BIOS Update - wie?

mo3

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
240
Hey,

da meine CPU Auslastung, nach 2 maliger neuinstallation des Systemes immer noch bei 100% ist, wenn ich meine Maus bewege habe ich beschlossen, einen BIOS Update auszuführen.
Das Problem bei der ganzen Sache ist, das ich garkeine Ahnung in solchen sachen habe und wollte euch fragen wie das jetzt gehen soll :s
Meine Mainboard:
ECS elitegroup GF8200A
Prozessor:
AMD Atholon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200+ 2.7GHz
 

mo3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
240
Mein System machte Probleme und ich installierte windows 7 neu - da fing alles an mit der CPU Auslastung..
Ich googel jetzt schon seid 3 Tagen und finde nichts.. Das es ein Hardwaredefekt ist denke ich nicht.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.090
Es kann ein Problem mit einem angeschlossenem HUB oder ein IRQ-Problem sein -

was ist neben der Grafikkarte noch eingesetzt / angeschlossen ? (USB-Festplatte o. a. )
 

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
Es wäre seltsam, wenn das BIOS plötzlich aus dem Nichts Probleme macht.
Falls Du es trotzdem flashen möchtest, am besten über das BIOS mit USB-Stick, sofern möglich. Unter Windows ist es zwar etwas einfacher, aber auch etwas riskanter.

Hast Du irgendetwas neu angeschlossen oder eine Komponente ausgetauscht, kurz bevor das Problem auftrat?

EDIT:
Hast Du eine Maus, bei der man im Treibertool die polling-rate einstellen kann? Falls ja, reduziere sie mal auf den kleinsten (standard) Wert.
 

mo3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
240
Mir fällt gerade ein, bevor ich windows neu installiert hatte damals, musste ich im BIOS menü USB 2.0 wählen, weil ich mein Systeam mit dem USB Stick formatierte. Das war eigentlich das einzige was ich gemacht habe, aber daran kann es doch nicth liegen oder?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.090
Naja, man kann andere Steckkarten / USB-Festplatte / USB-HUB u. a. eingesetzt / verbaut haben -

die Auslastung der CPU bis 100% beim Bewegen der Maus lässt auf einen Hardwarekonflikt o. a. schließen -

USB2.0 Legacy = enabled sollte im BIOS eingestellt sein -
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Alle Treiber drauf?Mach mal Windows update...Schau unter Task Manager die Prozesse nach .
 

mo3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
240
So USB Legacy nun auf Enabled gestellt und das hat auch nicht geholfen.
Ich habe mir schon das Programm Process Explorer gesaugt, und geschaut welches Programm da die meiste Auslastung erzeugt. Komischerweise tut es keine. Wenn ich etwas Spiele o.ä laggt meine Maus extrems. Also die CPU Auslastung geht nur dann hoch wenn ich meine Maus bewege, man merkt auch, dass die Maus nicht "flüssig" läuft.
Ergänzung ()

Alle Treiber drauf?Mach mal Windows update...Schau unter Task Manager die Prozesse nach .
Alle Treiber drauf, ja. Windows Updates auch schon gemacht soweit.
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Mach mal Ram Test ich hatte so problem nur an Pc´s gehabt wenn 1 Ram defekt gewesen ist...
 

mo3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
240
Zurzeit habe ich fast garnichts auf dem Rechner.
Kein Anti Viren programm oä. garnichts.
Das System ist komplett sauber
Ergänzung ()

Soeben habe ich ein Spiel gestartet und habe mal was ausprobiert.
Ich war im Spiel und habe meine Maus keinerlei bewegt - nebenbei war Firefox usw am laufen die CPU Auslastung war bei 1%.
Jedoch als ich anfing meine maus zu bewegen, sprang die CPU Auslaustung direkt auf 100%.
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Teste mal eine andere Maus...
 
Top