chipsatz treiber und allgemeine mobo frage

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
frage zum bios vom gigabyte 8IPE 1000 pro rev.2

moin leutz,

ich will mal meinen chipsatz treiber updaten, aber ich weiss net genau welchen ich hab!

ich hab ein pic von cpu-z angehängt, kann mir jemand sagen wo ich den neuesten treiber herbekomme, bzw. welchen ich überhaupt brauche? braucht die suothbridge auch nen eigenen triber? sorry, aber ich weiss so gut wie nix über mainboards?

noch ne allgemine frage: ich habe ein gigabyte 8ipe 1000 pro rev.2 und nen p4 3,4ghz@3,7ghz. in wie weit trägt das mainboard auf die performance des gesamten PC's bei? ist mien mobo gut? oder "verlangsamt" es mein system?

danke schonmal für die hilfe und antworten!

greetz nicky

EDIT, so nun ist das pic da!
 

Anhänge

  • chipset.JPG
    chipset.JPG
    40,4 KB · Aufrufe: 200
Zuletzt bearbeitet:

hellikopter

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
welches mainboard verwendest du denn? da ist kein pic unten :)

*edit* wer lesen kann , ist ... ich eimer

HIER bekommst du chipsatztreiber

noch nen edit, ich hab mal bissel gestöbert und die page hier gefunden , da steht ein ausführlicher test zu deinem board, zwecsk overclocking und so weiter kannst dir ja mal durchlesen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

kampfdackel2001

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
danke für den bericht, aber vielleicht können noch andere was zu dem board sagen! im bios sieht des bei mir ganz anders aus als bei den screenshots von dem testbericht! ich hab da lang net so viele einstellungsmöglichkeiten!

vielleicht weil ich das rev.2 hab?

greetz, nicky
 

hellikopter

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
das liegt mit sicherheit an deinem veralteten bios, du verwendest Fa, Fg ist das neuste für das board ( quelle: www.gigabyte.de)

hier bekommst du das neueste, aber bitte informiere dich ausführlich bevor du das bios flashst.

alternativ kannst du das gigabyte flashQ tool verwenden , damit gibts null gefahr :) sollte auf der treibercd draufsein
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
hi, also ich hatte schon das neueste, ich habs nochmal geflasht, das main und das backup, aber ich hab ime rnoch gar keine funktionen bezügleich des ram's (nur overvoltage +0,1 +0,2 und +0,3.

in dem test sah man wesentlich mehr einstllungen, die man machen konnte!schon komisch.... hat jemandvielleicht das selbe board und kann dazu was sagen?

greetz nicky
 

Schrotti

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.655
Neuer Chipsatztreiber bringt bei Intel eh kaum mehr Tempo.

Wozu also der ganze aufwand ?
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
was heisst hier ganzer aufwand? ich habe doch nur nen chipsatz treiber installiert, das bios geflasht, und die asten STRG+F1 gedrückt? das ennnst du aufwand? ich glaube du hast noch keine auto poliert, DAS ist aufwand ;)

naja, is gaz nett zu sehen was man alles für funktionen hat...

jetzt aber mal ne frage: meine "speichertimings" stehen auf 3-x-x-x (x steht für weiss ich nicht *ggg!) wenn ich aus der 3 ne 2 mache, kann es dann sein dass de ram kaputtgeht, oder würde der pc nur einfach nicht mehr starten? so eine veränderung dieser timings, kann die dauerhafte schäden für den ram mit sich bringen, oder eben nur dass er solange es umgestellt ist, nicht funktioniet?

und wieviel zuwachs würde ein schritt von 3 auf 2 brigen?

greetz nicky
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
löl, 1 ns???

sprich "eine nanosekunde"??? das lohnt sich ja mal überhaupt nicht!

so long, danke für die ganzen auskünfte ;)

greetz nicky
 
Werbebanner
Top