News CES: Archos mit neuem Videoplayer PMA400

Für mich sind portable Videoplayer...

  • ...interessant

    Stimmen: 145 22,4%
  • ...uninterressant

    Stimmen: 234 36,1%
  • ...unnötig: MP3-Player reicht

    Stimmen: 269 41,5%

  • Teilnehmer
    648
  • Umfrage geschlossen .

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
wenn ich bei den Video-playern wenigstens noch telefonieren und sms schreiben könnte ... angesichts der größe dieser Geräte ist mir nur MP3 und Video abspielen zu wenig
 
M

Mathematiker

Gast
Mensch, ein Allrounder.
Das ist wirklich ein klasse Ding. Doch der Preis ist wohl auch ein Allrounder :D
Da wart ich lieber noch ein Weilchen, bis jeder so eins hat und die nicht mehr so viel kosten.
 

KREI

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
38
Wenn man damit noch telefonieren könnte, dann wäre das Ding wirklich ein echter Allrounder.

Nur der Preis der ist wirklich HEIß!
Dafür bekommt man schon einen Notebook und der kann einiges mehr.
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.477
wie wollt ihr denn mit dem ding telefonieren? den riesenbrocken ans ohr halten? und immer über headset find ich auch ein bisschen kompliziert.
mich würde interessieren, wie der player denn ins internet kommt? über tv-kabel, dsl, wlan? da gibts ja mehrere möglichkeiten.
 

Muhviehstar

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
789
Ein P910i von Sony Ericsson hat genauso viele Farben im Touchscreen, kann man "nur" mit nem Gigabyte vollpacken (reicht aber für 10 Filme, wenn man die auf die Displaygröße komprimiert) und man kann mit Telefonieren, Musik hören, im Internet surfen... Das ist nen Allrounder.
Nur das Display ist kleiner. Aber es ist ja auch nen Smartphone. Man kann aber gut drauf Filme gucken.
 

Catalystman

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.215
nicht schelcht aber für den preis würde ich mir einen palm kaufen da kann man au videos guggen :)
bim mit meinem zire 72 völlig glücklich und der hat "nur" 270 gekostet
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.373
Wie lang hab ich auf den gewartet und dann: 800€!

In der News fehlen aber noch ein paar wichtige Features:
*integriertes W-Lan nach 802.11b
*USB Host Funktion für z.B. ein Keyboard (als Zubehör erhältlich) oder DigiCam
*100Mbit-Lan per USB-Adapter
*Linuxsystem welches durch Software von Drittanbietern (oder eigene) erweitert werden kann
*Zeitgesteuerte TV-Aufnahme
*Wiedergabe von DivX bis zu PAL
*IrDA-Port
*wird als Wechsellaufwerk erkannt und kann ohne Software mit Medien bespielt werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.949
Das ding sieht sehr Intressant aus... aber wenn es Funktionen könnte wie ein Smartphone darunter Telefonniere, SMS, MMS, EMS, Bluetooth u.s.w. wäre das sehr Interessant für mich.
Aber bei 800€ ist es einfach zu teuer!
Ich würde für so etwas nie mehr als 300-400€ ausgeben!
Wenn es eben dieses Smartphone eigenschaften auch hat, würde ich mir ev. nochmals überlegen, selbst bei 800€! :)
 

HeadHunter2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
32
was bringen mir 10 verschiedene geräte die alle was unterschiedliches können.
was kommen sollte wäre ein allrounder mit mp3,4 ;mpeg 1,2,4 ; ogg usw unterstützung.
Man sollte mit dem telefonieren können und sms+mmsen können.

NICHT 1IN10 sondern 10IN1!
 

Altes-kamel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
408
mal ehrlich wer hat zeit unterwegs film zu gucken
wer die andren features von dem ding will kauft sich sowieso n pda..
und video gucken geht mit pda auch relativ gut.
der einzige vorteil wären die 30gb speicher.
 

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
@ 6 meine rede dat ding is heiß das p910i bin leider "nur" im besitz eines P900 und da reichen die features auch schon aus zumal man auf das p900 die Firmware eines P910i draufpacken kann und damit auch Memorystick pro duo von bis zu 1GB nutzen kann
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.373
Hab in soeben bei Amazone um 700€ gesehen, also wird schon etwas billiger als angekündigt...
 

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Die Teile sind eigentlich ganz lustig (Einen Portablen, nicht den). Habe selber einen. Die Bildqualität auf den kleinen Dingern lässt aber zu Wünschen übrig.
 

lesneh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
490
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, für das Geld lohnt sich nen Notebook wirklich schon eher, vor allem wegen der multifunktionsfähigkeit, nur die größe ist da noch ein Problem vorteil bei dem kleinen Gerät,, aber wer es haben braucht, der hat dann nen tragbaren Videoplayer der extraklasse ;)
 

Mark323

Newbie
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1
Der Vorteil liegt doch bei der Integration der verschiedenen Funktionen - natürlich bekomme ich für 800 € einen Laptop, wo aber auch nicht alles drin ist (TV-Tuner) u. von "Portabilität in der Jackentasche" keine Rede sein kann, ebensowenig von akzeptabler Akkulaufzeit.

Ob man die ganzen Funktionen braucht, muss jeder subjektiv entscheiden, objektiv gesehen ist der PMA400 nicht zu teuer, denn mp3-Player, Pda u. PVR einzeln kosten eine Menge mehr u. man schleppt alles dreimal mit sich rum
 
Top