Browser funktionieren plötzlich nicht mehr

Jayjay01

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Hallo,

Die meisten browser lassen sich bei mir nicht mehr öffnen außer Microsoft Edge. Mit dem kann ich aber nur etwas suchen und wenn ich dann eine Webseite öffnen möchte baut sich diese nicht richtig auf. Hab schon eimal mein komplettes Windows zurückgesetzt ohne Erfolg. Jetzt kann ich dieses momentan auch nicht aktivieren da Windows auch denkt ich hätte kein Internet.
Ich benutze ein Lan kabel. Aber an diesem kann es nicht liegen dass habe ich schon getestet.

Ich weiß echt nicht woran es liegen kann da plötzlich beim surfen mein Browser sich geschlosse hatt und seit dem funktioniert nichts mehr.

Viele Grüße.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24.611
Und was verschweigst du noch?

es geht hier bei cb nicht darum, sowenig Infos Wie möglich zu geben, sondern alles was du schon gemacht hast und kollaterale probleme ebenfalls zu nennen. Wir dürfen rechtlich nicht hellsehen.
im moment wissen wir: Windows zurückgesetzt, kann mit meisten Browser nicht Surfen... ein wenig wenig, meinst nicht auch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jayjay01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Chrom öffnet sich nur sehr kurz und schließ sich dann wieder direkt und bei firefox kommt die fehlermeldung couldnt load xpcom.
 

Jayjay01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
malerbyte krieg ich nicht auf meinen rechner und adwclear hatt zwar zwei datein gefunden aber mein internet funktioniert immernoch nicht.
 

Jayjay01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Hatte ich schon in meinem ersten Post geschrieben das ich dass gemacht hatte.
 

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.610
Du musst einfach präziser sein, wenn du uns Probleme schilderst. Wir sitzen nicht neben dir am PC und haben keine Ahnung was passiert ist bzw. was du schon getan hast.

Wenn ein Browser sich sofort beendet sobald man ihn startet, bezweifle ich, dass es an einer fehlerhaften Netzwerk-/Internetverbindung liegt. Normalerweise geht er dann trotzdem auf und zeigt vielleicht maximal eine Fehlerseite an, weil er die Startseite (zB computerbase.de) nicht öffnen kann, aber er stürzt deswegen nicht ab. Ich würde den Browser neu installieren, evtl. eine anderere Version testen.

Spricht man von "Windows zurücksetzen", ist in der Regel von einem Wiederherstellungspunkt die Rede. Dabei spielt Windows effektiv eine Art Backup ein, um fehlerhafte Änderungen rückgängig zu machen (zB wenn man unbeholfen in der Registriy rumfummelt). Eine Neuinstallation ist etwas vollkommen anderes.


An dieser Stelle möchte ich dann mal wieder meine Standardtests ins Spiel bringen, ich muss mir echt mal ein Chrome-Plugin für Textsnippets suchen...

Start --> cmd
--> ipconfig /all
--> ping hier.deine.router.ip.eingeben
--> ping 8.8.8.8
--> nslookup computerbase.de
--> nslookup computerbase.de hier.deine.router.ip.eingeben
--> nslookup computerbase.de 8.8.8.8

Das sind ein paar Tests, die deine generelle Netzwerkverbindung testen sowie die Namensauflösung (das was aus computerbase.de die dazugehörige IP-Adresse macht). Die Ergebnisse bitte hier als Screenshot hochladen, idealerweise im funktionierenden sowie im Fehlerfall. So können wir zumindest schon mal einschätzen ob deine Internetverbindung am PC soweit funktioniert oder nicht.
 

Jayjay01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12

Anhänge

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.610
Also, festzustellen ist:

  • deine Internetverbindung als solche funktioniert (ping auf 8.8.8.8)
  • die Namensauflösung in der Fritzbox funktioniert auch (nslookup computerbase.de)
  • ich muss hier.deine.router.ip.eingeben NOCH deutlicher formulieren :rolleyes: :D

Mein Internet funktioniert die ganze Zeit nicht.
Das ist auf jeden Fall schon mal vom Tisch, weil obige Tests das Gegenteil beweisen. Deine Internetverbindung ist - zumindest in diesem Moment - 100%ig in Ordnung. Wenn Chrome beim Starten abstürzt, ist das also ein Chrome-eigenes Problem und hat mit der Internetverbindung nichts zu tun.
 

Jayjay01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Ich hoffe mal ich habs diesmal richtig gemacht.😅

Mein Problem ist halt dass alles was Internet braucht nicht funktioniert.
 

Anhänge

Top