Test Besser-Leise AMD-SLI-System im Test: Mittelklasse-System mit Passiv-SLI

MartinE

Wissenschaftler
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
#1
Besser-Leise möchte mit dem AMD-SLI-System einen attraktiven Mittelklasse-PC abliefern, der auf AMDs Athlon 64 X2 6000+ EE basiert und vor allem durch seine leise Kühlung überzeugen will. Mit einem semi-passiv gekühlten SLI-Grafikgespann und hochwertigen, selektierten Kühlkomponenten soll dies realisiert werden. ComputerBase testet das System nach ergonomischen Gesichtspunkten.

Zum Artikel: Besser-Leise AMD-SLI-System im Test: Mittelklasse-System mit Passiv-SLI
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
#2
Sehr interessentes System, schade nur das die Virbrationen der Hdd´s irgendwie gegen das Konzept schlagen. Trotzdem super Test, besonders gefallen hat mir die Grafik mit den Temperaturwerten im Gehaeuse.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.154
#3
Haste aber noch sehr nett ausformuliert das Fazit. ;)

Naja harte Fakten: Sieht scheisse aus, die Zusammenstellung der Grafikarten ist bescheiden schlecht, leise scheint das System ja anscheinend nicht zu sein und für den Preis bekommt man schon Oberklassensysteme.

Meiner Meinung nach ein klarer Fall von Thema verfehlt!

Trotzdem sehr netter Test! Hast dir viel Mühe gegeben und dein Schreibstil gefällt!
 

TronixS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
269
#4
Tja, so ist das halt.

Für den der keine Ahung von so einem PC hat der legt reichlich Kohle hin.

Es gibt gute Componente und Möglichkeiten für ca. 1200€ schon einen geilen und leisen GAMER PC zusammen zubauen.

Leistung und Speed satt dank des rapiden Preisverfalls.

Welcher Normal sterbliche braucht schon SLI???? Lohnt sich ja erst wirklich wenn der Monitor bei 1680 los geht und mann in höheren Spheren daddeln will so mit 24" bis 30" ;)

Naja, muss jeder selber entscheiden, nennt man Meinungsfreiheit.

so long.
 

MartinE

Wissenschaftler
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
#5
Leise ist der PC schon, nur das Brummen ist halt allgegenwärtig, was halt wirklich schade ist.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.118
#6
Ich weiß nicht .. Soll das Ding nun sehr leise sein oder gut aussehen? Für ein leises & kühles SLI System hätte ich mir jedenfalls keinen so offenen Plastiktower gekauft.. Aber wer so ein Bling Bling brauch der ist damit bestimmt gut aufgehoben, an sich hat man das Ziel aber trotzdem gut verfehlt.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
24.137
#7
Allein die bis zu 1000 "ADDA - Umdrehungen" unentkoppelt im Netzteil disqualifizieren das Ding ganz klar für mich als "leiser PC". Passive Grafikkarten einbauen kriegt sogar der durchschnittliche Mediamarktkunde noch hin.

Nicht entkoppelte Festplatten (scheinbar) und der exorbitante Preis geben dem Setup den Rest. Wer wissen will, wie man einen leisen PC zusammenbaut ist hier im Forum im Silent-Systeme-Thread deutlich besser aufgehoben.

Mittlerweile gibts exquisite Silenthardware bereits von der Stange. Wenn man sich auskennt ist der Mehrpreis sogar absolut tolerierbar.
 

Bauknecht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
418
#8
Mich würde interessieren, wie ihr die Innentemperatur mit dem Infrarotthermometer gemessen habt. War dazu eine Gehäuseabdeckung geöffnet?

Gruß Bauknecht
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
200
#10
Ich hätte das System lieber mit zwei passiven HD3870 von Sapphire gesehen (Crossfire). Senken sowohl den Stromverbrauch als auch die Wärmeabgabe im IDLE und sind lautlos. Wegen der engen Bauweise dann einen 12cm-Lüfter so montiert, dass die Kühlrippen einen Luftzug haben und gut.
Weiterhin eine 2,5" Festplatte im kühlenden 3,5"Silent-Gehäuse. Vorne und hinten am Gehäuse jeweils einen 12cm-Lüfter für den Luftzug...
Wenn man dann noch eine anständige Lüftersteuerung einbaut, die den Luftstrom nach Temperaturen an den Grafikkarten und am Prozzi regelt, kriegt man das Ding kühl und ohne DVD-Laufwerk auch noch leise hin.
Um letzteres ruhig zu stellen hab ich außer die Geschwindigkeit zu drosseln noch nichts anständiges gehört.
Solange man diese kleinen piepsenden Grafikkartenlüfter raus lässt und das Gehäuse entkoppelt von den vibrierenden Bauteilen ist es aber angenehm. Beim Arbeiten/Surfen stört das, beim Spielen hat man sowieso den Gamesound, der das in der Zusammenstellung klar übertönen kann ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Faihtless

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.176
#11
Also für 1450€ bekommt mann auch 2 Solche PC ;O),und wer baut heute noch 2x8600GTS Grakka ein bei den Preisen ?.
dann kann mann auch 2x 9600GT passiv gekühlt für den Preis einbauen und bei der Geräuschentwicklung wird sich auch nicht viel was ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.373
#13
Als ich den Namen des Systems gesehen habe, besonders das SLI, hatte ich irgendwie mehr erwartet als nur 2*8600GTS.
Jene kosten für Endnutzer 83€. Man kriegt aber schon eine bessere Leistung zum selben Preis wenn man z.Bsp. eine ECS 8800GT einbaut, hat zudem nicht die SLI Konfigurtationsprobleme. Diese verbraucht insgesamt weniger Slots als diese Passivlösung, kostet sogar etwas weniger (~145€) kann man auch passiv betreiben oder mit den mitgeliefertern Lüftern@5V und hört genauso nichts.
In meinen Augen einmal mehr ein System, welches auf Laien abziehlt. So etwas finde ich nicht gut
 
S

Sparky222

Gast
#14
Also wenn ich bedenke, dass es bei der MM Kette letzte Woche ein Angebot gab für einen Packerd Bell PC welcher 1899€ gekostet hatte... nich silent, 8600GT SLI, 2x500Gig und nen Q6600.... Ja, man kann sein Geld auch noch sinnloser ausgeben.
Auch wenn der IBL Rechner nicht perfekt ist, so ist es ein Komplettsystem mit Garantie, welches im vergleich zu anderen Systemen sich nicht zu verstecken braucht.

Und vergleicht so ein System doch bitte nicht immer mit Preisen der Einzelkomponenten. Nicht jeder ist willens oder fähig sich seinen Rechner zusammenzubauen :rolleyes:

Das mit der Samsung HDD ist halt ein Ausrutscher, welcher auf nachfrage bei IBL bestimmt behoben wird...

ciao
 
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
4.887
#15
Bei der Preisdifferenz zwischen "selbst zusammen gebaut" und "fertig gekauft" sollte man sich , wenn man es sich selber nicht zutraut, vielleicht doch jemand suchen, der einem die Teile dann zusammen baut. Ich empfinde den Preis von knapp 1500,-EUR auch als zu hoch.
Mein Rechner war sehr viel günstiger.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.373
#16
Und vergleicht so ein System doch bitte nicht immer mit Preisen der Einzelkomponenten. Nicht jeder ist willens oder fähig sich seinen Rechner zusammenzubauen :rolleyes:
Es kommt nur drauf an, wie ich die Preise vergleiche. Ich habe in meinem beitrag nicht gesagt, dass das System zu teuer ist. Das war mir relativ egal. Ich habe nur die Sinnhaftigkeit einzelner Komponenten in Frage gestellt
Dazu picke man sich z.Bsp. die zwei Grafikkarten raus, vergleiche ihre Realpreise mit dem Realpreis eines ebenbürtigen Pendants, das ist völlig legitim und in Ordnung.

Wenn ein Komplettsystemhersteller ein vernünftiges System mit vernünftigen Komponenten zusammenstellt und dann natürlich mehr verlangt als die Komponeten einzeln kosten ist völlig klar. Er baut es zusammen, er kümmert sich um die Zusammenstellung, sprich normaler Job.

Nur mitunter stellen die Komplettsystemhersteller eben meist nur Murks zusammen zu Preise, wo man für deutlich weniger Geld nen ordentliches System sich bei HWV zusammenstellen könnte und es sich dort zusammenbauen lässt.

Hoffe das war jetzt nicht zu OT mässig und bevor man den Post ins Aquarium schiebt bitte ich um Mitteilung, dass ich daran noch etas ändere
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
14.838
#17
Das teil ist schon so ziemlich die sinnloseste Konfiguration seit langem, allein nforce chipsatz + 2x8600 ist ein witz - mit nem amd700 + HD 3870 hat man selbe performance bei viel weniger stromverbrauch und abwärme und könnts damit noch leiser kühlen.
 

Faihtless

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.176
#18
Zuletzt bearbeitet:

jed_ka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
437
#19
Hallo!

Vielen Dank für den Test! aber für rund 1450 Euro, baut man ein besserer leisere Leistung-Pc!!!

Ich betrachte das Gehäuse für nicht Leise!!! Man braucht doch bessere Lüfter für diese Preise!!!

Nach meiner Meinung, für 1450,- Euro, baut Mann ein leiseres besseres System!!!
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
#20
eine 8800GT währe hier viel besser angebracht -> gleicher preis, bessere leistung, weniger betriebsgeräusch
 
Top