Bluetooth Headset + Games

freewinder

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
44
Hallo miteinander,
hat jemand Erfahrung mit Bluetooth Headset unter Spielen. Ausgesucht hatte ich mir das Plantronics Voyager™ 510 USB. Ich möchte mir kein Sennheiser PC160 kaufen, auch wenn dieses sicher gut ist, denn ich habe ein 7.1 Soundsystem und will nicht darauf verzichenten. Meine Frage: ist es möglich nur die Voices beim Spielen über das Headset zu Übertragen und die restlichen Audiosignale zur Anlage? Entstehen bei Bluetooth nicht kurze Verzögerungen? Wenn ja, sind diese so groß, das es für z.B Egoshooter zu lang sind.
Kann man eigendlich zwei Soundkarten unter Windows benutzen?
Wäre schön wenn mir jemand eine Auskunft geben könnte.
Ansonsten ein schönen Tag noch.
 

chip273

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
877
Falls du mit "voices" nur den "voice chat" meinst, dann ist dies möglich wenn du ein externes programm(teamspeak, skype, usw.) dafür benutzt. Da kein einziges spiel darauf angestimmt ist 2 soundkarten zu benutzen (Bluetooth audio wird als weitere soundkarte im windows system betrachtet.) musst du dir mit einem kniff in den windows einstellungen behelfen. (Windows sagt einem gerade gestartetem programm welche soundkarte es nutzen soll, nachdem das programm gestartet ist bleibt es in aller regel auf dieser soundkarte.)

Allerdings muss ich sagen das sich der spieleton nur mit kopfhörern besser anhört.

Die verzögerung bei bluetooth ist allemal messbar, nicht merkbar. Ebenso wie z.B. ein TFT auch 10-16 ms (60-100Hz) braucht um das nächste bild aufzubeuen. Das ist auch nur messbar. Merken tut das niemand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top