Projekt |BU| Dirty Harry Pc-im-Tisch Tisch

echoDave

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.199
jop das biegen des Kupferrohres ist nicht so leicht, da sollte man gute Geräte dazu haben vllt. Im Bauhaus nen vernünftiges Gerät leihen?

Oder in einem Metallbetrieb biegen lassen
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Das mit der Steuerung hatte ich fast geahnt..
Gibt's denn eine Möglichkeit alle 9 Lüfter auf dem Radi mit einem Regler zu steuern?

Hm ich weiß nicht ob man da so eine Zange leihen kann. In Videos im Netz macht der das ganz einfach :o


UPDATE neue Lüfter:


Ein riesen großes THANK YOU an Blacknoise für die Bereitstellung der 12 NB-eLoop B12-2 Lüfter!


Also angegeben sind die B12-2 mit 17 db, also ich muss sagen, dass ich bei einem Lüfter rein gar nichts höre. Die 9 Lüfter, die auf dem NOVA 1080 sind hört man dahingegen auf Volllast schon, aber nur extrem wenig. Also die Lüfter, die in den Tisch kommen werde ich auf 12v laufen lassen, da sie einfach unhörbar sind. Die auf dem NOVA werde ich mit einer Steuerung versehen, wenn ich mal die "perfekte" finde.
Jetzt erst mal ein paar Bildchen, später werde ich nochmal genauer auf die Lüfter eingehen und auch darauf was ich mit ihnen vor habe.

IMAG0520.jpgIMAG0521.jpgIMAG0522.jpgIMAG0523.jpgIMAG0525.jpgIMAG0526.jpg









Solche Pracht-Lüfter können nur aus deutscher Hand kommen!:D






Sponsored by: Blacknoise technologies
 

Satzzeichen

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
669
haha ich hab die Lüfter auch , einfach nur geniale Teile... meine nächsten sind auch schon Unterwegs :)
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Ja die Lüfter sind auch klasse, nur will ich sie reglen können:D

Was ist von dem hier zu halten? Oder würdet ihr mir empfehlen eher auf so was wie das aquaero zurück zu greifen?
 

EliteSoldier

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.163
Ich hatte die Master Ace und war Top zufrieden mit der. Die Aquaero finde ich persönlich zu teuer.
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Ok, also so schlecht scheint sie echt nicht zu sein, aber es bringt mir ja nicht viel, wenn ich jeden Lüfter einzeln Steuern kann, ich suche etwas womit ich alle 9 Lüfter auf dem Radiator mit einem Regler steuern kann.
Gibt's so etwas?
 

echoDave

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.199
Verbinde die 9 Lüfterkabel zu einem Zusammen vllt. klapt es dann.

Es gibt auch Lüfterkabel-verteiler: http://www.conrad.de/ce/de/product/986176/Akasa-5-Port-Luefter-Verteilerkabel-4pol-45-cm

ich würde es aber erstmal provisorisch so verbinden um zu gucken ob der Strom dann noch reicht ;-)
Ergänzung ()

Habe eben kurz Google angeworfen und es gab sogar einen mit genau deiner Frage: http://www.overclockingstation.de/luftkuehlung/4367-9-luefter-regeln.html

Gibt wohl nen Selbstbaukasten ;-)
 

EliteSoldier

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.163
9Lüfter auf einem Kanal könnte schwierig werden. Ich würde mir dann eine Verstärkerschaltung zusammen basteln, die du dann über einem Kanal ansteuern kannst. Entsprechend wie im vorgenannten Post.

Tante Edit :

Habe grade das im Luxx Forum gefunden, von einem Support Mitarbeiter von Aquatuning.

Phobya TPC 4x Fan- or Pump-Controller

Mit dieser Produkterweiterung springt Phobya in eine Lücke: eine einfache und unkomplizierte Lösung, Lüfter und Pumpe gleichzeitig zu steuern, ohne viel Aufwand und Geld.

Dank der großzügigen 30W pro Kanal können mehrere Lüfter über ein Y-Kabel gleichzeitig an einem Kanal angeschlossen und gesteuert werden und parallel auch noch eine Pumpe, die nach Wunsch zwischen 6-12V laufen soll. Ebenfalls werden Temperaturwerte im Display angezeigt und ein zusätzliches, akustisches Signal gibt deutlich zu verstehen, ob irgend eine Quelle Störungen aufweist.

Passend in jeden 5,25" Laufwerkschacht.

Hier findet ihr alle genauen Details zu der neuen Lüfter - und Pumpensteuerung von Phobya.
http://www.hardwareluxx.de/community/f137/aquatuning-support-informationsthread-3-a-769269-80.html#post20512084
 
Zuletzt bearbeitet:

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Das mit dem Selbstbau ist wohl keine schlechte Sache, nur habe ich einen ähnlichen Verstärker und der lässt meine Lüfter Geräusche machen...

Wenn ich das richtig sehe kann die Phobya TPC pro Kanal bis zu 30W regeln?!
Und wie hier zu lesen ist braucht ein B12-2 nicht einmal 1W, ist das bei vollen 12v der fall oder bei 3,5V?

Meine Lüfter habe ich bereits mit zwei 6er Adaptern zu einem gemacht, für etwa 5€ aus der bucht.
 

PP81

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
31
Hi Tamlem,

das "Ding" sieht cool aus. Ich wollte mir eigentlich auch ein neuen PC mit WaKü in nem Case bauen, aber du hast mich inspiriert auch sowas zu bauen denke ich. Weil mein PC-Platz sehr trostlos aussieht :(

Bei den Lüftern sollte auf der Packung normal die Stromaufnahme bzw. LEistungsaufnahme stehen. Also wenn ich das bei AT richtig lese hat der Lüfter 0,85W bei Volllast. Daher ist das überhaupt kein Problem. Im Notfall ans Netzteil hängen und mit einem Multimeter die Stromaufnahme Messen und dann P=U*I ! :D

Gruß PP
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Ich habe mitlerweile schon etliche Nachrichten zu diesen Thema hier bekommen und ich bin auch jeder Zeit bereit jede weitere zu beantworten aber eins muss ich los werden, den Tisch an sich zu bauen war für mich bis jetzt nicht das größte Problem aber mitlerweile sieht man die Fortschritte kaum und es ist noch so viel zu machen, ständig findet man was neues :D Also es ist ein Haufen Arbeit!!

Zu den Lüftern, das ist so locker gesagt, zwei Zahlen vergliche und passt aber ich habe es sogar schon einmal hinbekommen ein einziges Poti mit nur einen 800rpm Lüfter zum abbrennen zu bringen, warum auch immer. Aber ich denke, dass ich morgen nochmal bei Aquatuning bestellen werde, ein paar Schlauchtüllen, dann für 10mm Schlauch, ein andere Wasserfarbe (kann mir jemand vielleicht eine empfehlen die gut/sehr gut auf UV Licht reagiert?) und ein bisschen Kleinkram.

Wenn ich das Wasser dann nochmal ablasse, werde ich die Schläuche wechseln, eine bessere Möglichkeit zum befüllen des Systems an einen der AGBs anbringen.

Und eins muss ich noch los werden, die Farbe, die momentan im System ist bildet auf dem Plexi eine Verfärbung und bildet Rückstände auf Aluminium!!!!!!
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Ich bin gerade dabei noch so einiges zu verbessern und zu erschaffen. Morgen kommen Bilder. Für das Entleeren habe ich mehrere Stunden gebraucht, falls mir wer Tipps fürs entleeren und befüllen geben kann wäre ich echt Happy!:D
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
IMAG0542.jpgIMAG0558.jpgIMAG0570.jpgIMAG0571.jpgIMAG0572.jpgIMAG0573.jpgIMAG0574.jpgIMAG0575.jpgIMAG0576.jpgIMAG0557.jpgIMAG0556.jpgIMAG0555.jpgIMAG0543.jpgIMAG0544.jpgIMAG0545.jpgIMAG0549.jpgIMAG0551.jpgIMAG0552.jpgIMAG0553.jpgIMAG0554.jpgIMAG0577.jpg


So nun kommen ein paar Bilder, habe in den letzten Tagen/Wochen immer mal wieder ein bisschen gemacht. Die Schläuche sind nun 14/10´er aus dem Baumarkt und aufgesteckt auf passende Tüllen. Die Durchführung aus dem "Showkasten" raus habe ich mit 12mm Kupferrohr (Stücke von etwa 15cm Länge) gemacht, sieht ganz schick aus und wenn ich später mal die Schläuche komplett durch Rohre ersetze habe ich schon die passenden Löcher;). Als Wasserfärbung habe ich jetzt "Glowmotion", sieht gut aus und ist endlich auch mal eine leuchtende Farbe! Die Kühler sind soweit beleuchtet nur noch der GPU Kühler fehlt. Das Gröbste ist jetzt erledigt, nur noch Kleinigkeiten müssen gemacht werden aber davon auch nicht zu wenige. Sobald die auch fertig sind mach ich ein paar Model-Bilder;D
Zur Lüfter-/Pumpensteuerung will ich nochmal was sagen, also die 9 Lüfter an einem Strang sowie beide Pumpen lassen sich echt gut regeln, nur, wenn ich einen einzelnen Lüfter auf einen Kanal lege ist die Regelung im niedrigen RPM-Bereich echt schlecht, aber mit zwei Stück auf einem Kanal geht's super.




Die Lüfter sind alle verkabelt, zu dem Zeitpunkt fehlt der mittlere noch.







Die Verschlauchung der AGBs













Dann sind auch noch zwei Kaltlichtkathoden ausgefallen, die Dinger sind alle so billig gemacht da könnte ich kotzen. Es ist egal von welchem Hersteller, die sind alle Mist. Naja waren die Steckerkontakte, welche auf der Platine rausgerissen sind, etwas rumlöten und alles geht wieder.







Dann habe ich mir kurzerhand noch einen In-line-Temp.sensor gebaut, aber musste jetzt feststellen, dass ich keine gute Möglichkeit habe den zu platzieren, also wird wohl irgendwann noch einer kommen bei dem das Wasser durchfließt. Ebenso habe ich mir noch eine Verlängerung zum Anstecken der Temp.Sensoren gebastelt.
















 
Zuletzt bearbeitet:

flashg0d

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
398
Einfach nur geil!
Du bist mein persönlicher Held!
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
Hehe bin ich doch gerne:D

@pp81 nicht nur Bilder gucken sondern auch lesen;)...glowmotion
 

Satzzeichen

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
669
Sehr schön, es gibt ja ein Hersteller der solch (nicht direkt deins) Tische inkl. PC herstellt. Finde die Idee eigentlich genial, da man schön Platz hat und nix da neben stehen, man kann dank dem Sichtfenster die Hardware begutachten und ich überlege mir das mal auch fürs Jahresende, finde ein schönen dezenten Schreibtisch inkl. Wakü + Hardware doch sehr sehr sehr edel.
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
So, ich finde dann jetzt auch mal etwas Zeit hier kurz zu schreiben.
Habe in den letzten Tagen angefangen mir eine Lösung zur Unterbringung der ganzen Schalter und Knöpfe zu bauen.
Dazu habe ich aus von unten schwarz lackiertem Plexi eine "Hülle" gebaut. Als Basis dieser Hülle dient die Lüfter/Pumpensteuerung.
Sieht recht angenehm aus:) Bilder füge ich die Tage hinzu.
 

Tamlem

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
202
IMAG0609.jpgIMAG0630.jpgIMAG0631.jpgIMAG0632.jpgIMAG0633.jpgIMAG0634.jpgIMAG0637.jpgIMAG0638.jpgIMAG0639.jpgIMAG0640.jpgIMAG0641.jpgIMAG0642.jpgIMAG0628.jpgIMAG0626.jpgIMAG0624.jpgIMAG0610.jpgIMAG0611.jpgIMAG0612.jpgIMAG0614.jpgIMAG0615.jpgIMAG0616.jpgIMAG0617.jpgIMAG0618.jpgIMAG0619.jpgIMAG0622.jpgIMAG0623.jpgIMAG0645.jpg

UPDATE (-:


Ich sag dazu nichts mehr, wenn Fragen sind nur her damit;)
(Natürlich gibt es noch etliche "kleine" Dinge zu tun aber fürs Erste lässt sich das Ergebnis sehen;D)

Ok, ein bisschen schon:
Das Mainboard ist von unten weiß beleuchtet (dimmbar), der Boden der Pumpenseite hat noch keine richtige Befestigung (ist nur reingelegt), ebenso die Kabel auf dieser Seite einfach nur drinnen, die RGB-Leiste, die UV-Einheiten und die Mainboard-Beleuchtung lassen sind getrennt von einander schalten. Pumpen, Temps. und alle Lüfter laufen über die Phobya Lüftersteuerung.
(Ein Teil der Fotos ist durch die Scheibe gemacht, also nicht über Spiegelungen o.Ä. wundern.)



































 
Zuletzt bearbeitet: (Wer die Bilder auf Full HD Auflösung will, kurz bescheid geben (dann lade ich sie hoch;)))
Top