Bericht Bericht: Nvidia GeForce GTX 400

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.429
Die GeForce-GTX-400-Serie von Nvidia ist neu auf dem Markt und entsprechend viel gibt es über die neue Chiparchitektur zu berichten. Wir haben neue Details in Erfahrung gebracht und uns dabei unter anderem haben mit der Temperaturentwicklung bei unterschiedlicher Gehäusebelüftung auseinander gesetzt.

Zum Artikel: Bericht: Nvidia GeForce GTX 400
 

Dark Thoughts

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
Stimme ich zu.
Aber 70db ist echt schon ziemlich heftig ...

Einfach nur Masse statt Klasse, wird mein G92 wohl noch eine Weile seine Dienste vernichten müssen (reicht zum Glück auch noch eine ganze Weile aus).

Gibt es eine Soundfile der Karte unter Last und im Idle?
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Zitat von CB:
Rein mit der Nutzung der DirectX-11-API sieht es für die Radeon HD 5870 sehr gut aus, da diese ohne Anti-Aliasing sowie der anisotropen Filterung sechs Prozent vor der GeForce GTX 285 liegt (und zudem die deutlich bessere Min-FPS-Rate zeigt). Mit den beiden qualitätssteigernden Features liegt die ATi-Karte mit sechs Prozent knapp zurück.
Ich denke hier ist die GTX480 gemeint ;-).
Sehr schöner Test.!
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.470
Schön gemacht, der Test.

Zeigt weiterhin, das die GTX 480 nur in Ausnahmezuständen Sinn macht gegenüber der HD 5870.

btw, nächstes mal bitte mit Bild vom Gehäuse-Setup bei dem Belüftungstest :)
 

pampelmuse

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.105
Sehr informativ, schöner Artikel!

Würde es noch begrüßen, wenn ihr noch Fotos von dem Setup mit den diversen Lüftervariationen hinzufügen könntet. Das wäre Top.
 
S

Swissjustme

Gast
huh, hätte nicht gedacht, dass der HD 5870 die 1gb Vram zu wenig sind!

Schade, dass nicht ein 2gb-Modell getestet wurde.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.590
Wirklich sehr informativ. Auch das auf Punkte eingegangen wird wie CPU-Skalierung, Gehäusebelüftung, PhysX, CUDA usw. Ein sehr guter "Nachtest". Und ich weiss jetzt, dass ich in Metro2033 in einem für die GTX480 "normalen" Bereich liege. :)
 

pool

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
598
Mal sehen wie lang es dauert, bis die ersten Leute auftauchen, die wieder 50% Mehrverbrauch mit der max. 20% höheren Durchschnittsleistung rechtfertigen :D

Wie damals beim Pentium 4... "Aber der kann ganz toll Videos transkodieren!" "Und Hyper Threading hat er auch" "Er ist zwar super ineffizient aber die Intel Chipsätze sind so toll!" :D
 

[grueni]

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.286
sehr schön :) Es würde nur nochmal ein Vergleich dem ganzen gut tun, der den Leistungsverbrauch bei OC überprüft :)
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
Fermi ist in den Tessellation-Benches auch nur so schnell, weil dort außer Tessellation kaum andres passiert. Im Gegensatz zu einem echten DX11-Spiel, wo die Shader der Fermi-Karte noch mit anderen Dingen beschäftigt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Hier sieht man die teilweise brachiale Leistung der GTX480 aufflammen, leider aber zu selten, dass sich ein kauf der Karte für mich lohen würde.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.527
Zitat von riDDi:
Fermi ist in den Tesselations-Benches auch nur so schnell, weil dort außer Tesselation kaum andres passiert
Stimmt, AvP ist bekanntlich kein Spiel und da sinds's ja nur +98%. Und Stalker CoP ist auch kein Spiel, daher zählen die +41% nicht, ebenso die +21% in CMR Dirt 2. Und die "Vernichtung" in Metro? Gut, da geht der Radeon der Speicher aus.

 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.590
Nicht aufregen. Ist klar, dass die Fermi-Leistung auch in diesem thread wieder zerredet wird. :rolleyes:
 

Lord Quas

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
Auch wenn ich den Test erst morgen lesen werde, möchte ich mich schoneinmal bedanken!

Sehr gutes Thema, wirkt sehr übersichtlich einfach TOP!
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
@y33H@: Das sieht doch, bis auf die Fälle, in denen Die Radeon dann (aus welchen Gründen auch immer) einbricht, in etwa so aus wie in den anderen Benches auch. Der Fermi ist nur nicht plötzlich 10x so schnell wie die Radeon, wenn irgendwo ein bisschen tesselliert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brotkruemel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
369
Alternate Palit Beat the Beast
Top