Canon EOS 600d oder Panasonic Lumix G3 ?

TechKevin

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
137
Hallo Leute,

Ich bin gerade sehr zwiegespalten was den Kauf einer neuen Kamera angeht.
Ich möchte hauptsächlich Videos produzieren (Musik Videos,Kurzfilme etc... ) und da ich dafür gerne ein Klappdisplay haben möchte ist meine wahl auf 2 Kameras gefallen, zu der einen Seite Die Canon EOS 600d und zur anderen Seite die Panasonix Lumix G3 die ich bis jetzt auch noch bevorzuge aufgrund des Schnellen Autofokus und dem 3" Touchscreen.

Also meine Frage an euch:
Was für plus Punkte seht ihr in der 600d und was in der G3 bzw. was für negatieve Punkte sind bekannt?

Oder würdet ihr mir für Videos doch eine andere Kamera in der Preisklasse empfehlen?

Mfg. Kevin

p.s: Ich hoffe ihr helft mir bei meiner entscheidung.
 

TechKevin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
137
Ja Videos möchte ich hauptsächlich machen (aber ich will keinen Camcorder haben).
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Mit der Panasonic kannst du mit erheblich weniger Equipmenteinsatz gut Alltägliches filmen, schon allein wegen dem Autofokus. Bei der Canon ist das Filmen eher eine manuelle Angelegenheit und benötigt noch Zusatzequipment und Wissen.
 

TechKevin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
137
Hat denn jemand von euch erfahrung mit der Akkulaufzeit?
hab mir mal den Testbericht von Chip Online angeschaut und da wird dieser Punkt bemängelt.
 

TheGhost31.08

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.043
Vorteil der Canon: Canon, KEIN Touchscreen (denn da klebt deine Backe die ganze Zeit dran und dann willst du noch mit den Finger drauf rum tatschen?) griffiges Gehäuse
Vorteil Lumix:Eher als Videokamera missbrauchbar

Allgemein: Schnelligkeit des Autofokus ist in erster Linie vom Objektiv abhängig, wenn das nämlich ewig braucht sich zu drehen bis es scharf gestellt hat bringt die Hardware in der Kamera gar nichts.
 

TechKevin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
137
Das mit dem Touchscreen stört mich ja nicht da ich Hauptsächlich Videos produzieren werde, und da sowieso nur den Live View verwende ;)

Das sehe ich nicht gerade als Negatieves kriterium an.

Mfg. Kevin
 

wasi1306

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.425
Mit DSLRs kann man schon hervorragende Filme drehen, die der Qualität professioneller Filmkameras in nichts nachstehen. Allerdings braucht man hierzu schon einiges an Erfahrung - die G3 ist da eindeutig einfacher zu bedienen und auf jeden Fall auch Alltagstauglicher.

Dieser Kurzfilm hier ist ein gutes Beispiel dafür, was mit einer Einstiegs DSLR schon möglich ist.

http://www.youtube.com/watch?v=b6e3F4hCvv8
 

LordB

Commodore
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.395
Ich besitze (noch) die G3 mit nem 14-45 und nem 45-200mm Objektiv. Sie ist zum filmen sehr gut geeignet, der Touchscreen klebt keinesfalls an der Backe, er ist ausklappbar und um 180° drehbar, was gut für Selbstportrais-Interviews ist.

Die Akkuleistung ist ggü einer DSLR bei LiveView dann nicht mehr so im Nachteil, außerdem sind Zusatzakkus nicht groß und Kostengünstig zu bekommen. Die Stabilisierung funktioniert ganz gut, besser machen es nur Camcorder und diverse Kompaktkameras.

Die G3 nimmt in 1080i AVCHD auf, die 600D in MOV.

Für spezifische Fragen kannst Du mir gerne PN senden, wie gesagt, ich habe eine G3 hier liegen.

Und Du bekommst bei Panasonic die sogenannten X Powerzoom Objektive, die per Motorzoom butterweiche Zooms erlauben.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheFameGamer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
Megamind hast du mal lust jetzt bei Abend dämmerung ein kleines Video zu machen und es hochzuladen?
Kevin ist ein Freund von mir und ich bin auch am überlegen wegen einer DSLR
möcht mal das Bildrauschen (wenn vorhanden) bei dämmerung sehen
Gruß Fame
 

LordB

Commodore
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.395
Naja, wäre eigentlich kein Ding, ist aber bereits komplett verpackt alles für einen möglichen Verkauf.

Müsste ich alles erst mal wieder auspacken. Und ich denke, erst wenn man die 600D gleichzeitig daneben hält kann man richtig vergleichen?
 

TheFameGamer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
Nene hätte nur gedacht du hast die noch nicht eingepackt etc :)
extra auspacken lohnt sich natürlich nicht
gruß Fame
 

LordB

Commodore
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.395
Nein, die GH2 kannst Du kaum mit der G3 vergleichen. Die GH2 verfügt über einen komplett anderen Sensor.
 
Top