News CeBIT05: XG45 und XG47 von XGI vorgestellt

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Der taiwanesische Grafikchiphersteller XGI, die ausgegliederte Grafiksparte von SiS samt dem Zukauf von Trident, präsentierte uns auf der CeBIT ihr neues PCI-Express-Portfolio. Danach sollen es die beiden GPUs XG47 im Low-End und XG45 in der Mittelklasse richten und den entsprechenden Angeboten der GeForce 6200 TC/Radeon X300 HM sowie Radeon X700 XT/GeForce 6600 GT bei grob vergleichbarer Performance den einen oder anderen Prozentpunkt Marktanteile abluchsen.

Zur News: CeBIT05: XG45 und XG47 von XGI vorgestellt
 

t0x!n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
284
Als Leistungsindikatoren gibt XGI einen 3DMark05-Wert von rund 2500 Punkten für die XG45 (vermutlich in der schnelleren Version) an und knapp über 6000 Punkte im älteren 3DMark aus dem Jahre 2003.

Ist zwar nur ein Benchmark, aber ich glaube kaum, dass der Chip eine Chance gegen die 6600GT / X700pro hat. Zumal derartige Ergebnisse durchaus auch mit einer 9800pro zu erreichen sind. Außerdem sind die XGI Treiber grottig :D
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Es wäre wirklich sehr wünschenswert wenn mal im Grafikkartensektor etwas mehr Konkurrenz unterwegs wäre, bzw. eher die Konkurrenzprodukte von XGI und S3 wirklich konkurrenzfähig wären.
Wobei ich eher S3 zusprechen würde, weil die nunmal schon etwas länger im Geschäft sind als XGI (z.B. noch zu Savage-Zeiten o.ä.).
Das größte Problem von beiden Herstellern sind jedoch nach wie vor die Treiber, an denen muss noch sehr sehr stark gearbeitet werden.
 

Fimo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Mhh glaub net das die was reissen können ,
denn die GT iss schon ziemlich stark ...
Un außerdem sin wie gesagt die treiber nich gerade das beste ...
aber vielleciht gelingt ja doch die beiden chip-gössen ein wenig zu ärgern :evillol:
aber solch ein Genie streich iss eigentlich noch nimmer gelungen
 

dPay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
268
Also uch werd XGI alle Daumen drücken, dass diesmal etwas brauchbares herauskommt
 

MisterH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
485
jap ich, als Beta Tester von XGI, werde mir XG45 holen. Da ich ja auf PCIe umgestiegen bin. :D
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
769
es wäre echt mal wünschenswert wenn sich noch dritter Hersteller wie XGI zu den 2Großen hochetablieren könnte!

aber es will einfach nicht:
deren Technik ist 2Jahre zurück und dann auch deren berühmt-berüchtigten Treiber

wer soll sich überhaupt diese Karten kaufen?
echt schade für so eine Firma

aber vielleicht bekommt S3 etwas besseres hin
 

M0rre

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
243
Zitat von t0x!n:
Als Leistungsindikatoren gibt XGI einen 3DMark05-Wert von rund 2500 Punkten für die XG45 (vermutlich in der schnelleren Version) an und knapp über 6000 Punkte im älteren 3DMark aus dem Jahre 2003.

Ist zwar nur ein Benchmark, aber ich glaube kaum, dass der Chip eine Chance gegen die 6600GT / X700pro hat. Zumal derartige Ergebnisse durchaus auch mit einer 9800pro zu erreichen sind. Außerdem sind die XGI Treiber grottig :D
Also das Mit dem 6600GT einholen gleube ich nicht!
Ich schaffe ja schon knapp 3500Punkte bei 05 und ca. 7500Punkte bei 03!!
Und bei solchen beispielen haben die bestinmmt mit hammer systemen gearbeitet(wie immer bei Beispielen ;) )

M0rre
 

UnCNT

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
172
Mir tut XGI leid :(

Ich hab mir echt gewünscht das sie ATI + Nvidia Konkurenz machen können. Aber so wird es leider nix. :(
 
Top