Test Call of Juarez: Gunslinger im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Mit „Gunslinger“ schickt sich die Spieleschmiede Techland im Auftrag von Publisher Ubisoft nach dem verkorksten Zwischenspiel von „The Cartel“ an, die Marke „Call of Juarez“ wieder ins rechte Licht zu rücken. ComputerBase klärt im Kurztest, ob die Geschichte des Kopfgeldjägers Greaves dazu taugt – und ob das Vorhaben somit geglückt ist.

Zum Artikel: Call of Juarez: Gunslinger im Test
 

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.434
#2
Wenn ich meinen anderen Kram mal durch habe, kann man ja ruhig zugreifen. Nach dem Schrott ''The Cartel'' hatte ich eigentlich keine großen Erwartungen an einen Nachfolger.
 

KnoLLe123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
338
#3
Mir gefällt Gunslinger leider gar nicht. Bin Fan des ersten Teils und auch der zweite war Klasse. Gunslinger fühlt sich so billig an, schwer zu beschreiben
 

HaZu

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.509
#4
Finde das Spiel super. Grade weil es so für zwischendurch ist. Leider habe ich das Problem von erheblichen Rucklern wenn ich mit Tastatur und Mouse spiele :freak: mit gamepad läufts butterweich, aber ist halt blöd für nen FPS....

EDIT: gab jetzt ein Update. M+T läuft jetzt besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

P20

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
198
#5
Das Spiel macht echt Spaß und die Erzählweise ist ziemlich einzigartig. Um das noch mal klar zu stellen, wenn man das Spiel in Steam hat, braucht man nicht noch extra uPlay!

E.: FOV ist seit Update änderbar (Steam-Thread zum Update)!
 
Zuletzt bearbeitet:

Maruba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
381
#6
Fand den ersten Teil richtig gut.The Cartel war richtig mies.Hab es mir vorbestellt und dadurch auch Bound in Blood bekommen.Muss das auch nicht mal durchspielen.Aber bis jetzt richtig spaßig
 

DerZock

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
768
#7
Die comichafte Grafik sagt mir so gar nicht zu. :rolleyes:
 
S

seven.7EN

Gast
#8
Mir auch nicht. Was ich auch richtig billig finde sind diese merkwürdigen Punkteanzeigen, wenn man einen Treffer gelandet hat. Das wirkt so Moorhunartig.
 

P20

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
198
#9
Comicstil finde ich noch in Ordnung - hat 'nen leichten Borderlands-touch. Die Score-Anzeigen habe ich sofort deaktiviert, das ist echt unterste CoD-Kacke. Seit dem Update kann man auch endlich das Crosshair deaktivieren und das FOV ändern (Steam-Thread zum Update)!
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
898
#10
Schlauchlevel Spiele machen mir selten Spass...das einzige, was annehmbar war, ist "The Walking Dead". Also der 5-Teiler und nich das miese Geballerteil. ;-)

Vielleicht kann mir Gunsliger Spass machen, weil mir der Comic/Borderland Look gefällt und ich mag abgefahrene Storys und Erzählungen. Ich liebe z.b. Bulletstorm. ^^
 

Ehomer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
99
#14
Leider war der Storymodus nach 2h durchgespielt ... hat schon Spaß gemacht, leider auf dauer etwas eintönig.
Es sind halt immer die gleichen Waffen (Pistole, Gewehr, Schrotflinte, Dynamit und ab und zu ne Gatlin) und Spielverläufe (Schlauch Level ohne großen Spielraum).

Man läuft durch echt schön animierte Landschaften und trifft dann nach ner Minute Laufen auf
a) einen Hinterhalt den man im Reflex Modus ziemlich einfach übersteht oder
b) eine Gruppe campierender Gangster --> Platt machen weiter laufen nochmal Gangster und danach Bossfight - Kapitel fertig

Die Story wird echt witzig wiedergegeben und kommt auch gut rüber.

Für 13€ ganz okay aber kein must have Spiel.
 
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.206
#15
was ich nicht verstehe:
bei irgendwelchen horror oder sci-fi games werden videos geblockt und man kann sie nur ab 23oo uhr anschauen *nerv*. aber das hier - es werden echte virtuelle menschen blutigst abgeknallt - das lässt sich mittags um drei angucken. wo ist da bitte die logik?
 

trane87

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.028
#16
@yaegi

Naja das Spiel ist ab 16 und nicht ab 18! Da ist der unterschied.
 
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.206
#17
d.h. das liegt einfach nur daran, dass die USK die spiele total verwirrt und oftmals sinnfrei einstuft?
 

Seehawk

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
824
#18
Sehr schlechtes Spiel total langweilig und die Grafik ist absolut nicht mein Fall, man könnte Meinen das wäre nur ein Borderland Mod. Das einzige was Spaß macht sind die Duelle...
 

ZomBy7

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.315
#20
Hat mir verdammt gut gefallen, vorallem weil ich drauf stehe zu Versuchen soviele Punkte wie möglich zu erhalten. Darum hab ich wahrscheinlich auch Bulletstorm so extrem gut gefunden. Ich kann es eig nur empfehlen, vorallem bei dem Preis. Außerdem ist es NICHT in 2 Stunden durchgespielt!
 
Top