bin nutze ich "noch" Vista 32bit.

Auch ich bin mit Vista mehr wie zufrieden, wenn man die Wahl hat spricht mittlerweile nichts mehr gegen Vista.
 

_zej

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
569
bei spielen mag Vista mitlerweile aufgeschloßen haben, aber bei Anwendungen (z.b. Photoshop) hinkt es immernoch deutlich hinterher.
 

Lefteous

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
737
Ich weiß nicht ob das überhaupt was mit dem Betriebssystem bzw 32 unf 64 Bit zu tun hat. Möglicherweise sind die Treiber einfach in eine bestimmte Richtung optimiert.
 

nagus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
300
schöner bericht. danke.

ABER wieso testet ihr noch mit 3 monate alten ATI Treibern? die 8.3er sind ja URALT! da hat sich inzwischen schon wieder sooo viel getan! WHY?? wieso macht ihr das?
 

Sharkoon05

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.247
So ein kleiner PCMark test wäre auch nicht schlecht gewesen!

Aber so kleine gemeinsamkeiten entdeck ich auch , wie zb. weniger punkte im 3dmark06 mit vista
 

MarkyMark141071

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
54
also ich bin auch mal gespannt. Ich habe im Moment noch xp prof. drauf und bekomme in den nächsten Tagen das Vista 64bit. Mal sehen, wie es sich im tägl. Test auswirkt
 

Freeman_DIY

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
277
Klasse Test,

ich fühle mich in meiner subjektiven Wahrnehmung bestätigt, obwohl Freunde immer behauptet haben Vista64 ist deutlich langsamer als XP32 (bzw. Vista32 bit deutlich langsamer als XP32).

Danke für den nachgereichten Test. :daumen:
 

Tartaro$

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
finde, ich auch, Treiber v8.3, geht garnicht, gerade wo der 8.5 sehr viel mehr Performance bringt...
 

Freeman_DIY

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
277
Leute versteht doch, das so ein Test Zeit braucht... und somit nicht die neuesten Treiber genutzt werden konnten. Also ich kann 2 Monate Verzug akzeptieren! :o
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.362
finde, ich auch, Treiber v8.3, geht garnicht, gerade wo der 8.5 sehr viel mehr Performance bringt...
schöner bericht. danke.

ABER wieso testet ihr noch mit 3 monate alten ATI Treibern? die 8.3er sind ja URALT! da hat sich inzwischen schon wieder sooo viel getan! WHY?? wieso macht ihr das?


glaubt ihr so ein test ist mal schnell in der mittagspause gemacht? ;) damit wurde sicher schon vor monaten - als der 8.3er aktuell war- angefangen.


edit: huch, hatte, mich verquotet :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Bitcatcher

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
963
Wen interessierts ob der 8.5 mehr Performance bringt? Das ist für obigen Testbericht völlig unerheblich, es geht hier nicht um einen Performancevergleich ATI - Nvidia, sondern darum, ob gravierende Leistungsunterschiede der vier Windows Versionen existieren. An dem Fazit würden auch neuere Treiber nichts ändern, bzw. die minimalen Unterschiede noch weiter reduzieren.

Topic: Ich nutze seit über einem Jahr ausschliesslich Vista x64, bin äusserst zufrieden damit, und mir würde sich nichtmal entfernt die Frage stellen ob ich nochmals zum uralten XP zurückkehren sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

CPat

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.504
Geile Sache der Test.

Ich gehörte auch zu den Leuten, die beim ersten Test die ungünstige Kombination an Betriebssystem und die geringe Kennzeichnung derer bemängelt hatten.
Die Ergebnisse aus dem alten und neuen Test zusammen bieten jetzt aber einen fantastischen Überblick hinsichtlich der Spiele-Performance - mehr noch, als ich erwartet hätte.

Der ältere Catalyst 8.3 ist mir auch aufgefallen aber wie schon erwähnt wurde, so vermute ich auch, dass es einfach an der Zeit liegt, die so ein Parcours der Betriebs- und PC-Systeme und die anschließende redaktionelle Aufarbeitung braucht. Man kann eben nicht alles haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

ProzaC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
389
Wie ich vermutet habe, bekommt man unter XP im 3DMark knapp 500 Punkte mehr als bei Vista. Das ist ja eigentlich ein Schritt in die falsche Richtung. Schade, hätte gedacht, dass sich nach ca. 1 1/2 Jahren Vista/x64 deutlich von XP absetzen könnte. -.-
 
Top