Projekt |BU| Dirty Harry Pc-im-Tisch Tisch

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
So Löcher für das Kabelmanagement des Mainboards sind drinnen, Bild wieder im ersten Kommentar von mir.

Das Plexiglas für den/die AGB/s ist bestellt und sollte nächste Woche kommen.
Dann wird AGB gebastelt und das Holz gelackt, dann fehlen nur noch sämtliche Löcher für Schalter/Taster/Stecker/...
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
@Zucksi: Das hat zwar auch Stil, aber die starke Spiegelung der Beleuchtung auf den Monitoren ist irgendwie fail finde ich. Kann aber auch nur auf dem Foto so aussehen;)

Bei dem Projekt hier bin ich besonders auf die Lüfter gespannt. Tatsächlich ohne den Plastikrahmen quasi "in" der Gehäusewand stell ich mir schon ziemlich geil vor.
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
@Zucksi: Wo hast du denn das her?:D
Ja aber so in etwa, nur habe ich mich gegen eine komplette Glasplatte entschieden und mache meine lieber "in die Platte rein"

@Link_Iceblader: Ja, das wird noch eine Fummelarbeit. Ich werde die Lüfter dann wohl verkleiden müssen, da sonst auf der einen Seite ja die Befestigungen zu sehen sind.. oder ich fummel noch länger rum und mache die Befestigungen so klein, dass sie kaum zu sehen sind. Aber das steht jetzt erstmal nicht an erster Stelle;.)
 
Zuletzt bearbeitet: (09.03: AGBs herstellen, GPU-Kühler herstellen, HDD-Kühler modifizieren, Materialliste aktualisieren)

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Heute kam dann das.. ein Paket von Aquatuning



Phobya Extrem Nova 1080 Phobya G-Changer 360 (60mm) zwei Aplhacool VP665T und ein Dominator x4 von Alphacool



















Zu den einzelnen Komponenten brauche ich wohl nicht mehr viel zu sagen, sie sind alle erstklassing verarbeitet, saubere Kanten, alles passt und optisch echt klasse!
Die Pumpen habe ich schon kurz auf Funktion getestet, den Rest werde ich wohl erst im fertigen Case testen.


und zu guter letzt noch ein paar Fittings von Phobya





sponsored by
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

flashg0d

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
398
9x120? Junge junge junge, wieviel oc hast du denn vor? :-D
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Das muss schon sein, momentan habe ich nur meine GPU und CPU an einem MO-RA 3Pro, welcher komplett passiv läuft und die Temps sind im Grenzbereich.
Es soll alles leise werden und daher die Radis;)
Aber hier jeztz mal wieder ein paar Bilder, von der nassen schwarzen Farbe auf dem Boden und meiner Eigenkreation GPU-Kühler im Beta Stadium.








Jeweils rechts und links der Doppelte Boden und in der Mitte einfach direkt der Boden schwarz.

Zu erst die Löcher ins Plexi bohren und dann ausschneiden


 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

flashg0d

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
398
:daumen:
 

daspalme

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
64
Echt geniale Idee das Ganze.
Und bis jetzt sehr professionell umgesetzt.

Willst du auch was in das Plexi reinfräsen, also ein Motiv oder Muster? Würde sich ja geradezu anbieten
 

EliteSoldier

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.169
Top !
​Erstmal abonniert, bin gespannt wie das fertige Projekt aussieht.
 

Singularity02

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
540
Sieht schonmal gut aus. Sowas hatte ich auch mal vor :/
Bin mir nur immer so unsicher wie ich das mit dem Holz und der Lackierung anstelle. Finde das Holz was d verwendet hast ja nicht so schön :/
An den Schnittkanten franst es immer so aus:freak:

Das einzige was ich anders machen würde, wäre, dass ich die Tischplatte aus einem Stück mache und dort mit einer Tauchsäge ein Loch reinschneide^^.
Dann hab ich zumindest dort wo die Stücke in deinem Fall verleimt sind keine Kanten. Mit Holzspachtel hab ich bisher keine gute Erfahrung gemacht :/
 

Sh1n0b1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
277
Sag mal wie sieht es denn Kostenmäßig aus? Rein auf den Tisch gesehen?
Ich überlege auch schon länger so etwas zu machen, jedoch weiss ich nicht in welchen preislichen Rahmen das ganze liegt.
Ein Preisbereich (bspw. 500-700€) würde mir schon reichen :D

Danke dir im voraus
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Willst du auch was in das Plexi reinfräsen, also ein Motiv oder Muster? Würde sich ja geradezu anbieten
Ja irgendwie sowas wird noch kommen, allerdings hat das noch Zeit;)

@Singularity02 Ja das mit dem Ausfransen finde ich auch nicht so schön aber es ist wirklich minimal nur auf dem Bild sieht man es viel besser und die Kanten werden noch etwas bearbeitet, damit gar nichts mehr zu sehen ist;)
Ich wollte zu erst auch eine Platte nehmen aber die hätte sich bei einem solchen Loch zu stark verzogen und bei der Platte habe ich eigentlich gar keine Spalten, das ganze ist recht bündig. Das Lakieren ist eigentlich gar nicht so das Problem, der schwarze Lack lässt nach dem Trocknen die Holzmaserung nur noch sehr schwach durchsehen und dazu ist es von mir auch gewollt, da es sonst zu "künstlich" aussieht.

@an666dy Alleine für das Holz habe ich etwa 120€ gezahlt die Plexiglasplatte hat mich etwa 60€ gekostet (aber auch nur, weil ich Bekannte in der Tischlerbranche habe und Evonik für das Plexiglas gleich in meiner Stadt ist) dann kommen halt noch so Sachen wie Lack 60€ Tischbeine ~40€ dazu.
Das Ganze bleibt natürlich nur so "günstig", wenn die Werkzeuge vorhanden sind und man bereit ist wirklich alles selbst zu Fertigen. Am meisten werde ich wohl am Ende für die Wasserkühlung ausgeben.
 

echoDave

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.199
Sehr geiles Projekt :-)

Wirst du das Holz am Ende noch mit Klarlack veredeln?

Wie willst du die Elektronik verteilen ? Hast ja viel Platz ne Wasser gekühlte PS3 hatte da zerlegt sicher auch noch Platz ;D

Mir persönlich hätte zwar dunkel braune (dunkel Nuss) Beize statt dem schwarz gefallen aber das ist Geschmackssache.

Wohnst du in Hanau? (Wegen Evonik) oder wo anders ? :-)
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Ja das muss ich mal gucken;) Mainboard kommt auf jeden Fall nach links und die/der AGB/s in die Mitte auf die Erhöung.
Ja ich hatte schon überlegt vielleicht eine Endstufe zu zerlegen einen Wasserkühlblock anzufertigen und die auch rein zu packen
Ja ich mache nur den Boden schwarz, der Rest wird Kirschbaumfarben gebeizt und mit Klarlack überzogen, alles schon gekauft;)
 

echoDave

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.199
ahh oki Kirschbaum ist auch sehr nett! gefällt mir :-)

wie viele Klarlackschichten hast du vor ?
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Das weiß ich noch nicht, eine glatte feste Oberfläche sollte es werde;)

Aber weiß vielleicht jemand ob es für den PC einen seperaten Schalter zum verstellen der Lautstärke gibt?
Wie es in manchen Tastaturen ja auch verbaut ist.
 

echoDave

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.199
http://www.amazon.de/Q-Sonic-Externer-USB-Lautstärkeregler-mit-Touch-Control/dp/B005PUX6TM

oder

http://preisvergleich.hardwareluxx.de/griffin-powermate-a142242.html


ansonsten gibt es nichts, bzw. habe nichts gefunden.

Mit Bastelarbeit gibt es jedoch mehrere Lösungen ein beispiel wäre du kaufst du ne billige tastatur mit dem Lautstärkeregler, zerlegst sie und baust dir den Regler so hin wie du möchtest, vermutlich wirst du aber den rest vond er Tastatur irgendwo mit verstecken müssen ka...

evtl. eine Anlage die einen Lautstärkeregler hat.
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Danke:) ja sowas ähnliches hatte ich gesucht aber vergeblich.
Ja da werde ich mir wohl eine neue Tastatur holen, geplant hatte ich eigentlich den Regler im Tisch einzubauen um eben die Lautstärke am PC zu regel aber egal
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.818
Anzeige
Top