Ca 730€ PC Zusammenstellung

MegaSilence

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
261
Moin leuz,

ich wollte einen PC Kaufen/Zusammenbauen, nur bin ich mir noch nicht sicher ob alles passt bzw Preis/Leistung gut ist.

ich würde mich auf Vorschläge freuen und würdet ihr was dran ändern?.

Der Pc wird nur zum Spielen genutzt, sprich GTA V, League of Legends, CSGO auch neuere Spiele sollte er noch schaffen.

Würde die CPU mit dem Mainboard ohne ein BIOS Update funktionieren beim ersten Start?.

Budget wäre ca 730€

Link:

https://www.mindfactory.de/shopping...2216c0a6f1ba6ab9516797546c430ed2060b6760a16ca

Mit freundlichen Grüßen
Silence
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.502
RAM durch 2400er ersetzen, CPU-kühler kann man weglassen, NT durch ein Vengeance 400 oder Pure Power 10 400W ersetzen. case wäre nicht meine erste wahl. SSD fehlt.

am 11.4. wird Ryzen 5 releast, das solltest du unbedingt abwarten, für den preis des i5 sollte man da dann 4K/8T bekommen.
 

MegaSilence

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
261

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.502
@ TE:
SSD wird bei dem budget mit nem i5 auch nix. sollte mMn aber in keinem rechner fehlen. case evtl das hier? mir wäre beim 100R primär die maximal mögliche höhe des CPU-kühlers für evtl folgende aufrüstaktionen zu gering.

und warte bitte den release von Ryzen 5 ab.
 

MegaSilence

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
261
Ja ich werde aufjedenfall warten, trotzdem danke für deine Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Silence
 

b2la

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
103
Was passiert mit dem Netzteil und dem CPU Kühler aus deinem aktuellen PC. Ich denke die solltest du doch ohne Probleme weiterverwenden können und kannst somit Raum für ne SSD schaffen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.502
@ b2la: das L7 sollte man nicht mehr weiterverwenden.
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.023
Wie wäre es mit 1x8GB Ram (1 Riegel) und später nochmal den gleichen Typ nachrüsten?
https://www.mindfactory.de/Hardware...+Module.html/31/1152/39/1350/34/73150/32/1159
Günstiger wäre es derzeit auch, bei jetzigem Verzicht auf Dualchannel.

Die gewählte CPU ist bei GA im Support beim Board gelistet. Das Board mit B250 ist extra für KabyLake erschienen. Versichern kann ichs dir nicht aber es sieht gut aus:
http://www.gigabyte.de/Motherboard/GA-B250-HD3P-rev-10#support-cpu
Bios F3 wird verlangt. Ggf. beim Händler fragen, was auf dem Karton steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.502
@ dB150: F3 scheint das release-BIOS zu sein. alles andere würde auch keinen sinn ergeben.

@ b2la:
beides, das teil ist alt und gruppenreguliert (und war technisch auch nie sonderlich gut). einfach kein adäquates NT für ne aktuelle gaming-graka.
 
Top