Bluetooth 5 - Apps auswählen, die für Bluetooth-Gerät genutzt werden sollen

Heinrich_1

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
172
Hallo,
ich besitze ein BQ X2 Pro mit Bluetooth 5. Ich würde gerne meine Lautsprecher mit meinem Handy koppeln, dabei aber gleichzeitig angeben, dass nur die Musik von Spotify auf diesen Lautsprechern ausgegeben werden soll. Alles andere, bspw. Videos über YouTube oder Nachrichten bei WhatsApp, sollen weiterhin über den Handy-Lautsprecher laufen.
Bei Samsung gibt es hier wohl die "Separate Sound" Einstellung, mit der man das regeln kann. https://www.samsung.com/nz/support/mobile-devices/samsung-separate-app-sound/

Ich hatte es erst so verstanden, dass es ein Feature von Bluetooth 5 ist, aber offenbar ist das nur von Samsung standardmäßig umgesetzt.

Frage ist, gibt es eine App oder irgendeine andere Möglichkeit, mein Vorhaben umzusetzen?

Danke und viele Grüße
 

Heinrich_1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
172
Danke. Und diese App soll dann einstellen können, dass Sound einer App über Bluetooth und einer anderen App über Handy-Lautsprecher ausgegeben werden?
Mir geht es hier nicht um Bluetooth ein- oder ausschalten oder sowas.
 
L

Leuter

Gast
Du mußt zuerst einmal das Handy mit dem Bluetooth-Lautsprecher koppeln, sodaß er in der Liste der gekoppelten Geräte erscheint. Dann erstellst Du mit Automagic einen Flow, der getriggert wird, wenn Du die Spotify-App startest und der Dein Handy mit dem BT-LS verbindet. Dann noch einen Flow, der getriggert wird, wenn die Spotify-App beendet wird und die BT-Verbindung trennt.
Die ganze Sache funktioniert natürlich nur, wenn der BT-LS eingeschaltet ist, wenn die App aktiviert wird, sonst erzeugt das Ganze nur Fehlermeldungen!
 

Heinrich_1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
172
Vielen Dank für die ausführlche Info. Das ist aber nicht das, was ich haben möchte.
Beispielsweise hat man Spotify an, drückt hier auf Pause und will in YouTube kurz was sehen. Dann würde diese Lösung schon nicht mehr funktionieren. Oder - wie du ja selbst schon sagst - man kommt heim, startet Spotify aber die Bluetooth-Box ist noch nicht an. Dann gibt es auch hier Probleme.

Generell, wie gesagt, danke für die Antwort, aber das ist ein Umweg, der am Ende doch immer wieder Probleme verursachen wird. Mich würde viel eher interessieren, ob es möglich ist, ganz klar zu sagen: Auf diesem Bluetooth Gerät nur Sound von Spotify abspielen und alles andere über Handy-Lautsprecher.
 
L

Leuter

Gast
"Meine" Lösung ist das Einfachste vom Simplen. Eventualitäten, die Du im OP nicht benannt hast, mußt (und kannst) Du selber berücksichtigen und Deine Flows entsprechend erweitern. Sei nicht denkfaul, erlerne den Umgang mit Automagic und Du erkennst, daß das die Lösung Deiner Probleme ist....
 

Heinrich_1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
172
Danke, aber ich denke, ich entscheide selbst, wie viel ich denken möchte. Die genannte App von dir löst mit Sicherheit nicht mein Problem in allen Fällen, die auftreten können.
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.565
@Leuter

Ich habe mir mal Automagic angeschaut. Find ich ziemlich interessant. Hast Du ein paar Flows, von denen Du sagen kannst, dass sie Must-Haves sind?

XShocker22
 
L

Leuter

Gast
Ich habe mittlerweile (ich benutze Automagic seit 5 Jahren) 204 Flows, die dauerhaft aktiv sind und mit denen ich meinen Alltag organisiere. Die meisten davon Sprachansagen, die mich etwas antreiben sollen, meine Zeit effizienter zu nutzen und/oder irgendetwas nicht zu vergessen. Auch meine "Wohnungsautomatisation" und andere Dinge des täglichen Einerlei laufen darüber. Für mich Must-Haves, Andere lachen mich deswegen aus....
Generell würde ich aber sagen, daß ja Jeder seine eigenen, individuellen "Probleme" hat, für die er sich Lösungen programmieren sollte. Man muß sich eben nur mal mit der Materie beschäftigen!
Wenn Du wirklich Interesse hast, gehe doch mal auf die Automagic-Homepage. Da kannst Du Dir alle Trigger, Conditions und Actions (unter 'Hilfe') in Ruhe ansehen. Da kommen Dir wahrscheinlich selber jede Menge Ideen, eigene Flows zu programmieren und wenn Du Hilfe brauchst, gibt's dort auch noch das Forum (leider größtenteils englisch, Du kannst aber selbst auch deutsch posten).
Darüber hinaus bin ich gerne bereit, Dir bei Deinen ersten Schritten zu helfen: Mach einfach einen neuen Thread auf und pinge mich an - Antwort kommt postwendend!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top