PHP BestPractice Content ausgegeben

schumischumi

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2011
Beiträge
1.033
Hi,

ich programmiere nicht sehr häuftig php aber schon länger (tolle kombi muss immer alles nachschalgen^^) und stell mir jetzt die fragen wie ich am besten content aus einer DB in ein html gerüst ausgeben.
Habe diese 3 Beispiele bereits im einsatz gesehen, aber finde sie entweder weniger schön oder unperformant:

1. html im php

PHP:
<?php
	//sqlabfrage
	$wert = $wertausDB['name'];
	
	echo "
	<html>
	<body>
	<div>".$wert."</div>
	</body>
	</html>
	";
?>
ist halt einfach runtergeschrieben aber extrem unübersichtlich.


2. html mit inlcude

PHP:
	<html>
	<body>
	<div><?php include('seite1.php');?></div>
	</body>
	</html>
übersichtlicher aber man braucht 1000 verschiedene seiten und jeweils einen neuen aufruf dieser.

3. php2JS2html aka nippel durch die lasche

PHP:
<html>
	<body>
	<div id="2"></div>
	</body>
	</html>
	<?php 
		//sqlabfrage
		$wert = $wertausDB['name'];
		echo "<script> document.getelementbyid['2'].innerHTML = ".$wert."</script>";	
	?>
find ich persönlich sehr übersichtilich aber halt unperformant weil JS + PHP


welche vorgehensweise könnt ihr empfeheln? also entweder eine der 3 oder eine ganz andere.


thx fürs lesen
 
Template-System. Schau dir z.B. mal Zend_View oder Savant an. Das kannste dir auch an einem Tag selbst basteln.
 
Machs doch einfach:
<div><?php echo $wertausDB['name'] ?></div>
 
danke für die schnellen antworten. probiere gerade savant aus. scheint ganz nett und einfach zu sein.
hatte bisher immer eine arge abneigung gegen template systeme. warum? weiss ich ehrlich gesagt nciht mehr^^
wird sich aber wahrscheinlich in kürze ändern^^
 
Twig ist ganz nett, schnell und einfach einzubinden.

Solltest du doch was eigenes machen, dann vergiss nicht, Daten aus der DB zu escapen (htmlspecialchars).
 
Zurück
Oben