Bluethoot remote am Autoradio verbinden?

LaserDiscDude

Captain
Registriert
Apr. 2007
Beiträge
3.673
Hallo,

leider habe keine Lenkradtasten bei mir im Auto um zum Beispiel die Musik runter zu drehe oder das nächste Lied abzuspielen.

Dafür habe ich mir so ein Satechi Meda Button gekauft:

http://www.satechi.net/index.php/satechi-bluetooth-button-series-media-button

Ich kann den Knopf mit meinem iPhone über Bluetooth verbinden und somit play/stop und auch lied vorwärts schalten.

Cool wäre es, wenn ich das Teil per Bluethooth mit meinem Autoradio verbinden könnte, somit könnte ich doch auch die Lautstärke mit dem Button ändern, oder?

Mein jetziges Autoradio der Marke Kenwood, kann mir leider keine Bluethooth Geräte anzeigen, sprich ich muss immer vom iPhone mit dem Autoradio verbinden. Das geht leider nicht mit dem Media Button, weil ich dafür ja dann vom Autoradio darauf verbinden müsste. Am autoradio selbst (1DIN) kann ich nur bluethooth Geräte löschen.

Ich wollte mir jetzt in Zukunft vielleicht ein 2DIN Radio kaufen von Pioneer, besonders das SPH DA120 habe ich ins Auge gefasst.

Meine Frage ist, könnte ich mit dem Pioneer oder mit einem anderen Autoradio, den Media Button verbinden können, bzw. würde meine Idee funktionieren, dass ich dann mit dem Button über bluethoot auch die Lautstärke ändern kann?
 
Wenn das Radio das unterstützt und sich über Bluetooth steuern lässt, ja. Wenn nicht, dann nicht.
Vielleicht bietet der Hersteller auch selbst so ein Zubehör an.

Bei Autoradios bin ich mittlerweile völlig raus. Und ehe ich etwas falsches kaufe ... in derartigen Spezial-Fällen, frag den Hersteller vom Radio. Sicher antworten dir Pioneer oder Kenwood.
Denn, der Hersteller kann dir eine Antwort geben, auf die du dich verlassen kannst! Und wenn es falsch ist, hast du immer noch die Mail mit der "falschen" Antwort.
 
Das klappt nicht. Der Media Button kann nur die Wiedergabe auf dem Smartphone steuern. Mit dem Autoradio kannst du es nicht verbinden. Sieht zwar auf der Homepage fast so aus. geht aber leider nicht.

Da bleibt wohl nur ein neues Radio, das eine eigene Fernbedienung hat.
 
Das habe ich mir fast gedacht, leider.
 
Zurück
Oben