Bluescreen beim Clonen (x1950 xtx)

Onkel1337

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1
habe ein leichtes problem dabei wen ich mein desktop auf mein TV clonen will, es kommt immer ein bluescreen. erweiterter desktop is kein problem und geht ohne probleme.

mein system is hier zu finden >>> http://www.sysprofile.de/id16953

fehlercode im bluesrenn schaut wiefolgt aus:

BAD_POOL_HEADER

STOP: 0x00000019 (0x00000020, 0xe430c570, 0xe430c8e0, 0x0c6e0405)
 

biervernichter

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
947
Hier gehts zwar nicht unbedingt um Grafikkarten aber vll. hilfts dir

Ursache(n) für den Fehler
Meist wird dieser Fehler in Zusammenhang mit einem nicht ganz sauber arbeitenden Arbeitsspeicher erscheinen. Thermische Probleme des RAM, unterschiedlich getaktete Speicherbausteine oder einfach "Ermüdungserscheinungen" der Speicherchips führen zu TimeOuts im RAM, die vom System mit diesem Fehler quittiert werden.

http://www.interest.de/online/bluescreens/040704.html
 

doesntmatter

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.824
Per Treiber-CD werden gewöhnlich nur eine abgespeckte Version von Hydraversion mitgeliefert, online gibt es eine umfangreichere Version, die evtl. helfen kann.

Das ist sehr wohl ein Grafikkarten-Problem, weil die Fähigkeit zu "clonen" von der Grafikkarte selbst ausgeführt wird, m.E. hat das gar nichts mit RAM zu tun, lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

Du solltest aber mehr beschreiben, wie genau du den TV anschließt, welche Kabel, welche Anwendungen laufen, wann genau der Absturz kommt.

Auch schon normalen zweiten Monitor angeschlossen ?
Läuft der TV auch alleine problemlos an Anzeigegerät, in welcher Auflösung ?
Hilfreich wäre auch: läuft der TV auch primär und Monitor sekundär ?

Die Auflösungen sind richtig konfiguriert ?
Native Auflösung des TV ? Falls digital, davon gehe ich aus.
PAL eingestellt ?
 
Top