News Beta von Windows 7 wird frei verfügbar sein

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

GHad

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
734
Find ich cool... Guck ich mir auf jeden Fall mal an. Vlt. gibts Windows7 wie Linux doch noch gratis am Ende ^^
 

PhilAd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.604
das bezweifel ich xP
wobei ich vermute das microsoft in zukunft ein kostenloses windows rausbirngen wird so wie kostenloses "office"
der virenscanner wird ja nun kostenlos
 

GodsNumb

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
206
Finde das einen netten Zug von MS

Da kann man sich "LEGAL" das neue Windows ansehen und entscheiden ob es für einen ist. Ob sein System das mitmacht und ob man damit klar kommt.

Naja 30 Tage test würde ja schon reichen =)
 

pampelmuse

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.157
Naja, warum nicht.
Kann schon sein, dass die Beta umsonst ist, aber das wird dann auch ne wirkliche Beta sein und bestimmt kein alltagstaugliches Windows.
Außerdem zeitlich begrenzt.

Ne Version umsonst, mh ich weiß nciht. Aber wenn dann sehr abgespeckt. Works benutzt ja dann irgendwie doch keiner.

Liest sich ganz gut, bin gespannt.
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
200
Hört sich schonmal nicht schlecht an. Wobei ich von Vista begeistert bin soweit. Die Optimierungen beim Startup sind wohl ne gute Idee, und die Programme zum Optionalen Download sind auch ok...Denn ich brauch z.b. den Windows media Player garnicht.
 

Lajiola

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
368
Die Vista Beta war doch auch Umsonst, wäre ja auch noch schöner wenn Betas demnächst Geld kosten...
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.958
na endlich...
parallel verarbeiten, das ist das stichwort...
nicht immer alles schön nacheinander...das dauert sonst ewig und der prozessor schläft derweil.

heutige pcs sind doch problemlos dafür geschaffen.

und das die beta endlich mal offen ist, lässt hoffen, daß das fertige produkt noch weniger bugs aufweist.

da gibs echt mal nen daumen für ms.

mfg
 

machiavelli1986

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.177
@christi1992

nur das microsoft zehntausende Mitarbeiter zu versorgen hat und einige Produkte mehr im Portfolio führt, welche wahrscheinlich keine Firma kostenlos anbieten würde. Wenn Windows 7 von 10 Mitarbeitern erstellt werden würde und die nebenbei noch das Human Ressources und die Buchhaltung in der Firma machen würden, dann könnte man Windows 7 sicher gratis anbieten und die Kosten mit Werbeeinnahmen decken. Aber wie du sicher auch weisst steckt bisschen mehr hinter Microsoft.

Die Sache mit der Benutzerkontensteuerung find ich super. Gerade Stufe 3 scheint mir "Intelligent und lernfähig" , wenn Programme nach ein paar mal sozusagen gespeichert werden.
 

DerJens^^

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
185
Auf jeden Fall ist das ein sehr cleverer Schachzug von Microsoft. Ich begreif nur nicht, was alle gegen die Benutzerkontensteuerung haben. Die haben dann wohl das ganze nicht verstanden. Früher gabs für XP den Tea-Timer, welcher die Registry schützte und heute halt diese Steuerung. Bei beiden Programmen musste man die Vorgänge bestätigen nur dass bei Microsoft jeder jammert und beim Tea-Timer jeder ein Fan von war.
So oder So schützt es vor zu vielen unbemerkten Ädnerungen am System. Bei mir bleibt diese auf aktiviert und später auch auf "Stufe 4"
 

Schnie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
291
@machiavelli1986
Jop, die ganzen Inder, denen man nur 1/10 davon bezahlt, was man sonst in USA/Europa zahlen würde lasten unheilmlich schwer auf microsofts Geldbörse [/ironie]

@topic
Ich denke mal dass die Beta durchaus gut läuft - ist doch nichts weiter als Vista mit einigen Veränderungen. Bin also gespannt.
 

streuner32

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
806
das klingt echt vielversprechend und hoffentlich setzt MS seine Vorhaben auch konsequent um
am meisten freu ich mich über die Änderung der Benutzerkontensteuerung, die einem bei Vista beim Vernetzen von mehreren Rechnen in den Wahnsinn treiben konnte
auch die modulare Installation ist ein guter Schritt, denn mom. ist soviel unnützer bzw. anbrauchbarer Balast an Bord
 
Zuletzt bearbeitet:

MWR87

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
806
Mozilla bekommt sehr viele Spenden von Google und wie die ihr Geld verdienen wisse wir ja.

Ich denke, dass in zukunft viel mehr Geld durch den Support eingenommen wird und Online-Vermaktung. Also über XBox-Live bis zu Hilfesupport zu Software (siehe Suse). Also über den direkten Verkauf

Ich bin auch gern bereit 90€ für ne Windows 7 Lizenz zu löhnen. Office ist ma allerdings zu teuer, da ich nicht die Möglichkeit haben die Studentenversion zu nehmen. Für mein bissle Getippse udn Tabellenkalkulation reicht dass kostenlose OpenOffice dicke. In Software wie Windows investiert man für mehrere Jahre im Vergleich zu einem Spiel dass nur für ein paar Stunden einen beschäftigt ^^,

Jedenfalls freu ich mich auf die Beta und sollte ich meinen PC das letzte mal aufrüsten wird es auch ein Widows 7 sein.
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
Nachdem mir die Vista Beta die Steckdosenleistensicherung geschmolzen hat -> ohne mich.
 

KillingJoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
483
Hy,


Cool da freu ich mich jetzt schon. Endlich wieder was zum testen:D

Gruss KJ
 

Deathdrep_KO

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.187
@F_GXdx

LOL, du glaubst doch nicht ernsthaft das dir die Vista Beta die Steckdosenleistensicherung gekillt hat, oder? WIE soll das denn gehn? oder warste so sauer, das die Beta nicht ordentlich funktioniert hat das du "Aggressionstherapie mit der Steckdosenleiste" betrieben hast?

@Topic

find ich mal ne gute sache. ist doch ein cleverer schachzug von MS das sie da gleich ne "open beta" machen, denn mehr unterschiedliche konfigurationen werden sie wohl auch nie zusammen bekommen ...
ausserdem kann man sich dann schon mal anschauen wie das neue Win 7 aussehn und was es bieten wird.

greez
 
D

dllfreak2001

Gast
Nachdem mir die Vista Beta die Steckdosenleistensicherung geschmolzen hat -> ohne mich.

Sieh es mal ein, wenn es ein OS schafft deine Sicherung auszulösen, dann solltest du dir mal ernsthaft Gedanken machen ob deine Hardware überhaupt in Ordnung ist.
Denn Vista hat mit 100%er Wahrscheinlichkeit keine Steckdosenleistenssicherungsschmelzfunktion integriert.

Ich glaube eher, dass dein Rechner nur zuzsammengepfuschter Müll mit 700W
Billigplundernetzteil ist, welches letztes mal vom LKW gefallen ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top