Brother Farblaser - Steifen im Bild und Kleckse

kaji-kun

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.100
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Brother Farblaser MFC-9140CDN im Einsatz der seit einiger Zeit immer schlechter Druckt.
Vorweg: Das Gerät wird/wurde mit Tonern-Nachbauten betrieben.

Zum Konkreten Problem:
Seit einigen Wochen habe ich beim Drucken von farbigen Elementen festgestellt, dass diese immer deutlicher über Streifen verfügen obwohl die einzelnen Toner ca. 33% voll sind - ausgenommen Schwarz aber da dürfte demnächst eh Schluss sein.
Und seit gestern "kleckst" der Drucker nun auch blaue Spritzer aufs Papier.
Von beiden Problemen habe ich ein Bild angefügt.

Da ich nun, wie schon geschrieben, in jedem Fall nen schwarzen Toner ersetzen müsste und in absehbarer Zeit auch die drei anderen Toner, stellt sich mir nun die Frage ob nur die Toner schuld an den Druckproblemen sind oder der ganze Drucker dahin ist.
Mag jetzt ungern 4 neue Toner (egal ob original oder nachbau) kaufen um festzustellen, dass trotzdem ein neues Gerät fällig ist.

Habt ihr evtl. Erfahrungen mit solchen Druckbildern und deren Auslöser?

Danke schonmal vorab
 

Anhänge

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.259
Bildtrommel gereinigt?
Seitenausdrucke insgesamt?
 
Top