Brother DCP 8065dn druckt nicht

Chewbacca

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
90
Moinsen Zusammen,

wie der Titel es schon sagt....

Ist-Situation.

Netzwerk: Homegroup
Rechner: 1 x Win7 installiert soll drucken
1 x vista instaliert soll nicht drucken! also unwichtig!:freak:

Drucker ist via ethernetkabel mit dem Router verbunden.
Der Win7 Rechner ist per W-lan mit dem Router verbunden.
Der Brother ist auch als Netzwerkdrucker am Win7 Rechner installiert.

Win7 Rechner soll nun über den Brother drucken, geht aber nicht, da kaspersky irgendwie dazwischen funkt, ob wohl ich diesen die Berechtigung erteilt habe.

Wenn Kaspersky aus ist, kann ich allerdings auch nicht drucken, denn dann sagt der Drucker, dass kein Papier im Fach ist, obwohl das Fach voll ist.

Soll heißen 2 Probleme.

a: Drucker druckt nicht, weil Kaspersky blockt, obwohl er freigegeben ist.
b: Drucker druckt trotz Inaktivität von Kaspersky immer noch nicht, da die Meldung kommt kein Papier vorhanden, obwohl welches drin ist.

Noch als zusatz:

Ich habe per webinterface vollen zugriff auf den Brother

Hat jemand von Euch einen Lösungsvorschlag?

Vielen Dank

Chewbacca
 
Zuletzt bearbeitet:

HomerJSi

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
604
Hast wohl ne feste IP dem Drucker zugewiesen?
 

Chewbacca

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
90
Moinsen ....

nee habe ich nicht! Die IP hat er sich selbst geholt!

Automatische Ip-vergabe!
 

Pizzaesser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
307
Beim Kopieren etc. zieht er aber Papier aus der Kassette? Hast du mal versuchsweise vorne in die Universalzufuhr ein Blatt eingelegt?
 

Chewbacca

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
90
Moinsen ....

ja habe ich. Ich habe überall papier eingelegt. Es ist auch so, dass wenn direkt am Gerät kopiert wird, zieht er sich ordnungsgemäß das Papier rein!

Mir kommt es so vor als würden 1,2 informationen fehlen die per W-lan vom Computer zum router gehen.
 
Top