Catalyst installiert sich nicht

W0nder

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5
Guten Tag,

ich besitze einen Laptop mit einer ATI Radeon HD 3200 Grafikkarte. Ich habe mir nun ein Hdmi Kabel zugelegt um meinen Laptop mit dem TV-Gerät zu verbinden, wie ich durch recherche herausgefunden habe, gelingt dies meist nur mittels ATI-Catalyst Control Center.
Deshalb habe ich mir die neuste Treiber Version des Catalyst (10.10. - win7 32bit) heruntergeladen. Nach doppelklicken auf die heruntergeladene Datei entpackte sich diese in einen "Support" Ordner. Daraufhin startete auf automatisch der Catalyst Installations Manager. Bis hier hin lief alles so wie es sollte. Bei der Art der Installation habe ich auch "Benutzerdefiniert" geklickt um selber zu entscheiden, was alles installiert werden soll. Und nun kommt das Problem: Im folgenden Fenster konnte ich dann auswählen zwischen:
1.) ATI Catalyst Installations Manager (Meldung: ist bereits installiert)
2.) Microsoft Visual C++ (nicht anwählbar)
3.) Catalystregistrierung

es erschien aber nicht von einem Catalyst Center selber! Das ganze prozedere habe ich jetzt an die 20 mal wiederholt, mit deinstallation, Löschung in der Registry, download anderer Catalyistversionen (z.B. 10.9), es ist immer das selbe. Catalyst wird nicht installiert!
Ich bin absolut verzweifelt und habe keinen schimmer an was das liegen könnte, weshalb ich auf euer Fachwissen hoffe!
Vielen dank :)
 
H

Haydar

Gast
Setz schonmal Kaffe auf, das wird ne lange Nacht.

Sieh von einer benutzerdefinierten Instalation ab.
Deinstalier die alten Treiber, nimm das Tool DriverSweeper(Freeware) her um Treiberfragmente zu entfernen, geh Schritt für Schritt bei den Treibern zurück bis du eine Version gefunden hast die funzt.

Und! In der Reg. würd ich nur rumpfuschen wenn ich weiß was ich tu.
 
Zuletzt bearbeitet:

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.331
Hallo,

Laptops sind leider ein Spezialfall. Egal ob Nvidia oder ATI/AMD ... der Grafiktreiber muss vom Hersteller des Laptops verwendet werden (auch wenn der steinalt ist).

Die normalen Treiber lassen sich quasi nie installieren ....

Also: nimm den Treiber des Laptop-Herstellers, und es wird gehen.

Gruß,

d2boxSteve
 

Nudelsuppe

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
909
Ich hatte das selbe mit WIn7 32bit auf nem Desktop!

Hab Win7 runter und XP wieder raufgeschmissen :D
 
H

Haydar

Gast
@Steve:
Das stimmt doch gar nicht.
Der einzige Unterschied ist zwischen Mobile und Desktop GPU's zu suchen.
OEM Treiber für GPU's sind ne Mär.


hier, der ist grundsätzlich nicht verkehrt.
Oder du nimmst hier die Desktop Variante.

Und nicht vergessen .NetFramework updaten.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.788
Kleiner Tip, der bei einem bekannten geholfen hat: DX9, .NET FrameWork und Visual C++ von Hand installieren und erst dann die Catalyst Routine installieren. Und bei einer HD3200 tuts auch eine etwas ältere Version.

lg
fire
 

W0nder

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5
Vielen Dank erstmal für die zahlreichen antworten.
Da das deinstallieren der alten Treiber und das installieren neuer kein neues Ergebnis brachte, habe ich folgendes gemacht:
Ich habe mein System auf gestern wiederhergestellt um zu sehen ob eventuell der Catalyst bereits installiert war und ich den durch das gescheiterte updaten gelöscht habe.
Und tatsächlich JETZT ist das Catalyst Center vorhanden AABER: es öffnet sich nicht!
Wenn ich nen rechtsklick auf den Desktop mache, ist das Catalyst Center sogar aufgeführt, aber wenn ich drauf klick passiert einfach nichts.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.788
Also ich brauch ab und an auch 2 Versuche bis es sich öffnet. Stell sicher, das die geforderten Zusätze komplett installiert sind, die hier angegeben wurden.
 

W0nder

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5
Alsoo auch bei mehrmaligem anklicken startet der Catalyst nich, auch wenn ich manuell in den Ordner gehe. Wie finde ich denn heraus ob die benötigten Treiber installiert sind?
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Du brauchst das Microsoft .Net Framework, am besten in der neusten Version, ohne startet das ControlCenter nicht, das es für das .Net Framework programmiert wurde!

und wie gesagt, es gibt da einen Treiber für alle richtigen Grafikkarten und einen für die Onboardchips... nicht verwechseln!
 

W0nder

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5
Also ich habe die neueste Net-Framework Version, die wird normalerweise ja auch via Windows Update automatisch installiert.

@Raidz:
habe das grade probiert, ändert aber nix, jetzt taucht das CCC zwar in der Installationsliste auf (bei 10.11) aber es lässt sich dennoch nicht starten.

Hat vielleicht jemand ne Ahnung ob man auch ohne CCC ne verbindung via hdmi zum TV herstellen kann?
 
M

MC BigMac

Gast
Das sollte doch möglich sein, du brauchst den CCC Quatsch nicht. Es gibt bestimmt Tasten auf deinem Laptop wo du die Bildschrimen switchen kannst(gekennzeichntet durch zwei Bildschirme). Sonst einfach auf dem Desktop mit der Rechten Maustaste da kommt ein Fenster dann auf Anpassen und Anzeige wählen. Da sollte der zweite Monitor angezeigt werden.
 

W0nder

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5
Ja diese Tasten existieren, aber wenn ich das umschalte auf einen 2.Monitor passiert am Fernseher leider nichts. Da steht dauerhaft "Kein Signal".
Am Kabel liegts nicht und am Fernseher auch nicht, habe ich bereits mit meinem DVD Player getestet - bei dem Hdmi einwandfrei funktioniert.
Also muss es ja an der Grafikkarte bzw am Laptop selber liegen. Muss man vllt. den Hdmi ausgang erst aktivieren oder so? Im Windows menu steht immer nur was von VGA.
Ergänzung ()

Sorry für den Doppelpost, aber ich habe es geschafft das Catalyst Center zum laufen zu kriegen. Wie das ist mir zwar ein Rätsel aber es startet jetzt. Leider funktioniert aber dennoch der Hdmi ausgang irgendwie nicht. Jemand ne Idee an was das liegen kann?
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Im Displaymanager muss das zuerst mal aktiviert werden, wie das im Ausgangszustand aussieht kann ich dir nicht sagen, ich hab da schon fleißig einstellungen vorgenommen.
 
Top