Bildschirm wird auf einmal schwarz

ChickenWing

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
955
Guten Tag.

Ich habe momentan ein großes Problem mit meinem TFT. Und zwar konnte ich bis vor wenigen Stunden noch problemlos im Netz surfen, bis dann auf einmal mein Monitor schwarz wurde (Das Licht am Monitor war noch an). danach hatte ich meinen rechner stromlos gemacht und meinen rechner einmal komplett entstaubt (In der Hoffnung dass es daran gelegen habe könnte). Danach hatte ich wieder alles angeschlossen und den rechner nochmals neu gestartet, aber Pustekuchen. Das Problem bestand weiterhin. Dann hatte ich den rechner eben zu einem Bekannten hingebracht und wollte mal nachgucken, ob das tatsächlich mit dem Monitor zu tun haben könnte oder ob ein Defekt an meinem rechner vorliegt.
Dann hatte ich den TFT dort angeschlossen und dort gab es genau das problem wie bei mir zu hause.

Dann hatten meine Bekannten zu mir gesagt, dass diese auch genau das Problem hatten, wie ich es momentan hatten, bis diese wiederum von anderen bekannten erfahren hatten, dass das TFT Problem durch ein kürzlich veröffentlichtes Windows Update ausgelöst wurde (Diese Bekannten wiederum hatten genau das gleiche Problem wie ich).

Kann es sein, dass es etwas mit dem Update zusammengehängt? denn zufälligerweise hatte ich gestern Abend genau so ein Windows Update installiert.

tschuldigung, falls ich etwas kompliziert geschrieben habe, aber ich hoffe Ihr könnt mein Problem nachvollziehen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuck_Chorris

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.000
Ein paar Daten wären schon ganz gut, OS? hardware?

mein win7 32bit mit einer hd 5870 und einem Phenom II x4 945 hat diese Probleme nämlich nicht und ich habe auch gestern abend so gegen 22Uhr ein Win update gemacht ;)
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.617
es könnte auch einfach sein dass dir aus irgendeinem grund die grafikkarte abgeschmiert ist...aber ein paar mehr infos wären wirklich gut=)
 

ChickenWing

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
955
Ein paar Daten wären schon ganz gut, OS? hardware?

mein win7 32bit mit einer hd 5870 und einem Phenom II x4 945 hat diese Probleme nämlich nicht und ich habe auch gestern abend so gegen 22Uhr ein Win update gemacht ;)
Entschuldigung, hatte ich vergessen ;)

Vista 64 Bit
4 GB ram
E8400
Asus P5Q
ATI 4870 512 MB

es könnte auch einfach sein dass dir aus irgendeinem grund die grafikkarte abgeschmiert ist...aber ein paar mehr infos wären wirklich gut=)
Kam mir auch zuerst in den Sinn. Aber wie schon geschrieben, hatten einige bekannte genau das Problem wie ich gehabt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei denen auch auf einmal die Karte abgeschmiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuck_Chorris

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.000
mhm was mir da in den kopf kommt... das ist mir mal bei XP passiert vor 1-2 Jahren... Graka treiber von Microsoft :headshot:

wenns ein Grafiktreiber von MS war versuch mal im Abgesicherten modus zu booten und das Update wieder runter zu werfen.
 

ChickenWing

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
955
mhm was mir da in den kopf kommt... das ist mir mal bei XP passiert vor 1-2 Jahren... Graka treiber von Microsoft :headshot:

wenns ein Grafiktreiber von MS war versuch mal im Abgesicherten modus zu booten und das Update wieder runter zu werfen.
Wenn ich wieder zu hause bin, werde ich mal am besten eine komplette Vista Reperatur machen. Andernfalls befürchte ich, dass mein Monitor einen "Knacks" wegbekommen hat.
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.889
ich würde mal sagen da ist der grafikkartentreiber am arsch ;)
wenn allerdings nichtmal mehr das BIOS angezeigt wird isses die grafikkarte
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.204
klingt ganz nach Grafikkarte wenn dein Bios und der POST Screen nicht mal mehr angezeigt werden. Alternativ könntest du deine Grafikkarte auch mal im Rechner von einem Bekannten mit funktionierendem Monitor testen. Wenn da das gleiche Problem ist, ist es die Grafikkarte. So hoffen wir erst mal wirklich nur auf ein Treiberproblem.
 

ChickenWing

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
955
Der POST Screen wird auf jeden Fall angezeigt und ins Bios komme ich auch ;-)

Das Problem ist ja halt eben nur, dass mein Monitor immer nach jeden neuen starten für wenige Sekunden das Bild anziegt und dann wieder schwarz wird.

Das Problem ist momentan, dass ich grade nicht weiß, wie ich die Vista interne Reparatur durchführen kann. Ich bin schon bei einigen Punkten angelangt (Systemwiederherstellung, Computerreparatur etc.). Nur bringt mir das momntan gar nix, da entweder kein Wiederherstellungspunkt verfügbar ist (was ich blöderweise auch deaktiviert hatte) und bei Compterreparatur wird angeblich kein fehler entdeckt und kann da auch nichts mehr weiter bestätigen.

Was mich aber schon wundert. Als ich meinen Monitor bei einem bekannten angeschlosen hatte, hatte sich der Bildschirm auch verabschiedet. Dann wäre bei denen ja rein theoretisch auch die Grafikkarte kaputt, was aber nicht der Fall ist (?)

Mittlerweile wurde das Problem bei ihnen gelöst, nachdem sie die Automatische Installation von Windows Update deaktiviert hatten
Ergänzung ()

Ich melde mich nochmal von der Front ;)

Ein Verwandter von mir war heute so freundlich und hat seinen funktionierenden TFT mitgebracht. Er wurde kurz und schmerzlos an meinem Rechner angeschlssen und dort gab es jedenfalls keine Zicken:

Kein Flackern, keine diversen unterschiedlichen Farbtöne und der Monitor hatte sich auch nicht ausgeschaltet (Einen Grafikkartendefekt schließe ich dementsprechend auch aus, da ich auch ganz normal Spiele starten kann)

Ich darf also davon davon ausgehen, dass sich der Monitor endgültig verabschiedet hat?

Eine Neuinstallation des Betriebssystem hatte übrigens kein Erfolg erzielt.
Ergänzung ()

Ich habe eben grade das Gehäuse hin und herbewegt und auf einmal bekomm ich wieder ein klares Bild :freak:

irgendwo scheint da ein wackelkontakt vorzuliegen. Sei es entweder im Monitor selber oder Kabel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top