BOOTMGR fehlt, was ist das?

Paola86

Ensign
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
183
Hallo zusammen,

ich habe voher endlich Win7 draufgemacht. Alles verlief Problemlos.
Ich habe C: mit 60Gb und D: mit 407Gb Partitioniert. Musste dafür allerdings Beide als Primär einrichten.

Ich startete ins Windows, alles kein Problem. Installierte ein Paar Programme und musste danach Neustarten. Jetzt kommt immer die meldung beim Booten

" BOOTMGR fehlt. Neustart mit STRG+ALT+Entf"

Das habe ich jetzt sicherlich schon 20x gemacht, und diese meldung kommt immer und immer wieder...:(

Daraufhin bin ich ins Bios. Dort ist alles wie davor auch. Bootreiehenfolge etc ist alles gleich geblieben zu heute Mittag, als noch Vista drauf war. ( 1st = Laufwerk, 2.tes = Platte ).

Ich habe jetzt auch schon die Installations Cd von Win7 eingelegt, aber selbst dann kommt diese meldung wieder :(

Was ist das denn nur ?

Wie gesagt, Win7 lies sich probelmlos installieren. Habe lediglich ATT , Ati-Tool und Prime95 Installiert bis hierhin. Und dann startete ich den rechner neu, und jetzt kommt diese meldung :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Da Du beide Partitionen "primär" eingerichtet hast liegt der BOOTMGR auf D:\
kopiere diesen nach C:\ oder führe mit der WIN-DVD eine Reparatur aus -
 
ich MUSSTE beide Primär einrichten. Sonst wären 407Gb nicht zugewiesen worden :(
Leider muss ich ne Reperatur durchführen, da ich ja nichtmehr ins windows komme :(

Er tut gerade die Windows Files Laden....Sobald ich das habe, melde ich mich..sone kacke :(

Danke dir wiedermal Hanne

Edit :

LOL ?!? ich bin auf Reperatur gegangen. Daraufhin zeigte mir vista " Windows hat mit den Staroptionen ein Problem festegestellt" möchten sie diese Reparieren ?

Ich klicke auf die option " Reparieren und Neustarten"...daraufhin ein schwarzer Bildschirm..Ich warte c.a. 10sekunden und er bootet einfach neu wieder mit der ansage " Starten sie die Cd mit einer beliebigen taste"...und drunter : " BOOTMGR Fehlt , STRG+ALT+ENtf drücken :(

Wieso Repariert er das nicht ? :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Die C: - Partition als "Primäre Partition" "aktiv" /

D:\ als "Erweiterte primäre Partition" einrichten = Logisches Laufwerk"

Du hast doch den Ersatz - Wincommander - hiermit "versteckte Dateien" anzeigen lassen und den "BOOTMGR" auf C:\ kopieren - fettig
Ergänzung ()

Du hast doch den Ersatz - Wincommander - hiermit "versteckte Dateien" anzeigen lassen und den "BOOTMGR" von D:\ auf C:\ kopieren - fettig
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke ich muss SCHON WIEDER installieren :(
Wincommander ? Ich komme doch garnichtmehr ins Windows gerade !
der startet nicht neu! und nach der Reperatur immernoch nicht.
Ich habe eben "Systemstartreperatur durchgeführt.
Trotzdem bootet er nicht wegen dem selben fehler :(

Systemwiederherstellung geht auch nicht......kommt n fehler...ich muss neu Installieren :(
Ich bekomme gleich die Krise...das 3.te mal heute :(

Hanne, wie kann ich denn die Partitionen so einstellen wie du das sagst ? und zwar beim installen ?

Der zeigt mir immer nur Primär an oder "nicht zugewieseneer Speicher"
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn du neuinstallierst und wieder beide als primär einrichtest wird sehr warscheinlich das gleich problem auftreten.
also solltest du mit einer windoof livecd draufgehen und den bootmgr um kopieren
alternativ kannst du auch eine linuxlivecd nehmen
den rest wurde schon gesagt

den bootmgr kann man auch mit einem tool neuschreiben (hab den namen vergessen)

@edit ahja des tool was hanne dir angeboten hat ist sehr hilfreich dann musst du keine livecd erstellen XD
 
Zuletzt bearbeitet:
wie kann ich den bootmgr kopieren, ohne im windows zu sein ?
Die daten aknn ich auch 1A sichern da er ja nichtmehr bootet :(
seit 4std eier ich da rum...

Was sollte ich jetzt tun beim Installen von windows ?
Nur 1Festplatte lassen als "Primär" und dann mit deinem programm aufsplitten, oder soll ich wieder beide Primär einrichten und dann eben nur den Bootmgr verschieben ? Sobald ich im windows bin ?

P.s. Aber sag mir mal bitte, wie ich den Bootmgr verschieben kann von C: nach D:
Weil entweder verstehe ich nicht was du willst, oder du verstehst nicht das ich nicht ins windows komme ;)

Also, wie kann ich es verschieben/Kopieren, OHNE im windows zu sein ?

@ RTM :

WIE kann ich den Bootmgr umkopieren wenn ich nicht im Windows bin ?
Ich habe die Installations Cd von Win7 im laufwerk. Ich kann entweder Neu Installieren, ODER ich kann Reparieren...ich habe aber eben Repariert ohne erfolg...
 
ich habe doch gesagt die boot cd von dem tool oder erstelle eine windoof livecd (mit dem system mit dem du online bist) und dann gehts weiter
 
ich blicke das nicht mit der live cd etc...

soll ich also neu installieren, und nur die vollen 467Gb lassen ohne partitionieren ?

ich kann da nähmlich nicht partitionieren..es geht nicht..entweder sind beide Primär, oder einer wird nicht zugewiesen..den rotz hab ich schon den ganzen tag :(

also ich werde jetzt mal einfach die vollen 467Gb als Primär lassen und mich dann im windows versuchen zu partitionieren...schlimmer kann es eh nemme kommen heute
 
Hallo Paola86,

kannst Du eine CD brennen ? ( Jetzt und ohne Neu-INST von WIN )

dann nimm die "Bootable ISO" Datei ( siehe oben ) und brenne diese - wenn die gebrannt ist, dann mit dieser das System booten - die FP einrichten - C:\ "primär" und "aktiv" - (80Gb )
D:\ "Logisches Laufwerk" ( 150 GB - hier alle Programme installieren ) E:\ " Logisches Laufwerk " ( Rest der verbliebenen GB ca. 270 GB - für Daten - Sicherungen etc. )

Die FP sollte so sein, dass Du VORHER ALLES GESICHERT HAST, WAS DU FÜR DICH BRAUCHST - es ist anschließend eine "nackte" Platte -

PS : Unter WIN die Platte einrichten macht wenig sinn, da Du Übermorgen vor dem gleichen Problem stehst - machs mit der ".ISO-Datei -"

Ich benutze "Acronis" bzw. "Partitions_Magic" - grundsätzlich zum FP einrichten -
 
Zuletzt bearbeitet:
ich habe leider keinen DVD-Brenner im 2.t rechner.
und ich habe nurnoch DVD Rohlinge..
und jetzt das laufwerk umtauschen ist mir zu stressig...

Hanne, kann ich denn nicht folgendes machen :

1. ) Neu installieren von windows.
2. ) Die eine platte lassen, OHNE zu partitionieren.Also volle 467Gb
3. ) Im Windows Partitionieren und dann die 80/367Gb einstellen sowie Primär und logisches laufwerk ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das wird "Wurscht" - da meist "Partitionstabellenfeher" produziert werden -

Mach WIN einfach auf die Platte - Brennprogramm rauf - ISO-Datei brennen - PC starten -
von der gebrannten CD/DVD starten - Platte einrichten - PC neu starten - WIN-DVD einlegen
und Freude am Installieren haben (???)

Gruß Hanne
 
LOL,

jetzt ist alles durcheinander bei euch. wie soll er denn von D -> C kopieren ohne windows? oder kommst du auf deinem rechner vorher auf dein dateisystem einer SATA-Platte?
wenn das geht, soll er mir das bitte ganz genau erklären. (nicht ironisch gemeint!)

du machst die reparatur-konsole auf. ich meine damit die klassische dos-eingabeaufforderung.
nun gibst du mal /help ein ^^
es gibt da einen befehl, der in etwa sowas wie "FixBootMGR" geschimpft wird.
danach sollte alles wieder funktionieren
 
gut. dann würde ich das so machen..

nun zeigt mior windows an "60Gb = Primär und 405Gb = System...
ist das so richtig ? Wieso kann ich das eigentlich nicht verdammt nochmal da einstellen was primär laufen soll und was nicht ? :( hätte ich bloß vista draufgelassen :(

also jetzt bin ich vollends irritiert :(

Ich habe jetzt Den installation Fenster offen :

Nicht zugewiesener Speicher = 100Mb
Datenträger 0 PArtition 1 = 60Gb = Primär
Datenträger 0 Partition 2 = 405Gb = System.

was mach ich denn un ? Ich dreh gleich ab :(

@V7II

"ich meine damit die klassische dos-eingabeaufforderung." <-> Wie und wo mach ich das ?
Meinst du das ich die win Cd starte und dann auf "Computerreperatur" gehe und dann was mache ??
Oder meinst du das ich den rechner booten lassen soll bis zur fehlermeldung und dann was reinschreiben soll ?

Wenn das so weiter geht scheiß ich aufs Partitionieren :(
 
Zuletzt bearbeitet:
versuch es doch mal wie von mir beschrieben.
die 100MB sind normal die braucht win7
 
Ja ich mache das so wie du beschrieben hast.
Nur sage mir bitte noch :

Muss ich :

A ) Die wincd starten und auf "Reperatur" gehen und dann dort die Dos öffnen ( Wenn ja, wie) ?

oder :

B ) Den rechner OHNE win7 cd starten, und dann bis zur fehlermeldung warten ?

Ich denke eher A, oder ?

P.s. LOl, will mir vllt jemand kurz seine tele nummer geben per PN und ich rufe kurz an ? :D
würde 10x schneller gehen..ich habe kopfweh und mach da seit 14:30uhr rum. ich bin gerade echt am Kot...
 
ja genau, du musst die win7-cd reintun und dann flink sein, wenn er dich fragt, ob du reparieren willst. musste unten während die cd geladen wird ausschau halten.

ich hoffe nur, dass ist bei win7 auch noch so.

du musst nämlich währenddessen eine taste drücken, entweder eine F-Taste oder den Buchstaben R
 
soo, ich klink mich mal mit ein ;) mein *altes* Problem (https://www.computerbase.de/forum/t...icht-hoch-wenn-2te-hdd-nicht-dran-ist.662939/) ist jetzt ein neues und sieht aus wie das vom TS.

Habe 1 HDD mit 3 Partitionen wo auf der einen Win 7 drauf ist.
Eine 2te HDD mit 3 Partitionen ist leer, aber eine der Partionen ist als "boot" deklariert... die habe ich gerad formatiert und ein Neustart gemacht, jetzt geht nix mehr :D.


Das Problem ist, wenn ich versuche mit der Win DVD die Reperatur zu starten, wird mir mein Instaliertes OS garnicht zur Auswahl angeboten. Ich kann natürlich in die Eingabeaufforderung gelangen, aber ich weiss nicht wie man dort eine neue boot File schreibt für die richtige HDD +partition.


Falls mir keiner helfen kann, werde ich mal wieder formatieren müsen :(. Aber Pro7 hat ein gutes Abendprogramm heute, so dass die Zeit gut überwunden werden kann :p
 
Zuletzt bearbeitet:
@paola86

1. winDVD starten

2. warten bis grafisches Bild erscheint

3. shift F10

melde dich dann
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben