Booten mit Raid-0 nach Raid-Contr.-Wechsel

sqeez3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Hallo Leute!

Nach dem Umstieg vom Asus A7N8X auf das A8N-SLI kann ich nicht mehr über mein Raid-0 (2x 74GB Raptor) booten:

Nachdem für ca. 1 bis 2 Sekunden der Windows XP Boot Screen durchläuft erscheint ein BLueScreen mit der Warnung, dass mit der Festplatte etwas nicht stimme.

Das Raid- Array funktioniert und ist korrekt eingestellt. Habe auch schon versucht, die Daten erneut vom Backup aufzuspielen, nachdem ich ein komplett neues Raid-0-Array erstellt hatte --> Selbe Fehlermeldung, kein Booten möglich.

Wenn ich das Windows Setup ausführe wird KEIN ARRAY erkannt, sondern nur eine formatierte Festplatte und eine unformatierte. Natürlich habe ich den Treiber für den Raid-Controller geladen. Wie kann das sein?!

Wenn ich mit einer anderen Platte und Windows Server 2003 boote, habe ich korrekten Zugriff auf die Raid-0 Partionen...

Was kann ich machen? Ich bin momentan ein wenig ratlos und hoffe, ihr könnt mir helfen!

Vielen Dank im Voraus
und
Schönen Gruß

Simon
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
daran habe ich auch schon gedacht, aber so leicht gebe ich mich nicht geschlagen ;)

es würde tage dauern, alles wieder so einzurichten, wie es jetzt ist... bisher habe ich mein raid-0 immer auf eine neue plattform übertragen können und dies mal soll es auch funktionieren

vielleicht hat ja noch jemand anders einen guten tipp für mich?
 
Top